Home | Nachrichten

Nachrichten

image

Mit 131 km/h im 80er Bereich unterwegs

Gestern Nachmittag hat die Luzerner Polizei auf der Luzernstrasse in Malters eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Ein Autofahrer wurde mit einer Bruttogeschwindigkeit von 131 km/h gemessen. Der Führerausweis wurde abgenommen.
image

Jäger erfüllten Abschuss-Soll beim Rothirsch

An der Rothirsch-Hegeschau im Kanton St. Gallen vom vergangenen Freitag in Walenstadt war die Stimmung gut. Mit der höchsten je erreichten Abschussziffer erfüllten die Rothirsch-Hegegemeinschaften den Abschussplan....
Artikel lesen
image

Agroscope: Feier anlässlich 10 Jahre Saatgutbank in Norwegen

Agroscope feierte in Svalbard (Norwegen) das 10-jährige Bestehen des weltweit grössten Saatgut-Tresors. Dort lagern im Permafrost Sicherheitskopien von mehr als einer Million Pflanzensorten aus aller Welt. Auch die Schweiz hat wieder Samen von 719 neuen Sorten zur sicheren Aufbewahrung nach Svalbard geschickt. ...
Artikel lesen

Belohnung für den schönsten Blühstreifen des Landes

Wer hat den schönsten Blühstreifen der Schweiz? Um für diese Art von attraktiver wie nützlicher Biodversitätsförderfläche zu werben, findet dieses Jahr ein Wettbewerb statt. Dieser ist organisiert durch den Schweizer Bauernverband in Zusammenarbeit mit Agroscope, der HAFL und dem FiBL. Tolle Preise warten auf die mitwirkenden Bauernfamilien....
Artikel lesen
image

Weniger Unfälle mit Verletzten im Kanton Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagvormittag die Zahlen der Verkehrsunfallstatistik 2017 präsentiert. Abgesehen von einem weiteren Anstieg der Sachschadenunfälle kann grundsätzlich ein positives Fazit gezogen werden....
Artikel lesen

Einigung zwischen Jolanda Spiess und Markus Hürlimann

Im Rahmen des beim Strafgericht des Kantons Zug anhängigen Strafverfahrens SG 2017 14 finden die für den 17. bis 19. April 2018 und 8. Mai 2018 angesetzten Verhandlungen nicht statt. Grund dafür ist eine neue Ausgangslage mit Einfluss auf den weiteren Gang des Verfahrens. So haben sich Jolanda Spiess und Markus Hürlimann im Rahmen einer Vorverhandlung einvernehmlich darauf geeinigt, mittels eines umfassenden Vergleichs einen definitiven Schlussstrich unter die Geschehnisse im Nachgang zur Zuger Landammannfeier 2014 zu ziehen....
Artikel lesen
image

Lieferwagen mit durchgerostetem Aufbau gestoppt

Bei einer Kontrolle im Schwerverkehrskontrollzentrum (SVKZ) in der Stadt Schaffhausen hat die Schaffhauser Polizei einen durchgerosteten Aufbau auf einem Lieferwagen festgestellt. Das dadurch nicht betriebssichere Fahrzeug wurde umgehend aus dem Verkehr gezogen....
Artikel lesen
image

Automobilist übersieht Bahn

Am Montag ist es im Kanton Appenzell Ausserrhoden in Speicher zu einer Kollision zwischen einem Auto und der Bahn gekommen. Der Autolenker wurde leicht verletzt...
Artikel lesen
image

PostAuto: Externe Verfahrensleitung von fedpol eingesetzt

Im Verwaltungsstrafverfahren gegen die Post hat fedpol den ehemaligen Bundesrichter Hans Mathys zum Verfahrensleiter ernannt. Die stellvertretende Verfahrensleitung übernimmt der Neuenburger Kantonsrichter Pierre Cornu. ...
Artikel lesen
image

Postgeldautomat in Vollbrand

In der Nacht von Montag auf Dienstag, um ca. 03.20 Uhr, brannte bei der Tramhaltestelle «Lindenplatz» in Allschwil ein Postgeldautomat. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 20882 | anzeigend: 161 - 170
Was gibt es Neues ?

