Home | Nachrichten | Regional | Basel | Eine Tote bei Kollision zwischen Frachtschiff und Ruderboot

Eine Tote bei Kollision zwischen Frachtschiff und Ruderboot

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Montagabend, kurz nach 19.15 Uhr, kam es auf dem Rhein zu einer Kollision zwischen einem Frachtschiff und einem Ruderboot. Eine Person verlor dabei ihr Leben, drei weitere Personen wurden leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr das Frachtschiff im Bereich des Birsfelderhafens bergwärts. Gleichzeitig fuhr im gleichen Gebiet ein Ruderboot, welches mit vier Personen besetzt war, talwärts. Aus noch ungeklärten Gründen kam es zu einer Frontalkollision zwischen den beiden Schiffen.

Drei weibliche Personen, welche sich auf dem Ruderboot befanden, konnten sich selbständig ans Ufer retten. Sie wurden beim Unfall leicht verletzt. Die vierte Person, eine 52-jährige Frau, konnte infolge einer gross angelegten Suchaktion, nur noch tot geborgen werden.

Zwecks Klärung der genauen Unfallursache und des Unfallhergangs hat die Polizei Basel-Landschaft in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft eine entsprechende Untersuchung eingeleitet.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vertrauen in Berufsgruppen
Welcher der folgenden Berufsgruppen vertrauen Sie am wenigsten?