Home | Nachrichten

Nachrichten

Zürcher «Cyber Security Center» will mit Bund zusammenarbeiten

Die Volkswirtschafts- und die Sicherheitsdirektion sind mit der Idee eines «Cyber Security Centers» auf dem Gelände des Innovationspark Zürich gemeinsam an Bundespräsident Ueli Maurer gelangt.

Polen checkt Militärpolizei der Schweizer Armee

Auf Ersuchen der Republik Polen wird am 11. März 2019 im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) die Militärpolizei von einem Überprüfungsteam von drei polnische Offizieren überprüft. Dies erfolgt gestützt auf die Bestimmungen über die vertrauens- und sicherheitsbildenden Massnahmen des Wiener Dokuments 2011. ...
Artikel lesen
image

Sieben Verletzte bei Frontalkollision

Bei einer Frontalkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto im Kanton Thurgau wurden am Samstag in Sitterdorf sieben Personen verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen....
Artikel lesen

Gummischrot gegen Fangruppen

Nach dem Fussballspiel zwischen dem FC Luzern und dem FC St. Gallen kam es zu einem Scharmützel zwischen den Fangruppen. Die Polizei schritt ein und nahm eine Person fest....
Artikel lesen

Betrunken fahren hat schmerzliche Folgen

In der Zeit zwischen Samstag und Sonntag hat die Kantonspolizei St.Gallen eine Autofahrerin und sechs Autofahrer kontrolliert,...
Artikel lesen

Knabe in Biel vermisst

Seit Samstag wird in Biel ein 8-jähriger Junge vermisst. Trotz umfangreicher Suchmassnahmen konnte er bisher nicht gefunden werden. Personen, die Hinweise machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei zu melden....
Artikel lesen
image

Zwei Mal Totalschaden in St. Moritz

Auf der Via Somplaz in St. Moritz sind am Donnerstagabend zwei Personenwagen frontal kollidiert. Eine Frau wurde dabei verletzt. Die beiden total beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden....
Artikel lesen
image

Uri: Fast 10.000 Verstösse des Schwerverkehrs geahndet

Die Kantonspolizei Uri hat im letzten Jahr 16’407 Schwerfahrzeuge kontrolliert. 10’714 Schwerfahrzeuge waren korrekt unterwegs. Bei 5’693 Schwerfahrzeugen wurden 9’708 Verkehrsregelverstösse geahndet. Wie im Vorjahr gab es im Bereich Betriebssicherheit und bei den Arbeits- und Ruhezeitvorschriften die meisten Verstösse. ...
Artikel lesen

St. Gallen: Grossaufträge für 302 Millionen Franken vergeben

Die öffentliche Verwaltung sowie die staatlich dominierten Betriebe im Kanton St.Gallen haben im Jahr 2017 Grossaufträge im Wert von rund 302 Millionen Franken nach den wettbewerbsfördernden Kriterien des WTO-Übereinkommens an die Privatwirtschaft vergeben....
Artikel lesen
image

Kriminalität: Besserer Schutz für Senioren

Senioren werden vermehrt Opfer von Enkeltrickbetrügern oder falschen Polizisten. Diesen neuen Formen der Kriminalität sagt der Zürcher Regierungsrat darum in seinen Schwerpunkten der Strafverfolgung 2019 bis 2022 den Kampf an....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 22461 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?

Grundwasserverschmutzung in Pratteln

Dem Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) wurden am 25. Februar 2019 auffällige Grundwasser-Messdaten gemeldet. Bei der Auswertung der Messdaten wurden im Grundwasser mehrere Stoffe in deutlich erhöhter Konzentration festgestellt.
image

Fünf Kaninchen in Kloten ausgesetzt

Am Freitag (15.3.2019) sind in Kloten bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr Kaninchen aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Zürich geht davon aus, dass diese tierschutzwidrig ausgesetzt wurden und sucht Zeugen.

Mann in Glattfelden bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich ist am Dienstagmittag ein Mann tödlich verletzt worden.
image

Amerikaner fürchten Cyber-Bedrohungen

Die Ministerin für die innere Sicherheit der VSA, Kirsten Nielsen, meint, dass Cyber-Bedrohungen die wichtigste Gefahr für das Land seien. Das schreibt «The New York Times».

Frau in Turbenthal bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Passantin ist am späten Montagnachmittag in Turbenthal die Fussgängerin lebensgefährlich verletzt worden.

agroPreis 2019: 50‘000 Franken für landwirtschaftliche Innovationen

Die emmental versicherung lanciert zum 27. Mal den renommierten Innovations-Wettbewerb agroPreis. Bis am 30. Juni können sich Landwirte oder landwirtschaftliche Gruppierungen mit ihren kreativen und innovativen Ideen dafür bewerben. Die gesamte Preissumme beträgt 50'000 Franken

15 Franken Gutschrift für alle 2.6 Millionen Halbtax-Reisende

Der Preisüberwacher hat sich mit der SBB auf ein umfangreiches Massnahmenpaket zu Gunsten ihrer Kundschaft geeinigt. Die vereinbarten Massnahmen gemäss gemeinsamer Erklärung lassen die Fernverkehrsreisenden am guten Ergebnis 2018 teilhaben. Von den Gutschriften und Vergünstigungen werden alle Kundengruppen profitieren.

Schweizer Armee schliesst Entsorgung von Streumunition ab

Die Armee hat in den letzten Jahren die Bestände von Streumunition entsorgt. Die entsorgte Menge entspricht insgesamt 9000 Tonnen Munition. Die Schweiz hatte sich mit dem im Jahr 2013 in Kraft getretenen Übereinkommen über Streumunition vertraglich verpflichtet, sämtliche Kanistermunition der Schweizer Armee bis spätestens Ende 2020 zu entsorgen.

Venezuela: Liess Trump schon wieder den Strom abschalten?

Erneut soll es in Venezuela einen massiven Stromausfall in Caracas gegeben haben.
image

Wer kennt diesen Mann?

Mit einem Messer bewaffnet überfiel ein Unbekannter im Februar im Kanton Aargau einen Tankstellenshop in Wettingen. Bislang konnte der Täter nicht ermittelt werden. Die Kantonspolizei veröffentlicht nun Fotos der Überwachungskameras.