Home | Nachrichten | Regional | Basel | Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Montag ereignete sich auf der Autobahn A2, nach der Ausfahrt Arisdorf in Richtung Bern/Luzern, eine heftige Auffahrkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 35-jährige Lenker eines Lieferwagens von Augst herkommend auf der Autobahn A2 in Richtung Bern/Luzern. Infolge der Staubildung, verursacht durch den ersten Verkehrsunfall nach dem Arisdorftunnel, wurde der Lenker durch die stehenden Fahrzeuge überrascht und fuhr ungebremst auf einen Personenwagen auf. 

Drei im Personenwagen befindliche Fahrzeuginsassen, darunter ein fünfjähriges Kind, erlitten teils schwere Verletzungen und wurden mit der Sanität Liestal und der Rega ins Spital gebracht, respektive geflogen. Der Lenker des Lieferwagens blieb unverletzt.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Türkei in die EU
Erdogan besteht auf die volle Mitgliedschaft in der EU (siehe smopo.ch). Was halten unsere Leser davon ?