Home | Nachrichten

Nachrichten

image

Sanktionen beflügeln russische Wirtschaft

Die Sanktionen verlieren an Macht und Russlands Wirtschaft expandiert weiter.

Mann in Baugrube verschüttet und verstorben

Im Kanton Bern ist am Dienstagabend ein Mann im Rahmen von Aushubarbeiten in Häutligen (Gemeinde Wichtrach) in einer Baugrube verschüttet worden. Es konnte vor Ort nur noch sein Tod festgestellt werden. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen....
Artikel lesen
image

Stadt Zug: Grosser Gemeinderat hat neuen Präsidenten

Bruno Zimmermann, SVP, ist der neue Präsident des Grossen Gemeinderates der Stadt Zug und damit «höchster» Zuger. Neue Vizepräsidentin wird Tabea Zimmermann Gibson von den Alternativen-Die Grünen. Nach einer geheimen Kampfwahl wird Richard Rüegg, CVP, mit einer Stimme Vorsprung zum Präsidenten der Bau- und Planungskommission gewählt....
Artikel lesen
image

Verletzte bei Brand in Winterthur

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus sind am Mittwochmorgen in Winterthur-Seen drei Personen verletzt worden. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt....
Artikel lesen

Kanton Thurgau: Anteil der arbeitslosen Ausländer stark angestiegen

Im Dezember 2018 verzeichnete der Kanton Thurgau 5820 Stellensuchende; das sind 225 mehr als im Vormonat November. Die Quote stieg von 3,7 % auf 3,9 %. Ebenfalls um 0,2 % erhöhte sich die Arbeitslosenquote: Von 2,0 % auf 2,2 %. Konkret waren per 31. Dezember 2018 3258 Personen als arbeitslos registriert. Das entspricht einer Zunahme von 327 Personen im Vergleich zum November 2018....
Artikel lesen
image

Mehr Dienstleistungen bei den Prüfstellen Mels und Kaltbrunn

Ab Januar 2019 ergänzt das Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt des Kantons St.Gallen sein Dienstleistungsangebot in den Prüfstellen Mels und Kaltbrunn. Neu werden nicht nur Führer- und Fahrzeugprüfungen durchgeführt, sondern auch administrative Zulassungsgeschäfte angeboten....
Artikel lesen
image

Besitzer eines aufgefundenen Tresors gesucht

Am Freitag, 21. Dezember 2018 wurde in Emmen ein teilweise aufgetrennter Tresor aufgefunden. Nach einer Fährtensuche mit zwei Polizeihunden konnte ein tatverdächtiger Mann gestellt und festgenommen werden (siehe Medienmitteilung vom 24. Dezember 2018). Die Polizei sucht den Besitzer des aufgefundenen Tresors. ...
Artikel lesen
image

Rekordwert bei Selbstanzeigen im Kanton Aargau

Im 2018 wurden beim Kantonalen Steueramt 1'182 Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung erstattet. Zur Nachbesteuerung angemeldet wurden Vermögen mit einem Gesamtwert von 287 Millionen Franken. Für den Kanton und die Gemeinden resultierten daraus zusätzliche Steuereinnahmen in der Höhe von 12,8 Millionen Franken. ...
Artikel lesen
image

Küchenbrand in der Stadt Bern

Die Berufsfeuerwehr Bern ist am Dienstagabend ins Berner Schosshaldequartier ausgerückt. Am Klaraweg brannte eine Küche in einem Mehrfamilienhaus. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Franken betragen....
Artikel lesen
image

Auf Sommerpneus verunfallt

Ein Autofahrer ist im Kanton Aargau mit Sommerpneus auf der schneebedeckten Strasse ins Rutschen geraten und von der Fahrbahn abgekommen. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 22151 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?
image

Auto kollidiert mit Elektrotrottinett

Gestern Abend kollidierte im Kanton Aargau ein Autofahrer im Ausserortsbereich mit einem entgegenkommenden Elektrotrottinett. Letzterer erlitt schwere Beinverletzungen.
image

Zwei Rumänen mit Deliktsgut festgenommen

Im Kanton Aargau haben Grenzwächter zwei Rumänen im Alter von 28 und 29 Jahren festgenommen, die im Kofferraum ihres Autos Deliktsgut mitführten. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen gegen die Kriminaltouristen eingeleitet. Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Jahresteuerung lag im Jahr 2018 bei 2,4%

Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im Dezember 2018 gegenüber dem Vormonat um 0,6% und erreichte den Stand von 102,5 Punkten (Dezember 2015 = 100). Im Vergleich zum Dezember 2017 stieg das Preisniveau des Gesamtangebots von Inland- und Importprodukten um 0,6%. Die durchschnittliche Jahresteuerung lag im Jahr 2018 bei 2,4%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) hervor.
image

WEF Gäste am Flughafen Zürich sicher?

Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh und Sicherheitsdirektor Mario Fehr haben sich gestern Vormittag bei einem Besuch der Flughafenpolizei über die Arbeit der Grenzabteilung und die Sicherheitskontrollen informieren lassen.
image

Katzendiebin im Kanton Zürich überführt

In den vergangenen Jahren sind in Hinwil mehrfach Meldungen nach vermissten Katzen eingegangen. Die Kantonspolizei Zürich hat nun in Hinwil eine Katzendiebin überführt und Tiere sichergestellt.
image

Bundesrat Parmelin in Berlin

Bundesrat Guy Parmelin wird heute für einen eintägigen Besuch an die Internationale Grüne Woche in Berlin reisen. Neben dem Besuch des Schweizer Länderauftritts wird er auch auf verschiedene Landwirtschaftsminister treffen.
image

Glück im Unglück in Zürich

Am Mittwochnachmittag kam es im Zürcher Kreis 3 zu einem Bauunfall, bei dem ein Spundwandelement beim Versetzen umfiel und zwei Fahrzeuge beschädigte.
image

Stromversorgung: Berner Gemeinderat lehnt Vorschlag des Bundesrates ab

Aufgrund von Umbrüchen in den europäischen Strommärkten soll das nationale Stromversorgungsgesetz revidiert werden. Der Berner Gemeinderat sieht mit dem nun vorliegenden Entwurf des Bundesrates jedoch die Ziele der nationalen Energiestrategie 2050 in Gefahr und lehnt den Vorschlag deshalb ab.

Zusammenarbeit im Rückkehrbereich zwischen der Schweiz und Äthiopien

Die Schweiz und Äthiopien haben ihre Zusammenarbeit im Bereich der Rückkehr von Personen, die sich irregulär in der Schweiz aufhalten, rechtlich geregelt. Im Rahmen dieser Vereinbarung verpflichtet sich Äthiopien, die Schweiz bei der Feststellung der äthiopischen Staatsangehörigkeit zu unterstützen und ihre Staatsangehörigen, die sich ohne Aufenthaltsrecht in der Schweiz aufhalten, zurückzunehmen.
image

Zwei Abkommen zum Brexit gutgeheissen

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats (APK-N) hat sich mit der künftigen Ausgestaltung der Beziehungen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich befasst und die vorläufige Anwendung zweier Abkommen gutgeheissen.