Home | Nachrichten

Nachrichten

Der Bundesrat hält eine Sitzung im Kanton St. Gallen ab

Diesen Frühling hält der Bundesrat im neunten Jahr in Folge eine ordentliche Sitzung «extra muros» ab. Am Mittwoch, 28. März, tagt die Landesregierung in St. Gallen. Nach der Sitzung ist eine Begegnung mit der Bevölkerung vorgesehen. Es ist dies die 13. Bundesratssitzung «extra muros» seit 2010.
image

Fortschritte für die Schifffahrt auf dem Lago Maggiore

Die Arbeitsgruppe (Gruppo di Lavoro, GdL) zur Umsetzung der Absichtserklärung (Memorandum d'Intesa, MdI) zur Schifffahrt auf dem Lago di Lugano und Lago Maggiore hat heute an einer Sitzung Fortschritte zur Gründung des Konsortiums der beiden Schifffahrtsunternehmen erzielt. ...
Artikel lesen
image

Polizeihund "Wallace" stellt flüchtenden Einbrecher

Die Zuger Polizei hat zwei Männer und eine Frau verhaftet, die in ein Wohnhaus eingebrochen sind. Einer der Einbrecher versuchte zu fliehen, wurde aber durch einen Polizeihund aufgefunden....
Artikel lesen
image

Polizeiliche Führerausweisabnahmen nach Unfällen

Die Kantonspolizei Aargau nahm drei Unfallbeteiligten den Führerausweis vorläufig ab. Bei der Frontalkollision, einem Auffahrunfall und einem Selbstunfall steht Übermüdung als mögliche Unfallursache im Vordergrund. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen....
Artikel lesen
image

Beziehungen zur EU: Der Bundesrat zieht Bilanz

An seiner Sitzung vom 2. März 2018 hat der Bundesrat seine am 31. Januar 2018 begonnenen Beratungen, die er am 21. Februar 2018 an seiner Klausursitzung vertieft hatte, abgeschlossen. ...
Artikel lesen
image

Stromausfall nach Kabelbrand in Baar

Auf einer Baustelle im Kanton Zug ist es zu einem Kabelbrand gekommen. In der Folge ist in den Gemeinden Baar und Neuheim der Strom ausgefallen....
Artikel lesen
image

Brexit-Schattenminister in Bern

In ihrer Funktion als Präsidentin der EFTA/EU-Delegation empfing Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter (FDP/SG) am Montag, den 5. März, den Brexit-Schattenminister Keir Starmer zu einem Gespräch....
Artikel lesen
image

Frauen auf der Flucht

Mehr als die Hälfte der Menschen auf der Flucht sollen angeblich Frauen oder Mädchen sein, wird offiziell behauptet. Hier werden jedoch offenbar falsche Zahlen vorgelegt...
Artikel lesen
image

Stadtpolizei Zürich verhaftet mehrere Straftäter

Die Stadtpolizei Zürich nahm von Freitagabend bis Sonntagmorgen fünf Personen wegen Diebstahls, Körperverletzung und Sprayereien fest. ...
Artikel lesen
image

Berggänger bei der Roten Platte abgestürzt

Im Verlaufe des Samstages ist es im Kanton Graubünden im Gebiet der Roten Platte zu einem tragischen Bergunfall gekommen. Ein Mann stürzte ab. Er konnte nur noch tot geborgen werden. ...
Artikel lesen
first back 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 next last total: 20889 | anzeigend: 201 - 210
Was gibt es Neues ?
image

11,4 Milliarden Franken für den Umweltschutz in 2016

2016 wurden für den Umweltschutz 11,4 Milliarden Franken ausgegeben, was 1,7% des Bruttoinlandprodukts (BIP) entspricht. Seit 2008 sind die Umweltausgaben um 5% angestiegen.
image

Wallis: Eine Person bei Gletscherspaltenunfall verstorben

Am vergangenen Sonntag ist ein Bergführer unterhalb des Aletschhorns in eine Gletscherspalte gestürzt. Der 36-jährige Mann konnte schwer verletzt von der Rettungsstation Blatten-Belalp aus der Gletscherspalte geborgen werden. Er erlag seinen schweren Verletzungen am Dienstagabend im Inselspital in Bern.
image

Kaiseraugst/A3: Auffahrunfall im Morgenverkehr

Am gestrigen Mittwoch kam es im Kanton Aargau nach einer Auffahrkollision im Morgenverkehr im unteren Fricktal zu Verkehrsbehinderungen und Stau. Ein französischer Lieferwagenfahrer prallte ins Heck eines Smart. Dessen Lenkerin wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden.
image

Rüstungsprogramm: Beim Körperschutz soll gespart werden

Einstimmig stimmte die Sicherheitspolitische Kommission des Ständerates dem Rüstungsprogramm 2018 zu, allerdings mit einer Kürzung von 99,6 Mio. CHF. Dies entspricht einer Halbierung des Kredites für den ballistischen Körperschutz. Im Zweitrat sollen zu diesem Beschaffungsvorhaben weitere Optionen geklärt werden.

Mann nach Unfall mit Traktor verstorben

Am Dienstagmorgen ist im Kanton Bern ein Mann mit einem Traktor verunfallt und dabei tödlich verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
image

Basel Stadt: Impfungen in Apotheken möglich

Eine neue Bestimmung in der Heilmittelverordnung sieht dabei vor, dass Apothekerinnen und Apotheker im Kanton Basel-Stadt gewisse Impfungen vornehmen können.

Strafanzeige gegen ehemaligen Mitarbeiter des DGS

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Gesundheitsabteilung des DGS im Kanton Aargau hat widerrechtlich einen Bericht veröffentlicht, an dem er während seiner Tätigkeit im Departement beteiligt war.
image

Autolenker bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Auf der Autobahn A5 bei Biberist im Kanton Solothurn hat sich am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall ein Auto überschlagen. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Radium: Rund 1000 Liegenschaften sind betroffen

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat die Universität Bern mit der historischen Suche nach Liegenschaften mit potenzieller Radiumkontamination durch die Uhrenindustrie beauftragt. Gemäss dem Bericht wurde Radium in der Schweiz in rund 700 Liegenschaften verwendet, die sich hauptsächlich in den Kantonen Neuenburg, Bern und Solothurn befinden. Zudem wurden etwa 300 weitere Liegenschaften ermittelt, wo die Radiumanwendung unsicher ist.
image

Bevölkerung muss sich von UKW auf DAB+ vorbereiten

Damit sich die Bevölkerung rechtzeitig auf die Umstellung von UKW zu DAB+ bei der Verbreitung von Radioprogrammen vorbereiten kann, hat das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) heute das Mandat für eine vierjährige Informationskampagne zu DAB+ ab 2019 öffentlich ausgeschrieben. Das Bundesamt unterstützt damit die Radiobranche, die ihre Programme zunehmend digital über DAB+-Netze verbreitet und ihre UKW-Sender in wenigen Jahren abschalten will.