Strafanzeige gegen ehemaligen Mitarbeiter des DGS

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Gesundheitsabteilung des DGS im Kanton Aargau hat widerrechtlich einen Bericht veröffentlicht, an dem er während seiner Tätigkeit im Departement beteiligt war.
image

Autolenker bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Auf der Autobahn A5 bei Biberist im Kanton Solothurn hat sich am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall ein Auto überschlagen. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Radium: Rund 1000 Liegenschaften sind betroffen

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat die Universität Bern mit der historischen Suche nach Liegenschaften mit potenzieller Radiumkontamination durch die Uhrenindustrie beauftragt. Gemäss dem Bericht wurde Radium in der Schweiz in rund 700 Liegenschaften verwendet, die sich hauptsächlich in den Kantonen Neuenburg, Bern und Solothurn befinden. Zudem wurden etwa 300 weitere Liegenschaften ermittelt, wo die Radiumanwendung unsicher ist.
image

Bevölkerung muss sich von UKW auf DAB+ vorbereiten

Damit sich die Bevölkerung rechtzeitig auf die Umstellung von UKW zu DAB+ bei der Verbreitung von Radioprogrammen vorbereiten kann, hat das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) heute das Mandat für eine vierjährige Informationskampagne zu DAB+ ab 2019 öffentlich ausgeschrieben. Das Bundesamt unterstützt damit die Radiobranche, die ihre Programme zunehmend digital über DAB+-Netze verbreitet und ihre UKW-Sender in wenigen Jahren abschalten will.

La Neuveville: Brandursache geklärt

Nach dem Waldbrand vom Mittwochnachmittag vergangener Woche in La Neuveville haben die Nachlöscharbeiten den ganzen Donnerstag und Freitag sowie Samstag in Anspruch genommen. Im Einsatz standen verschiedene Orts- und Regionalfeuerwehren sowie der Zivilschutz. Die Kantonspolizei Bern hat derweil die Brandursache geklärt. Der Waldbrand ist auf einen Funkenwurf eines Räumfeuers zurückzuführen.
image

Massiv mit Motorrad zu schnell gefahren

Die Kantonspolizei erfasste am Sonntag bei einer Geschwindigkeitskontrolle einen Motorradfahrer mit stark übersetzter Geschwindigkeit. Mit seinem Motorrad fuhr der 31-jährige Italiener 152 km/h im Ausserortsbereich. Die Staatsanwaltschaft eröffnete sogleich eine Strafuntersuchung nach dem «Raser-Tatbestand». Der Führerausweis wurde dem Schnellfahrer abgenommen.

Jugendlicher nach Flucht mit entwendetem Fahrzeug verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagmittag im Wald in Regensberg einen Jugendlichen festgenommen der zuvor mit einem entwendeten Fahrzeug vor der Polizei geflüchtet ist. Nach seinem Begleiter wird noch gefahndet.

42 Meldungen und Anfragen wegen Extremismus in der Armee

Die Fachstelle Extremismus in der Armee befasste sich 2017 mit 42 Meldungen und Anfragen. Vorwiegend wurden Hinweise auf mutmasslichen Rechtsextremismus gemeldet. Meldungen über mutmasslichen dschihadistisch motivierten Extremismus waren rückgängig.

Badeunfall in Limmat

Seit Samstagabend wird in Baden ein 18-jähriger Mann vermisst, welcher sich an der Limmatpromenade ins Wasser begab. Aufgrund der starken Strömung dürfte er in Not geraten sein. Die Rettungs- und Suchaktionen blieben bis dato ohne Erfolg.

Tötungsversuch an Berner Polizisten?

In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter in Bern ein Patrouillenfahrzeug auf einer Dringlichkeitsfahrt mit Gegenständen beworfen. Die Frontscheibe des Autos wurde dabei beschädigt. Die Einsatzkräfte blieben unverletzt. Die Kantonspolizei hat unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen.