Home | Nachrichten | Regional | Basel | Velofahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Basel-Stadt

Velofahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Basel-Stadt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Ein Velofahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Austrasse tödlich verletzt worden. Die Verkehrspolizei untersucht nun den noch unklaren Unfallhergang. Während der Unfallaufnahme sperrte sie die Austrasse zwischen Schützenmattstrasse und Spalentorweg für jeden Verkehr.

Gemäss ersten Erkenntnissen war der Velofahrer kurz nach 9.30 Uhr in der Austrasse Richtung Spalentorweg unterwegs gewesen. Aus noch zu klärenden Gründen stürzte er und wurde danach von einem Hinterrad eines vorbeifahrenden Lastwagens erfasst.

Der Atemalkoholtest beim 62-jährigen Lastwagenlenker verlief negativ. Der Velofahrer – es handelt sich bei ihm um einen älteren Herrn – ist noch nicht identifiziert.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?