Home | Nachrichten | Regional | Basel

Basel

image

Nach Unfall auf Polizistin losgegangen

Vermutlich alkoholisiert, hat ein 20-jähriger am vergangenen Sonntag in Basel-Stadt nach einem Unfall eine Polizistin attackiert.
image

Hallenbad Muttenz kann wieder geöffnet werden

Die eingeleiteten Massnahmen im Hallenbad Muttenz haben die nötige Wirkung erzielt. Das Hallenbad steht den Besucherinnen und Besuchern ab sofort wieder zur Verfügung....
Artikel lesen
image

Niederdorf: Autofahrer bei Selbstunfall schwer verletzt

In der Hauptstrasse in Niederdorf BL ereignete sich am frühen Ostermontag, gegen 04.20 Uhr, ein spektakulärer Selbstunfall. Dabei wurde der Lenker des Personenwagens schwer verletzt....
Artikel lesen
image

A2: Spektakuläre Auffahrkollision fordert zwei Verletzte

Pratteln BL/Autobahn A2. Auf der Autobahn A2 bei Pratteln BL, im Bereich zwischen der Aus- und Einfahrt Pratteln BL in Fahrtrichtung Bern/Luzern, ereignete sich am gestrigen Mittwochabend, eine spektakuläre Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Dabei wurden zwei Personen verletzt und ein Unfallfahrzeug kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Dieser Verkehrsunfall sorgte für grosse Probleme und lange Staus im Feierabendverkehr....
Artikel lesen

Kanton BL: Enkeltrick-Betrüger mit neuer Masche aktiv

Die Polizei Basel-Landschaft warnt vor Enkeltrick-Betrügern, welche wieder aktiv sind, und dies zudem mit einer neuen Masche. In den vergangenen Tagen sind der Polizei Basel-Landschaft mehrere Fälle von Enkeltrick-Betrugsversuchen gemeldet worden, welche jedoch dank des richtigen Verhaltens der angerufenen Personen aus Sicht der Täterschaft nicht zum Erfolg führten. Die kontaktierten Personen reagierten richtig und liessen sich in keinster Weise darauf ein. In einem Fall wurde von einem Mann ein Betrag von 170‘000 Franken gefordert. Dieser liess sich jedoch in keinster Weise darauf ein....
Artikel lesen
image

Keine Dioxinbelastung im Rhein erkennbar

Das Amt für Umwelt und Energie ist einer Expertenvermutung über eine mögliche Dioxinbelastung des Rheins nachgegangen und kann Entwarnung geben: Seit Beginn der Altlastensanierung der ehemaligen Industriekläranlage ARA Steih in Huningue (F) im Jahr 2013 gelangten keine Dioxine in den Rhein. Dies ergeben aktuelle Messdaten des Umweltlabors....
Artikel lesen
image

Anklage gegen mutmasslichen Drahtzieher eines Einbrecherrings

Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat Ende Februar 2015 Anklage gegen einen mutmasslichen Drahtzieher eines international tätigen Einbrecherrings erhoben. Dem 38-jährigen Deutschen werden 54 Einbruchsdelikte sowie weitere Straftatbestände zur Last gelegt. Gemeinsam mit verschiedenen Mittätern soll der Mann Wertgegenstände und Bargeld im Wert von rund 540'000 Franken gestohlen haben. Er wurde Ende April 2013 im Anschluss an eine grenzüberschreitende Observation der deutschen Polizei durch die Polizei Basel-Landschaft in Birsfelden BL festgenommen und befindet sich seither in Haft....
Artikel lesen
image

Krankheitserreger „Saprolegnia parasitica“ in der Birs nachgewiesen

Im Februar 2015 wurde der parasitäre Pilz „Saprolegnia“ bei Münchenstein in der Birs gefunden. Nun sind alle Fischenden und Wassersportler dieses Gewässer gebeten, ihre Ausrüstung zu desinfizieren. Nur so kann die Verschleppung des für Fische tödlichen Krankheitserregers in andere Gewässer vermieden werden. ...
Artikel lesen

Gelterkinden: Junge Frau sexuell belästigt

Am frühen Samstagmorgen, kurz vor 05.30 Uhr, wurde an der Strehlgasse eine 25-jährige Frau, eine in der Region wohnhafte Schweizerin, von einem bislang unbekannten, kleinen Mann sexuell belästigt. Die Polizei sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Sehr erfreulicher Fasnachtsauftakt in Basel-Stadt

Für die Basler Blaulichtorganisationen ist der Fasnachtsauftakt erfreulich und vergleichsweise recht ruhig über die Bühne gegangen. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1169 | anzeigend: 161 - 170
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.