Home | Nachrichten

Nachrichten

Bundesrat hält Zahlungen an die EU geheim

Nationalrat Roger Köppel hat eine parlamentarische Initiative eingereicht, die sich mit geheimen Zahlungen des Bundesrates an Brüssel auseinandersetzt.
image

Berner lösen mehr Betreuungsgutscheine ein als erwartet

Der Berner Gemeinderat hat im Globalbudget des Jugendamtes einen Nachkredit von 860’000 Franken für die Auszahlung von Betreuungsgutscheinen bewilligt....
Artikel lesen
image

Calancastrasse soll wegen Steinschlag verlegt werden

Die Regierung des Kantons Graubünden genehmigt das Projekt für die Verlegung der Calancastrasse. ...
Artikel lesen
image

Schweden rufen zum Widerstand gegen Eliten auf

In einer explosiver Wahlwerbung ruft der Führer der schwedischen Demokraten zum Widerstand gegen das liberale, globalistische Establishment auf, das dem Islam und der Einwanderung aus der Dritten Welt erlaubt, Schweden zu zerstören ...
Artikel lesen
image

Erhöhte Nachfrage nach STI-Tests im Kanton Freiburg

Die Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit (FFSG) und das Centre Empreinte nutzen den alljährlichen Welt-Aids-Tag vom 1. Dezember, um infolge einer wachsenden Nachfrage ihr Angebot von Tests auf die sexuell übertragbaren Infektionen (STI) mit Chlamydien, Tripper und Syphilis zu erweitern. Auf dem Georges-Python-Platz in Freiburg wird das Centre Empreinte mit einem Informationsstand vertreten sein. ...
Artikel lesen

Biel: Unbekannte stahlen Päckli

In Biel haben Unbekannte am Montagnachmittag aus einem Post-Fahrzeug mehrere Pakete entwendet. Der Täterschaft gelang mit der Beute die Flucht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Die Schweiz übernimmt schon wieder EU-Bestimmungen

Der Gemischte Luftverkehrsausschuss Schweiz–EU hat gestern die Übernahme verschiedener EU-Erlasse durch die Schweiz beschlossen. Die neuen Bestimmungen betreffen die Flug- und Luftsicherheit sowie das Flugverkehrsmanagement. Sie treten am 1. Februar 2018 in Kraft. ...
Artikel lesen
image

Drei Selbstunfälle enden mit Führerausweisabnahmen

Am Dienstag haben sich im Kanton Graubünden drei Selbstunfälle unter Alkoholeinfluss ereignet. Den Lenkenden wurden die Führerausweise abgenommen....
Artikel lesen

Stadtzürcher Rentner erhalten "Weihnachtsgeld"

Rund 13 000 Rentner erhalten Mitte Dezember einen Zustupf....
Artikel lesen

Einbruchdiebstähle im Bündnerland aufgeklärt

Die Kantonspolizei Graubünden hat dreissig versuchte oder verübte Einbruchdiebstähle aufgeklärt. Diese Delikte wurden in zwei Serien im Zeitraum von Mai bis August 2017 verübt....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 20503 | anzeigend: 191 - 200
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.