Home | Nachrichten

Nachrichten

Norwegen: 70 Prozent der Gewalttäter sind Migranten

Ein Bericht norwegischer Medien hat ergeben, dass im vergangenen Jahr rund 70 Prozent der wegen Gewalttaten in Oslo Verurteilten Migranten sind.
image

Zuschlag für Betrieb von E-Tankstellen erteilt

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hat vier schweizerischen und einem niederländischen Anbieter einen Zuschlag für den Betrieb von E-Tankstellen auf Autobahnrastplätzen erteilt....
Artikel lesen
image

Autobrand in Bazenheid

Am Mittwoch ist im Bereich Brääggfeld ein Auto in Brand geraten und total beschädigt worden. Die Brandursache wird von Spezialisten des Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen untersucht....
Artikel lesen

Trump verbietet Berichte über zivile Opfer

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat Berichte über zivile Todesfälle bei amerikanischen Drohnenangriffen untersagt....
Artikel lesen
image

Manipuliertes Abgasentgiftungssystem entdeckt

Die Spezialisten des Schwerverkehrskompetenzzentrums (SVZZ) in St-Maurice im Kanton Wallis hielten am 5. März einen Lastwagen an. Bei der Kontrolle wurde eine Manipulation am Abgasentgiftungssystem festgestellt. Daneben hielt der Lenker nicht die vorgeschriebene Lenk- und Ruhezeit ein....
Artikel lesen
image

Kanton St. Gallen: Fünf waren fahrunfähig unterwegs

Im Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen hat die Kantonspolizei St.Gallen fünf fahrunfähige Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Zwei Männer mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. Zwei Autofahrer verursachten einen Selbstunfall. Beide Unfallverursacher wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden....
Artikel lesen

Kieskartell: Kanton Bern verlangt Verzicht auf Verjährung

In ihrem Bericht vom 28. Februar 2019 hat die Wettbewerbskommission (WEKO) im Kies- und Beton-Bereich verschiedene unzulässige Wettbewerbsabreden zwischen der Kästli- und der Alluvia-Gruppe festgestellt. Die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion (BVE) will sich die Möglichkeit einer Klage auf Schadenersatz offen halten. Deshalb fordert sie von den beiden Unternehmen einen Verjährungsverzicht....
Artikel lesen
image

Auffahrunfall nach Sekundenschlaf

Ein Autofahrer verursachte am Dienstagmorgen im Kanton Thurgau auf der Autobahn A7 bei Hüttlingen einen Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen

Neue Ausschreibung für Weihnachtsmarkt auf dem Sechseläutenplatz

Seit dem gestrigen Dienstag können sich Trägerschaften dafür bewerben, ab 2020 auf dem Sechseläutenplatz in Zürich einen Weihnachtsmarkt durchzuführen. Die bisherige Bewilligung für das «Zürcher Wienachtsdorf» läuft Ende Jahr ab. ...
Artikel lesen
image

Taschendiebe im Kanton Schaffhausen unterwegs

Seit Ende Februar 2019 gingen vermehrt Anzeigen bei der Schaffhauser Polizei wegen Taschendiebstählen in Einkaufszentren in der Stadt Schaffhausen ein. Die Schaffhauser Polizei ruft die einkaufende Bevölkerung zur Aufmerksamkeit auf....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 22461 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?

Grundwasserverschmutzung in Pratteln

Dem Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) wurden am 25. Februar 2019 auffällige Grundwasser-Messdaten gemeldet. Bei der Auswertung der Messdaten wurden im Grundwasser mehrere Stoffe in deutlich erhöhter Konzentration festgestellt.
image

Fünf Kaninchen in Kloten ausgesetzt

Am Freitag (15.3.2019) sind in Kloten bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr Kaninchen aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Zürich geht davon aus, dass diese tierschutzwidrig ausgesetzt wurden und sucht Zeugen.

Mann in Glattfelden bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich ist am Dienstagmittag ein Mann tödlich verletzt worden.
image

Amerikaner fürchten Cyber-Bedrohungen

Die Ministerin für die innere Sicherheit der VSA, Kirsten Nielsen, meint, dass Cyber-Bedrohungen die wichtigste Gefahr für das Land seien. Das schreibt «The New York Times».

Frau in Turbenthal bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Passantin ist am späten Montagnachmittag in Turbenthal die Fussgängerin lebensgefährlich verletzt worden.

agroPreis 2019: 50‘000 Franken für landwirtschaftliche Innovationen

Die emmental versicherung lanciert zum 27. Mal den renommierten Innovations-Wettbewerb agroPreis. Bis am 30. Juni können sich Landwirte oder landwirtschaftliche Gruppierungen mit ihren kreativen und innovativen Ideen dafür bewerben. Die gesamte Preissumme beträgt 50'000 Franken

15 Franken Gutschrift für alle 2.6 Millionen Halbtax-Reisende

Der Preisüberwacher hat sich mit der SBB auf ein umfangreiches Massnahmenpaket zu Gunsten ihrer Kundschaft geeinigt. Die vereinbarten Massnahmen gemäss gemeinsamer Erklärung lassen die Fernverkehrsreisenden am guten Ergebnis 2018 teilhaben. Von den Gutschriften und Vergünstigungen werden alle Kundengruppen profitieren.

Schweizer Armee schliesst Entsorgung von Streumunition ab

Die Armee hat in den letzten Jahren die Bestände von Streumunition entsorgt. Die entsorgte Menge entspricht insgesamt 9000 Tonnen Munition. Die Schweiz hatte sich mit dem im Jahr 2013 in Kraft getretenen Übereinkommen über Streumunition vertraglich verpflichtet, sämtliche Kanistermunition der Schweizer Armee bis spätestens Ende 2020 zu entsorgen.

Venezuela: Liess Trump schon wieder den Strom abschalten?

Erneut soll es in Venezuela einen massiven Stromausfall in Caracas gegeben haben.
image

Wer kennt diesen Mann?

Mit einem Messer bewaffnet überfiel ein Unbekannter im Februar im Kanton Aargau einen Tankstellenshop in Wettingen. Bislang konnte der Täter nicht ermittelt werden. Die Kantonspolizei veröffentlicht nun Fotos der Überwachungskameras.