Home | Nachrichten | Regional | Basel | Rumänische Einbrecher festgenommen

Rumänische Einbrecher festgenommen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Dank guter internationalen Zusammenarbeit wurde am Mittwochvormittag in Mulhouse eine rumänische Einbrechergruppierung festgenommen. Die Gruppierung ist für zahlreiche Einbrüche in der Nordwestschweiz verantwortlich.

Die Polizei Basel-Landschaft und die Gendarmerie National (BR Altkirch) konnten, mit der Unterstützung der Staatsanwaltschaften Basel-Landschaft und Mulhouse, nach gemeinsamer Ermittlungsarbeiten anlässlich einer koordinierten Aktion am Mittwoch eine rumänische Einbrechergruppierung in Mulhouse verhaften. Auch die Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft Jura und die Kantonspolizei Solothurn waren in die Aktion involviert und leisteten ihren wertvollen Beitrag.

Die Tätergruppierung ist für zahlreiche Einbrüche in den letzten Monaten entlang der schweizerisch/französischen Grenze verantwortlich. Betroffen sind die Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Solothurn und Jura.

Aus ermittlungstaktischen Gründen werden keine weiteren Einzelheiten zu der Anhaltung der Gruppierung bekanntgegeben.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Visafreiheit Ukraine
Die EU hat jetzt die Visafreiheit für die Ukraine beschlossen. Was halten Sie davon?