Home | Nachrichten | Regional | Basel | Seit 15 Jahren ohne Führerausweis unterwegs

Seit 15 Jahren ohne Führerausweis unterwegs

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Anlässlich einer Kontrolle wurde am Mittwoch in einer Oberbaselbieter Gemeinde ein Personenwagenlenker erwischt, der seit insgesamt rund 15 Jahren ohne Führerausweis unterwegs war. Der Mann wird entsprechend verzeigt.

Der 64-jährige, in der Region wohnhafte Schweizer war mit einem auf seine Frau eingelösten Personenwagen unterwegs. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann bis heute nie einen Führerausweis besessen hatte, aber seit 15 Jahren regelmässig Auto fährt. Er wird nun an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt. Der Mann war bereits im April 2010 entsprechend erwischt worden.

Ebenfalls mit einer Strafe rechnen muss seine Ehefrau, welche Besitzerin des Fahrzeuges ist und dieses ihrem Mann überlassen hatte, wie bereits auch schon im Jahr 2010.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?