Home | Nachrichten

Nachrichten

image

Landwirt mit Traktor verunfallt

Ein 25-jähriger Landwirt ist im Kanton Graubünden am Samstagnachmittag in Urmein mit einem Traktor verunfallt. Mit der Rega wurde er ins Kantonsspital Graubünden nach Chur transportiert.
image

Das Matterhorn holt sich ein weiteres Menschenleben

Am Freitag verlor ein weiterer Alpinist am Matterhorn sein Leben. ...
Artikel lesen

Passanten retten Frau aus Dünnern

Am Donnerstagabend ist im Kanton Solothurn eine Frau bei Egerkingen in die Dünnern gefallen und wurde von der starken Strömung mehrere Hundert Meter mitgerissen. Passanten konnten die geschwächte Frau bergen und sie einer Ambulanz übergeben. ...
Artikel lesen

Bundesgericht wird von einfachen Fällen entlastet

In Fällen von grosser rechtlicher Bedeutung soll künftig immer eine Beschwerde an das Bundesgericht möglich sein. Im Gegenzug soll das Bundesgericht vermehrt von einfachen Fällen entlastet werden, die keiner höchstrichterlichen Beurteilung bedürfen. ...
Artikel lesen
image

Selfie während der Fahrt führte zur Verzeigung

Eine Autofahrerin hat im Kanton Zug während der Fahrt ein Selfie von sich selber gemacht. Sie wurde angehalten und verzeigt....
Artikel lesen

Zwischenlösung bei der Unterbringung von Asylsuchenden in Zürich

Ab Spätsommer 2018 wohnen Personen, die in Zürich das beschleunigte Asylverfahren durchlaufen, an zwei unterschiedlichen Standorten: Einerseits im Zentrum Juch in Altstetten, andererseits in der Halle 9 in Oerlikon. Nötig wurde diese Lösung, weil der Bau des neuen Eishockey-Stadions auf einem Teil des Juch-Areals im Herbst 2018 beginnt und das zukünftige Bundesasylzentrum auf dem Duttweiler-Areal erst im Sommer 2019 fertig gestellt wird. ...
Artikel lesen
image

Blutiger Streit zwischen Türken und Österreicher

Am Donnerstagabend ist es im Kanton St. Gallen vor einem Imbisslokal zu einem Streit zwischen einem Moslem aus der Türkei und einem Mann aus Österreich gekommen. Dabei zogen sich beide Verletzungen zu....
Artikel lesen

Bundesrat Cassis empfing libanesischen Aussenminister

Bundesrat Ignazio Cassis ist in Bern mit seinem libanesischen Amtskollegen Gebran Bassil zum bilateralen Gespräch zusammengetroffen. Im Zentrum des Austauschs standen neben bilateralen Themen die Situation des Libanon im regionalen Kontext sowie die Lage der palästinensischen und syrischen Flüchtlinge im Libanon. ...
Artikel lesen
image

Mit Audi Apfelbaum gefällt

Der Lenker eines Personenwagens kam im Kanton Luzern auf der Fahrt in Richtung Neudorf von der Strasse ab und kollidierte mit einem Apfelbaum. Niemand wurde verletzt....
Artikel lesen
image

Bäuerinnen- und Landfrauenverband für Fair-Food-Initiative

Der SBLV beschliesst Stimmfreigabe zur Initiative für Ernährungssouveränität. Die Initiative will eine gentechfreie und regionale Produktion unter fairen Arbeitsbedingungen, sowie einen ausgeglichenen internationalen Markt....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 21295 | anzeigend: 181 - 190
Was gibt es Neues ?
image

Lastwagenfahrer nach leichter Kollision verstorben

Ein Lastwagenfahrer kam gestern im Kanton Aargau von der Strasse ab und prallte in Remetschwil in langsamer Fahrt gegen einen Baum. Der 56-Jährige verstarb auf der Unfallstelle. Eine medizinische Ursache steht im Vordergrund.

Felssturz bei der Ruine Rifenstein war ein Unfall

Nachdem eine Frau am frühen Dienstagmorgen, 10. Juli 2018, von einem Felsvorsprung in der Umgebung der Ruine Rifenstein stürzte und den so zugezogenen Verletzungen später im Spital erlag, haben die Staatsanwaltschaft und die Polizei Basel-Landschaft das Geschehene abgeklärt. Die Abklärungen ergaben, dass es sich vorliegend um ein tragisches Unfallgeschehen handelte. Eine Straftat kann ausgeschlossen werden.

Mehrheit der Amerikaner glaubt an Wahleinmischung ihrer eigenen Regierung

Eine Hälfte der amerikanischen Wähler stimmt zu, dass Russland sich wahrscheinlich in die Wahlen eingemischt hat, die andere Hälfte glaubt an die Wahleinmischung der Vereinigten Staaten in vielen Ländern..

Zürich: Neue Uniformen für das VBZ-Personal

Für die Beschaffung von neuen Kleidern für die uniformierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VBZ hat der Stadtrat eine Vergabe in der Höhe von 13,66 Millionen Franken beschlossen.
image

Signale für den Schweizer Zuckerrübenanbau sind positiv

Die Interprofession Zucker hat den definitiven Preis 2017 auf 44 Fr. pro Tonne Zuckerrüben und damit drei Franken über dem Richtpreis festgelegt. Auch der Richtpreis für 2019 wurde trotz sehr schwierigen Marktbedingungen auf 44 Fr./t erhöht. Damit setzt die Zuckerbranche ein positives Zeichen für den Schweizer Zuckerrübenanbau und hofft auf eine Stabilisierung der Anbaufläche. Zwingend ist aber die rasche Umsetzung der PI Zucker mit einer Verbesserung des Grenzschutzes.
image

Referendum gegen Ausspionierung von Versicherten

Das Referendum gegen die Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten) ist zustande gekommen.
image

Polizei musste Einbrecher wecken

Am frühen Mittwochmorgen verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 einen Einbrecher, der während seiner Tat eingeschlafen war.
image

Mutmasslicher Kriminaltourist festgenommen

Bei einer Personenkontrolle verhaftete die Kantonspolizei Aargau gestern einen Tschechen, der im Fahndungsregister ausgeschrieben war. Zudem trug er Einbruchswerkzeuge auf sich.

144 Millionen Franken für die EU

Die Schweiz ratifiziert die Zusatzvereinbarung über die Beteiligung am europäischen Fonds für die innere Sicherheit (ISF-Grenze). Der Fonds ist das Nachfolgeinstrument des sogenannten Aussengrenzenfonds für die Grenzverwaltung des Schengenraums.
image

Bootsunglück im Wallis fordert ein Todesopfer

Am Dienstag kenterte auf dem Genfersee in der Nähe eines Pontons bei St. Gingolph ein Boot. Eine Person kam dabei ums Leben.