Home | Nachrichten

Nachrichten

image

Martinach: Verhaftung mitten auf der Autobahn A9

Die Kantonspolizei Wallis hat zwei junge Männer, welche mit einem gestohlenen Personenwagen auf der Autobahn A9 von Sitten in Richtung Martinach unterwegs waren verhaftet. Bei dieser Intervention gab es keine Verletzten.

Bern: Mitteleinsatz gegen Klima-Chaoten

Am Dienstag stand die Kantonspolizei Bern in der Berner Innenstadt wegen einer unbewilligten Kundgebung im Einsatz. Nachdem sich die Teilnehmenden den Anweisungen der Polizei widersetzten, mussten Mittel eingesetzt werden. Zwei Personen – ein Kundgebungsteilnehmer sowie ein Polizist – mussten ins Spital gebracht werden. Vorgängige Dialogversuche waren fehlgeschlagen. ...
Artikel lesen
image

40 Fahrzeuglenker telefonierten während der Fahrt

Mit dem Ziel, die Verkehrssicherheit auf den Solothurner Strassen zu erhöhen, hat die Polizei während der vergangenen Woche diverse Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei den Fokus auf das unerlaubte Telefonieren während der Fahrt und das Nichttragen der Sicherheitsgurten gelegt. ...
Artikel lesen
image

Stadt Zürich: Budget 2021 mit fast 100 Millionen Franken im Minus

Der Stadtrat budgetiert für 2021 ein Minus von 97,7 Millionen Franken. Per Ende 2021 wird das Eigenkapital der Stadt Zürich 1,4 Milliarden Franken betragen....
Artikel lesen

Volksabstimmung im Kanton Freiburg trotz Corona mit Augenmass

Für die Veranstaltung zur Bekanntgabe der Resultate der eidgenössischen Volksabstimmung vom 27. September 2020 an der Universität Freiburg werden besondere gesundheitliche Massnahmen getroffen. Die Empfehlungen richten sich auch an die Gemeinden und an öffentliche Gaststätten....
Artikel lesen
image

Kanton Zug: Mehrere Hunderttausend Franken erbeutet

Eine unbekannte Täterschaft verfälschte Zahlungsaufträge und Rechnungen und gab sich gegenüber einer Angestellten als Geschäftsinhaber aus. Dadurch wurden Zahlungen in Höhe von über 900'000 Franken ins Ausland überwiesen....
Artikel lesen

Landwirtschaftskammer begrüsst Sistierung der Agrarpolitik 22+

Die Mitglieder der Landwirtschaftskammer des Schweizer Bauernverbands diskutierten die Entscheide des Ständerats bezüglich Agrarpolitik 22+, der parlamentarischen Initiative und der Ablehnung der beiden nächstes Jahr anstehenden extremen Agrarinitiativen. Sie fassten zudem die Parolen für die Abstimmungen im November und hörten die vier Kandidaten für das Vizepräsidium an....
Artikel lesen
image

Rafz: 23-Jähriger bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen hat sich am Montagmorgen in Rafz ein Automobilist tödliche Verletzungen zugezogen. Der Lastwagenchauffeur blieb unverletzt....
Artikel lesen
image

Schockbetrugsanrufe im Raum Schaffhausen

Am Montag gingen bei der Schaffhauser Polizei über 20 Meldungen betreffend Schockbetrugsanrufen ein. Die Schaffhauser Polizei hatte Anfang September bereits vor der Betrugsmasche gewarnt. Die angeblichen Polizisten geben am Telefon jeweils an, dass die Tochter der angerufenen Person schwer verunfallt sei und dringend Geld brauche, da die Versicherung abgelaufen sei. Teilweise verlangten die Betrüger bis zu 150'000 Franken. Die Schaffhauser Polizei warnt die Bevölkerung vor dieser Betrugsmasche....
Artikel lesen
image

Schweizer Engagement in Somalia

Während dem Corona Lockdown konnten wir die Hände waschen, hatten fliessendes Wasser, WC-Anlagen, genug zu essen hatten wir auch. Wenn wir krank wurden, konnten wir einen Arzt aufsuchen. Diese Selbstverständlichkeiten fehlen in vielen Regionen der Welt, auch in Somalia, in dem Swisso Kalmo seit über dreissig Jahren tätig ist. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 24877 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?

