Home | Nachrichten

Nachrichten

image

Schweiz passt sich der EU weiter an

Die Schweiz hat das bilaterale Statistikabkommen mit der rechten nationalistischen Europäischen Union angepasst.
image

Telefonbetrug im Bezirk Meilen verhindert

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstag vergangener Woche dank dem vorbildlichen Vorgehen einer Schalterperson und sofortiger Intervention den Betrug von falschen Polizisten verhindern können....
Artikel lesen
image

Hypo-Referenzzinssatz bei Mietverhältnissen bleibt bei 1,5 Prozent

Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt 1,5 Prozent und verbleibt damit auf demselben Stand wie der letztmals publizierte Satz. Dieser gilt für die Mietzinsgestaltung in der ganzen Schweiz. ...
Artikel lesen

15-jähriger Messerstecher bei Chlauseinzug in Rickenbach

Am Samstag ist es anlässlich des Chlauseinzuges in Rickenbach zu einem Streit zwischen zwei Jugendlichen gekommen. Ein 17-Jähriger erlitt eine Schnittverletzung. Ein 15-Jähriger wurde vorläufig festgenommen. Die Untersuchung führt die Jugendanwaltschaft Luzern. ...
Artikel lesen
image

Snowboarder bei Sturz in Gletscherspalte tödlich verletzt

Am Samstag, gegen 1330 Uhr, verliess ein Snowboarder im Kanton Wallis die markierten Pisten in der Region Klein Matterhorn und stürzte in eine Gletscherspalte. Nach einer heiklen Bergung wurde der Schwerverletzte vom Spital in Visp ins Inselspital in Bern überflogen, wo er im Laufe des Abends verstarb....
Artikel lesen
image

Klosters: Schwere Handverletzungen bei Arbeitsunfall

Am Donnerstagvormittag ist ein Arbeiter in Klosters mit einer Hand in eine Kreissäge geraten. Er zog sich schwere Verletzungen zu....
Artikel lesen
image

Recht auf eine Erziehung ohne Gewalt

Gewalt ist als Erziehungsmittel in der Schweiz auch heute noch verbreitet. Das bestätigen die Ergebnisse neuerer Studien. Auch wenn physische Gewalt weniger oft vorkommt als vor 25 Jahren, sind wie schon damals die jüngsten Kinder am meisten davon betroffen. Zudem geben 2/3 der befragten Eltern an, psychische Gewalt anzuwenden....
Artikel lesen
image

Heutige Klimademo in St. Gallen nicht bewilligt

Ein Gesuch für eine Klimademo am heutigen Freitag wurde in der Stadt St. Gallen abgelehnt. Dies, da sowohl der gewünschte Startpunkt am Marktplatz sowie auch der Endpunkt der Demo auf dem Gallusplatz bereits mit bewilligten Veranstaltungen belegt sind. Nicht korrekt ist, dass grundsätzlich in der Adventszeit keine Demos in der Innenstadt möglich sein sollen....
Artikel lesen
image

Zürcher Schulhaus «Blumenfeld» wegen Brand evakuiert

Im Zürcher Schulhaus «Blumenfeld» ist am Donnerstagvormittag in einer Garderobe ein Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatte sich der Rauch bereits im gesamten Gebäude ausgebreitet. Die Evakuierung von rund 400 Schulkindern und Lehrpersonen war zudem bereits im Gang. Es gibt keine verletzten Personen. ...
Artikel lesen

Sieben Rumänen bei Räumung eines Waldlagers verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zollikon ein illegales Waldlager geräumt und sieben Personen verhaftet. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 23590 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

15-Jähriger bei Arbeitsunfall in Dietikon getötet

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Dietikon hat sich am Donnerstagmorgen ein junger Mann tödliche Verletzungen zugezogen.
image

Bundesrat lehnt Verbot von Tabakwerbung ab

Der Bundesrat empfiehlt, die Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung» abzulehnen. Dies hat er an seiner Sitzung vom 6. Dezember 2019 beschlossen.
image

Tieferer Zürcher Fluglärm-Index dank leiseren Flugzeugen

Der Regierungsrat des kantons Zürich hat den Flughafenbericht 2019 verabschiedet. Die in der kantonalen Eigentümerstrategie für die Flughafen Zürich AG vorgegebenen Ziele wurden erreicht und der Fluglärm-Index ist deutlich gesunken, vor allem dank der erstmaligen Berücksichtigung moderner und lärmgünstigerer Flugzeuge in den Berechnungen der Empa.
image

Terrorismus: Die Schweiz nimmt eine Vorreiterrolle ein

Die Schweiz arbeitet im Kampf gegen den Terrorismus eng mit der Organisation der Vereinten Nationen (UNO) zusammen. Am Donnerstag, dem 5. Dezember 2019, stellte sie dem Ausschuss des Sicherheitsrats zur Bekämpfung des Terrorismus (CCT) in New York die jüngsten Anpassungen ihres Dispositivs zur Terrorismusbekämpfung vor, die sie infolge des letztjährigen Besuchs der UNO-Expertinnen und Experten vorgenommen hat.

Mutmasslicher Täter in Bern nach Raub angehalten

Am Mittwochmorgen ist in Bern ein Raub auf eine Apotheke verübt worden. Unter Mithilfe eines aufmerksamen Zeugen konnte der mutmassliche Täter wenig später angehalten werden.

Zürich: Günstiger mit dem Velo am Europaplatz parkieren

Der Stadtrat senkt per 1. Januar 2020 die Abonnementspreise in der Velostation Europaplatz

Lebensmittelmarken: Trump nimmt Bundesstaaten in die Pflicht

Die amerikanische Regierung nimmt ca. 700.000 Personen aus dem Programmm mit Lebensmittelmarken.
image

Zürich: Mann im Kreis 9 mit Stichverletzung vorgefunden

Am Mittwochmorgen kam es im Kreis 9 zu einem Polizeieinsatz, nachdem sich ein verletzter Mann telefonisch bei der Polizei gemeldet hatte. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Region Bern: Verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren

Die Feuerwehr der Stadt Bern pflegt mit den Milizfeuerwehren der Nachbargemeinden ein kameradschaftliches Verhältnis und arbeitet seit Jahren eng mit ihnen zusammen. Bisher fand die gegenseitige Unterstützung vorwiegend bei Einsätzen statt. Neu wird die Zusammenarbeit auf die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Feuerwehren abgestimmt und geht über eigentliche Einsätze hinaus.
image

Bundesrat präsentiert Ziele für das Jahr 2020

Am 4. Dezember 2019 hat Bundespräsident Ueli Maurer im Nationalrat die Ziele des Bundesrats für das Jahr 2020 präsentiert. Diese sind auf die drei Leitlinien der Legislaturperiode 2019–2023 abgestimmt.