Home | Nachrichten

Nachrichten

IWF unterstützt Kurs der Schweiz

Der IWF unterstützt anstehende Strukturreformen, insbesondere eine rasche Umsetzung der Unternehmenssteuerreform «Steuervorlage 17».
image

Illegales Autotuning: Drei Autos sichergestellt

Die Luzerner Polizei am vergangenen Wochenende koordinierte Verkehrskontrollen durchgeführt. Drei Autos wurden sichergestellt, weil sie illegal getunt waren....
Artikel lesen
image

Stadt und Kanton Zürich verschweigen sexuelle Straftaten

Ist das schon frauenfeindlich? In den heute gemachten Mitteilungen an Bürger und Medien zu den Krimninastatistiken des Kantons und der Stadt Zürich, fehlen bewusst die Zahlen zu den sexuellen Straftaten. Die Schcksale von vielen Frauen scheinen kein Interesse mehr zu finden. Hier wird den Bürgern mutmasslich etwas verheimlicht....
Artikel lesen
image

62 Prozent erneuerbare Energien aus Schweizer Steckdosen

Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammt zu rund 62% aus erneuerbaren Energien: zu 56% aus Grosswasserkraft und zu rund 6% aus Photovoltaik, Wind, Kleinwasserkraft und Biomasse. 17% stammen aus Kernenergie und weniger als 2% aus Abfällen und fossilen Energieträgern. Für 19% des gelieferten Stroms sind Herkunft und Zusammensetzung nicht überprüfbar. Dies zeigen die Daten zur Stromkennzeichnung im Jahr 2016. ...
Artikel lesen
image

Elektronische Auszählung von Stimmen?

Die Geschäftsprüfungskommission des Nationalrates begrüsst die grundsätzlich positive Aufnahme ihrer Empfehlungen durch den Bundesrat. Dennoch ersucht sie den Bundesrat im am Freitag veröffentlichten Kurzbericht um eine vertiefte Stellungnahme, da sie gewisse Aspekte der Argumentation des Bundesrates nicht zu überzeugen vermochten. Dabei geht es insbesondere um die periodische Überprüfung der Betriebskonzepte zum Einsatz technischer Hilfsmittel zur Auszählung von Stimmen....
Artikel lesen
image

Tödlicher Bergunfall am Zackengrat

Am Samstag ist im Kanton Wallis ein 55-jähriger Tourenskifahrer aus Österreich am Zackengrat (3326 m. ü M) tödlich verunfallt....
Artikel lesen
image

Gleitschirmpilot in Baumgruppe gestürzt

Am Samstag stürzte ein Gleitschirmpilot im Kanton Aargau in einen Buchenwald. Zur Bergung waren Spezialisten der Alpinen Rettung und Feuerwehr im Einsatz....
Artikel lesen
image

Spatenstich für Bahnstrecke Zürich-München

Die beiden Metropolen Zürich und München sollen ab Ende 2020 mit dem Zug in einer Fahrzeit von rund dreieinhalb Stunden verbunden sein. Hierfür muss die Strecke ausgebaut und durchgehend elektrifiziert werden. Die Schweiz unterstützt das Projekt mit einem rückzahlbaren Darlehen von 50 Millionen Euro. In Memmingen (D) fand heute der Spatenstich für die Hauptbauarbeiten auf deutschem Boden statt. ...
Artikel lesen
image

Zürich: Zeugenaufruf nach Gewalt zwischen Fussballfans

Am 28. Februar 2018 wurden vor dem Fussball Cup-Halbfinalspiel FCZ gegen GC beim Prime Tower GC-Anhänger von Unbekannten angegriffen und massiv mit Fäusten und Füssen gegen den Kopf geschlagen und getreten. Die Stadtpolizei Zürich veröffentlicht im Auftrag der Staatsanwaltschaft dazu ein Video und sucht Zeuginnen und Zeugen, oder Personen, die uns Bilder oder Videos von den Vorfällen zur Verfügung stellen. ...
Artikel lesen
image

190 Millionen Franken Einsparungen bei Arzneimitteln

Im Jahr 2017 resultierten aus der dreijährlichen Überprüfung der Arzneimittel der Spezialitätenliste Einsparungen von rund 190 Millionen Franken. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat die Preise von mehr als 400 Arzneimitteln um durchschnittlich rund 18 Prozent gesenkt. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 20882 | anzeigend: 121 - 130
Was gibt es Neues ?

