Home | Nachrichten | Regional | Basel | Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz

Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Montagabend kam es bei der Wiedenmatt in Reigoldswil BL zu einem Fahrzeugbrand. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand grosser Sachschaden.

Um 23.45 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach ein kurz zuvor parkiertes Fahrzeug bei der Wiedenmatt in Reigoldswil BL in Brand geraten sei.

Die angerückte Feuerwehr konnte den brennenden Personenwagen rasch löschen. Das Auto wurde beim Brand komplett zerstört. Verletzt wurde niemand.  

Die Brandursache ist noch unklar und wird durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft untersucht. Derzeit steht eine technische Ursache klar im Vordergrund.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?