Geldautomat in Utzenstorf aufgesprengt

Im Kanton Bern hat am frühen Montagmorgen eine unbekannte Täterschaft in Utzenstorf einen Geldautomaten aufgesprengt. Am Geldautomaten sowie auch an einem Gebäude entstand Sachschaden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
image

Stadt Bern: Trotz Corona mehr als 1 Million Badegäste im Badi-Sommer

Hohe Gästezahlen, erstmals ein Personenzählsystem und eine regelrechte «Böötli-Schwemme» auf der Aare. Gestern Sonntag haben die Berner Freibäder ihre Tore geschlossen. Damit geht eine aussergewöhnliche Badi-Saison zu Ende.
image

Hohe Wohnungsfluktuation in Zürich trotz tiefem Leerstand

Pro Monat werden in der Stadt Zürich 2300 Wohnungen neu bezogen; im April und Oktober sind es jeweils sogar 2800. Diese hohe Zahl von Umzügen kontrastiert mit dem chronisch tiefen Leerwohnungsbestand – so wurden am 1. Juni 2020 nur 339 Leerstände ausgewiesen. In Zürich finden die allermeisten Wohnungen lückenlos Nachmieter.

Besorgnis über Situation zwischen Armenien und Aserbaidschan

Die Schweiz ist besorgt über die anhaltenden gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Armenien und Aserbaidschan, die sich seit dem 27. September 2020 verschärft haben. Angesichts der jüngsten Ereignisse ruft die Schweiz alle Parteien auf, die Stabilität der Region zu wahren und der Gewalt ein Ende zu setzen.
image

BR Cassis traf die Tessiner und Bündner Regierung

Die Vertreter der italienischen Schweiz im Bundesrat und in den Kantonsregierungen kamen gestern in Bellinzona zusammen. Bundesrat Ignazio Cassis traf sich mit dem Staatsrat des Kantons Tessin und mit der Bündner Regierung. Zur Diskussion standen die aktuelle Corona-Situation, die Beziehungen zu den Nachbarländern und der EU sowie die Förderung der Mehrsprachigkeit und der «Italianità».
image

Mutmassliche Afghanen stechen Basler bei Raub nieder

Am Samstag, ca. 23.30 Uhr, wurde beim Bahnhof SBB in Basel-Stadt ein 21-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Dabei wurde er verletzt.

Kanton Zürich: Soll die Polizei die Nationalitäten von Straftätern offenlegen?

Gegen den Kantonsratsbeschluss zur Änderung des Polizeigesetzes wurde erfolgreich das Volksreferendum ergriffen. Bei der Gesetzesänderung handelt es sich um den Gegenvorschlag des Kantonsrates zur Volksinitiative «Bei Polizeimeldungen sind die Nationalitäten anzugeben». Es kommt somit nächstes Jahr zu einer kantonalen Volksabstimmung über die Volksinitiative und den Gegenvorschlag des Kantonsrates.
image

SVP gegen jegliche weitere Anbindung an die rechte EU

Die SVP Schweiz nimmt das Nein zur Begrenzungsinitiative mit Bedauern zur Kenntnis. Offenbar hat die Guillotine-Klausel gewonnen und die Stimmbevölkerung will in der Corona-Krise am aktuellen Zustand festhalten. Erneut hat der Egoismus über das Gemeinwohl gesiegt.
image

Trump präsentiert neue und bessere Gesundheitsversorgung

Präsident Trump enthüllte gerade seinen "America First Healthcare Plan". Er reiste gestern Nachmittag nach Charlotte, North Carolina, wo er ihn vorstellte. "Wir werden überall auf der Welt den höchsten Standard der Versorgung sicherstellen: modernste Behandlungen, modernste Medizin, bahnbrechende Heilmethoden und echte Gesundheitssicherheit für Sie und Ihre Lieben", sagte der Präsident.
image

Internationaler Goldhandel soll transparenter werden

Die Schweiz hat am 24. September 2020 bei der Weltzollorganisation einen Vorschlag zur Anpassung der internationalen zolltarifarischen Klassifizierung von Gold eingereicht. Dieser hat zum Ziel, die Transparenz und Rückverfolgbarkeit des internationalen Handels mit Gold zu verbessern. Die Schweiz setzt die vorgeschlagene Anpassung bereits ab 1. Januar 2021 für Goldeinfuhren in die Schweiz um.