Strafanzeige gegen ehemaligen Mitarbeiter des DGS

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Gesundheitsabteilung des DGS im Kanton Aargau hat widerrechtlich einen Bericht veröffentlicht, an dem er während seiner Tätigkeit im Departement beteiligt war.
image

Autolenker bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Auf der Autobahn A5 bei Biberist im Kanton Solothurn hat sich am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall ein Auto überschlagen. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Radium: Rund 1000 Liegenschaften sind betroffen

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat die Universität Bern mit der historischen Suche nach Liegenschaften mit potenzieller Radiumkontamination durch die Uhrenindustrie beauftragt. Gemäss dem Bericht wurde Radium in der Schweiz in rund 700 Liegenschaften verwendet, die sich hauptsächlich in den Kantonen Neuenburg, Bern und Solothurn befinden. Zudem wurden etwa 300 weitere Liegenschaften ermittelt, wo die Radiumanwendung unsicher ist.
image

Bevölkerung muss sich von UKW auf DAB+ vorbereiten

Damit sich die Bevölkerung rechtzeitig auf die Umstellung von UKW zu DAB+ bei der Verbreitung von Radioprogrammen vorbereiten kann, hat das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) heute das Mandat für eine vierjährige Informationskampagne zu DAB+ ab 2019 öffentlich ausgeschrieben. Das Bundesamt unterstützt damit die Radiobranche, die ihre Programme zunehmend digital über DAB+-Netze verbreitet und ihre UKW-Sender in wenigen Jahren abschalten will.

La Neuveville: Brandursache geklärt

Nach dem Waldbrand vom Mittwochnachmittag vergangener Woche in La Neuveville haben die Nachlöscharbeiten den ganzen Donnerstag und Freitag sowie Samstag in Anspruch genommen. Im Einsatz standen verschiedene Orts- und Regionalfeuerwehren sowie der Zivilschutz. Die Kantonspolizei Bern hat derweil die Brandursache geklärt. Der Waldbrand ist auf einen Funkenwurf eines Räumfeuers zurückzuführen.
image

Massiv mit Motorrad zu schnell gefahren

Die Kantonspolizei erfasste am Sonntag bei einer Geschwindigkeitskontrolle einen Motorradfahrer mit stark übersetzter Geschwindigkeit. Mit seinem Motorrad fuhr der 31-jährige Italiener 152 km/h im Ausserortsbereich. Die Staatsanwaltschaft eröffnete sogleich eine Strafuntersuchung nach dem «Raser-Tatbestand». Der Führerausweis wurde dem Schnellfahrer abgenommen.

Jugendlicher nach Flucht mit entwendetem Fahrzeug verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagmittag im Wald in Regensberg einen Jugendlichen festgenommen der zuvor mit einem entwendeten Fahrzeug vor der Polizei geflüchtet ist. Nach seinem Begleiter wird noch gefahndet.

42 Meldungen und Anfragen wegen Extremismus in der Armee

Die Fachstelle Extremismus in der Armee befasste sich 2017 mit 42 Meldungen und Anfragen. Vorwiegend wurden Hinweise auf mutmasslichen Rechtsextremismus gemeldet. Meldungen über mutmasslichen dschihadistisch motivierten Extremismus waren rückgängig.

Badeunfall in Limmat

Seit Samstagabend wird in Baden ein 18-jähriger Mann vermisst, welcher sich an der Limmatpromenade ins Wasser begab. Aufgrund der starken Strömung dürfte er in Not geraten sein. Die Rettungs- und Suchaktionen blieben bis dato ohne Erfolg.

Tötungsversuch an Berner Polizisten?

In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter in Bern ein Patrouillenfahrzeug auf einer Dringlichkeitsfahrt mit Gegenständen beworfen. Die Frontscheibe des Autos wurde dabei beschädigt. Die Einsatzkräfte blieben unverletzt. Die Kantonspolizei hat unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen.