Home | Nachrichten

Nachrichten

image

Baar: Zwei ohne Führerausweis und nicht fahrfähig

Die Zuger Polizei hat zwei Personen aus dem Verkehr gezogen, die ohne Fahrberechtigung und alkoholisiert am Steuer sassen.
image

Stadt Bern: Suchtforum zieht Bilanz

Seit fünf Jahren kann illegaler Cannabiskonsum bei erwachsenen Personen von der Polizei mit einer Ordnungsbusse statt einer Anzeige bestraft werden. Die Anwendung des Ordnungsbussenverfahrens erfolgt in den Kantonen sehr unterschiedlich. Für eine glaubwürdige Cannabisregulierung besteht laut Gemeinderätin Franziska Teuscher weiterhin Handlungsbedarf....
Artikel lesen
image

Auto auf Autobahn ausgebrannt

Der Motorenraum eines Autos im Kanton Zug geriet in Brand. Die Lenkerin konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen....
Artikel lesen
image

Abkommen mit Saudi-Arabien vorerst auf Eis gelegt

Nach der Tötung von zwei Journalisten hat die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates beschlossen, die Beratung dieses Abkommens zu sistieren, bis der Bundesrat die Beziehungen der Schweiz zu Saudi-Arabien grundlegend überprüft hat. ...
Artikel lesen
image

Wallis: Mehrere «hohe» Geschwindigkeitsüberschreitungen

An den letzten beiden Wochenenden wurden bei Radarkontrollen mehrere „hohe“ Geschwindigkeitsüberschreitungen verzeichnet. Die Kantonspolizei erinnert daran, dass sie sowohl tagsüber als auch nachts auf allen Strassenabschnitten präsent ist, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten. ...
Artikel lesen

Ermittlungen zu Kurden-Demo in Bern abgeschlossen

Die Kantonspolizei Bern hat ihre Ermittlungen, die sie im Nachgang zu der unbewilligten Demonstration in Bern vom 7. April 2018 getätigt hat, abgeschlossen. Insgesamt werden 147 Personen bei der Staatsanwaltschaft bzw. der Jugendanwaltschaft angezeigt. Sie stehen im eindeutigen Verdacht, strafbare Handlungen verübt zu haben....
Artikel lesen

Kanton St. Gallen: Steuerreform und Erhöhung Familienzulagen

Die vorberatenden Kommissionen zum XV. Nachtrag zum Steuergesetz und zur Gesetzesinitiative «Familien stärken und finanziell entlasten» haben ihre Beratungen abgeschlossen und beantragen dem Kantonsrat auf die Vorlagen einzutreten....
Artikel lesen
image

20-Jähriger fahrunfähig und ohne Führerausweis

Am Montag ist ein 20-jähriger Autofahrer in Widnau vor einer Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen geflüchtet. Bei der Anhaltung stellte sich heraus, dass der 20-Jährige ohne Führerausweis und in fahrunfähigem Zustand unterwegs war....
Artikel lesen
image

Mutmasslicher Täter von Überfällen auf Geschäfte gefasst

Nach intensiven Ermittlungen konnte die Kantonspolizei Bern am Freitagabend im Raum Emmental einen mutmasslichen Räuber anhalten. Dem Mann wird vorgeworfen, seit Anfang Jahr mehrere Geschäftsbetriebe in den Kantonen Bern und Solothurn überfallen zu haben. Er ist geständig und befindet sich in Haft....
Artikel lesen
image

Walenstadt: Öffentlichkeitsfahndung nach Hans Huber

Seit Anfang November 2018 wird der in Walenstadt wohnhafte, 71-jährige Hans Huber vermisst. Der eher zurückgezogen lebende Hans Huber dürfte mit seinem Auto nach Balzers im Fürstentum Liechtenstein gefahren sein....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 21849 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

Krebssterben in Kleinandelfingen und Marthalen geklärt

Im Mederbach zwischen Oerlingen (Gemeinde Kleinandelfingen) und Marthalen waren Ende Oktober mehrere hundert Edelkrebse verendet). Die Kantonspolizei Zürich hat dieses Krebssterben geklärt und den Verursacher ermittelt.
image

Ukrainischer Drogenkurier am Flughafen Zürich verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochvormittag am Flughafen Zürich einen Mann verhaftet, der rund 500 Gramm Kokain in Form von gepressten Fingerlingen in seinem Körper mitführte.

Amerikanische Wahleinmischung in Afghanistan

Washington diskutiert über die Absage der afghanischen Präsidentschaftswahlen.

Sachbeschädigungen im Bezirk Thal dank Hinweisen geklärt

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung und polizeilichen Ermittlungen ist es der Kantonspolizei Solothurn gelungen, Sachbeschädigungen mit einer Schadenssumme von mehreren 10'000 Franken zu klären, die in verschiedenen Gemeinden des Bezirks Thal begangen worden sind. Als mutmassliche Verursacher konnten zwei Jugendliche ermittelt werden.
image

Rüstungschef bei NATO-Konferenz

Rüstungschef Martin Sonderegger nahm am 15. November 2018 in Brüssel an der Rüstungsdirektorenkonferenz der NATO und ihrer Partnerstaaten teil. Im Vordergrund der Gespräche standen Möglichkeiten zu multilateralen Kooperationsprojekten im Rüstungsbereich sowie bilaterale Treffen mit Amtskollegen.
image

Anklage wegen umfangreicher Betrugsserie

In einer gezielten Aktion ist es der Kantonspolizei Bern im Mai 2018 gelungen, zwei mutmassliche Betrüger anzuhalten. Die nachfolgenden Ermittlungen erhärteten den Verdacht, dass die beiden Personen an einer Betrugsserie beteiligt waren. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben.
image

Aargau: Hochsaison für Einbrecher

Der Spätherbst ist die Hochsaison sogenannter Dämmerungseinbrecher. Dementsprechend verzeichnet die Kantonspolizei Aargau seit Beginn der Winterzeit auch steigende Zahlen bei den Wohnungseinbrüchen. Höchste Wachsamkeit ist gefragt!

Enkeltrickversuche im Kanton Wallis gescheitert

Im August ist es im Unterwallis zu zwei Enkeltrickversuchen gekommen.. Am 12. und 13. November ereigneten sich nun weitere Fälle. Nur weil alle Opfer den Betrug frühzeitig erkannt und richtig darauf reagiert haben, blieb es bei den Versuchen.
image

Doppelstockzüge der SBB erhalten erneut Bewilligung

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat am 14. November für die Twindexx-Züge von Bombardier erneut eine Betriebsbewilligung erteilt, diesmal befristet auf zwei Jahre. Die für den sicheren Betrieb notwendigen Nachweise wurden erbracht. Für eine definitive Betriebsbewilligung sind noch einige wenige Auflagen im Bereich des Zugsicherungssystems ETCS zu erfüllen.
image

Agrarpolitik 22+ ohne Mehrwert

Dem Schweizer Bauernverband gelingt es nicht, in der gestern vom Bundesrat verabschiedeten Botschaft zur Weiterentwicklung der Agrarpolitik einen konkreten Mehrwert zu erkennen, der erneute Anpassungen auf Gesetzesebene rechtfertigen würde.