Home | Nachrichten | Regional | Basel | Fahrzeug bei Brand komplett zerstört

Fahrzeug bei Brand komplett zerstört

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Donnerstag kam es auf einem Parkplatz in Hölstein zu einem Fahrzeugbrand. Verletzt wurde niemand.

Um 09.41 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach sich hinter einem Gebäude an der Hauptstrasse in Hölstein ein Fahrzeug in Brand befinde. Die angerückte Feuerwehr konnte den brennenden Personenwagen rasch löschen. Das Auto wurde beim Brand komplett zerstört.

Die Brandursache ist noch unklar und wird durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft untersucht.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.