Home | Nachrichten | Regional | Basel | Basel-Stadt: Polizeieinsatz an der Schwarzwaldallee

Basel-Stadt: Polizeieinsatz an der Schwarzwaldallee

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am Mittwochnachmittag an der Schwarzwaldallee einen längeren Einsatz geleistet. Es handelte sich dabei um einen Sicherungsauftrag bei einer Liegenschaft, die der Eigentümervertreter am Abend durch eine Baufirma sichern lassen wollte. Der Einsatz verlief ruhig und ohne Zwischenfälle.

Der Eigentümervertreter hatte am frühen Nachmittag die Liegenschaft betreten und Personen, die er dort antraf, aufgefordert, das Haus zu verlassen. Drei Personen leisteten dieser Aufforderung Folge, zwei Personen weigerten sich. Als sich zwei weitere Personen gegen den Willen des Eigentümervertreters Zutritt zur Liegenschaft verschaffen wollten, kam es vor der Haustür zu einer Auseinandersetzung. Polizisten, die dies beobachtet hatten, lösten den Sicherungsauftrag aus.

Nachdem die Polizeikräfte vor Ort eingetroffen waren, machte der Eigentümervertreter Anzeige wegen Hausfriedensbruchs gegen die beiden Personen, die in der Liegenschaft verharren wollten. Die Beiden verliessen das Haus indes, als sie die Polizisten sahen. Die Kantonspolizei, die von den Betroffenen die Personalien aufnahm, blieb präsent mit dem Ziel, dass der Eigentümervertreter die Liegenschaft ohne Störung baulich sichern lassen konnte.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Religiöse Rücksicht
Der deutsche Discounter Lidl hat in Fotos zu Werbezwecken aus Rücksicht auf Moslems Kreuze aus Bildern von Kirchen entfernt. Was denken Sie darüber??