Home | Nachrichten | Regional | Basel | Grosser Sachschaden bei Zwischenfall mit Lastwagen

Grosser Sachschaden bei Zwischenfall mit Lastwagen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Montagvormittag kam es am Ischlagweg in Gelterkinden BL zu einem Zwischenfall mit einem Lastwagen. Dabei entstand grosser Sachschaden. Personen wurden keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft stellte der 32-jährige Lastwagenlenker sein Fahrzeug am Ischlagweg ab, wobei die Schuttmulde am Zugfahrzeug angehängt blieb. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen rollte der Lastwagen inkl. Mulde wenig später führerlos die Strasse hinunter. In der Folge kollidierte das Fahrzeug frontal mit einem parkierten Personenwagen, streifte eine Liegenschaft und beschädigte auf einer Länge von rund 10 Meter eine Thujahecke. Anschliessend kollidierte der Lastwagen mit einem Terrassenpfeiler und kam, nach knapp 60 Meter Fahrt auf dem Vorplatz einer Liegenschaft von selbst zum Stehen.

Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand. Es entstand jedoch beträchtlicher Sachschaden am Personenwagen und an den beiden Liegenschaften.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.