Home | Nachrichten | Regional | Basel

Basel

image

Baselland: Nachzahlungen für BewohnerInnen von Alters- und Pflegeheimen

Regierungsrat und Landrat haben entschieden, Nachzahlungen an Bewohnerinnen und Bewohner mit Wohngemeinde im Kanton Basel-Landschaft von Alters- und Pflegeheimen für das Jahr 2011 zu leisten. Die Nachzahlung soll denjenigen Personen zu Gute kommen, welche den Aufenthalt im Alters- und Pflegeheim im Jahr 2011 selbst bezahlt haben und dadurch infolge der zu tief angesetzten Pflegenormkosten benachteiligt waren.
image

Baubewilligung für Verlängerung der Basler Tramlinie 3 zur Landesgrenze

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat die Baubewilligung für die Verlängerung der Tramlinie 3 der Basler Verkehrsbetriebe (BVB) zum Zoll Burgfelden erteilt. Das Projekt ist Teil der grenzüberschreitenden Tramverbindung von Basel ins französische Saint-Louis, die Ende 2017 in Betrieb genommen werden soll. ...
Artikel lesen
image

Ganzer Kanton BL: Polizei warnt vor Betrug im Internet

In den letzten Monaten musste die Polizei Basel-Landschaft eine Zunahme von Betrugsfällen im Internet registrieren. Viele Kriminelle versuchen mittlerweile im Internet auf Beutezug zu gehen. Das Phänomen ist nicht wirklich neu, nimmt jedoch tendenziell zu. ...
Artikel lesen
image

RAV Liestal: Aus Zwei wird Eins

Die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) in Liestal sind seit Juni dieses Jahres wieder unter einem Dach zu finden. Gestern Abend wurde die Vereinigung der Standorte auf dem zentralen Schild-Areal mit einem Apéro gefeiert. Stellensuchende wie Mitarbeitende wissen die Vorzüge der neuen Räumlichkeiten zu schätzen....
Artikel lesen

Schwarzarbeitskontrolle in Basel-Stadt

Aufgrund diverser Hinweise wurde am gestrigen Dienstagvormittag auf der Grossbaustelle „BirsparkBasel“ im Lehenmattquartier Basel eine grossangelegte und trikantonal koordinierte Schwarzarbeitskontrolle durchgeführt. Erfreulicherweise waren alle kontrollierten Personen im Besitz von gültigen Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen. ...
Artikel lesen
image

Muttenz: Verdächtiger Gegenstand unschädlich gemacht

Am Donnerstagmittag ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, dass sich an einem Wegrand im Hardwald ein verdächtiger Gegenstand befinde. Aus Sicherheitsgründen musste das Gebiet weiträumig abgesperrt werden. Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich machten den verdächtigen Gegenstand schliesslich unschädlich. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen
image

Basel bekommt einen "Friedrich Nietzsche Brunnen"

In der Nähe des Spalentors wird heute ein Brunnen nach dem weltbekannten Philosophen Friedrich Nietzsche benannt. Dieser lebte und lehrte von 1869 bis 1879 in Basel. ...
Artikel lesen
image

Basler Tourismus: Guter Start in die zweite Jahreshälfte

Die baselstädtischen Hotelbetriebe erfreuten sich im vergangenen Monat der grössten je in einem Juli gebuchten Logiernächtezahl. Insbesondere dazu beigetragen haben dürften das Basel Tattoo und das Musical «The Lion King»...
Artikel lesen
image

Dittingen: Flugunfall fordert ein Todesopfer

Im Rahmen der Flugtage in Dittingen BL kam es am Sonntag gegen 11.15 Uhr, zu einem Flugunfall. Dabei stürzten zwei Kleinflugzeuge einer Dreierformation aus Deutschland ab; eine Person, der 50-jährige Pilot eines der drei Flugzeuge, kam dabei ums Leben. Der Pilot der anderen Maschine konnte sich mit dem Fallschirm retten und blieb unverletzt. Das unbeteiligte dritte Flugzeug konnte sicher auf dem Flugplatz landen. Die Veranstaltung wurde zwischenzeitlich abgebrochen...
Artikel lesen

Eptingen: Vermisste Frau tot aufgefunden

Die seit Mitte dieser Woche in Eptingen BL vermisst gewesene Elizabeth Schweizer ist am gestrigen Samstag unterhalb einer Felswand in einem abgelegenen Gebiet oberhalb von Eptingen BL tot aufgefunden worden. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1134 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Bundespräsidentin trifft Papst

Bundespräsidentin Doris Leuthard wird am Freitag, 5. Mai 2017, in Rom den italienischen Ministerratspräsidenten Paolo Gentiloni treffen und ein offiziellen Besuch beim Heiligen Stuhl abslovieren.
image

Reallöhne sind 2016 um 1,1 Prozent gestiegen

Gemäss den Berechnungen des Bundesamtes für Statistik (BFS) ergibt sich unter Einbezug einer mittleren negativen Jahresteuerung von 0,4 Prozent bei den Reallöhnen eine Erhöhung von 1,1 Prozent (101,1 Punkte gemessen an der Basis 2015 = 100).
image

Telefonbetrüger ergaunern beträchtliche Summe

Unbekannte Täter haben am Mittwochmittag im Kanton Zürich in Oberengstringen einen Mann mit der sogenannten Telefonbetrug-Methode um mehrere zehntausend Franken betrogen.

Jugendlicher nach Unfall im Spital verstorben

Der 16-jährige Jugendliche, der sich am Mittwochabend im Kanton Bern nach einem schweren Unfall in Wilderswil in kritischem Zustand befand, ist am Donnerstagmorgen im Spital verstorben. Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gang.
image

Fast 80 Milliarden für das Gesundheitswesen

Die gesamten Ausgaben für das Gesundheitswesen in der Schweiz betrugen 2015 gemäss OECD-Standards insgesamt 77,8 Milliarden Franken. Diese Summe ergibt sich nach den provisorischen Berechnungen des Bundesamtes für Statistik (BFS).
image

Ausländerstatistik 1. Quartal 2017

Der Wanderungssaldo lag in den ersten drei Monaten 2017 bei 14 635 Personen. 68 Prozent der ständigen ausländischen Wohnbevölkerung stammten aus den EU/EFTA-Staaten.

Plastiksack mit Bargeld entrissen - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Mann hat im Kanton Zürich am Mittwochmittag in Hinwil einer Frau eine Plastiktragtasche mit Bargeld entrissen und ist mit einer Beute von mehreren tausend Franken geflüchtet. Die Frau blieb unverletzt.

Sieben Personen im Zürcher Kreis 8 verhaftet

Am Dienstagnachmittag kam es im Zürcher-Seefeld zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Dabei wurden drei Männer verletzt. Sämtliche Involvierten wurden verhaftet.
image

Offener Samstag im Bundeshaus

Am Samstag, den 6. Mai 2017 sind interessierte Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, das Parlamentsgebäude von innen zu erkunden.
image

Luftwaffe soll weit entfernte Bodenziele angreifen

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates (SiK-N) hat die Behandlung der Armeebotschaft 2017 abgeschlossen und dem Rüstungsprogramm mit 13 zu 6 Stimmen bei 4 Enthaltungen zugestimmt. Mit knapper Mehrheit beantragt sie ihrem Rat, das Rüstungsprogramm um 20 Millionen Franken aufzustocken, um wieder eine beschränkte Erdkampffähigkeit aufzubauen.