Home | Nachrichten | Regional | Basel

Basel

Tätlicher Angriff in S-Bahn: Staatsanwaltschaft will Bilder veröffentlichen

Am frühen Sonntagmorgen, 28. September 2014, kam es in einer S-Bahn auf der Fahrt von Pratteln nach Basel zu einem tätlichen Angriff, bei dem das Opfer von zwei bislang unbekannten Männern mit Faustschlägen ins Gesicht verletzt wurde. Da die beiden mutmasslichen Täter bisher nicht identifiziert werden konnten, werden deren Bilder nach Ablauf einer Frist durch die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft veröffentlicht. Die beiden unbekannten mutmasslichen Täter sind aufgefordert, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaf zu melden.

Arlesheim: Feuerwehreinsatz wegen Staubsauger-Roboter

Wegen einer Rauchentwicklung in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses kam es am Freitagabend in Arlesheim BL zu einem grösseren Feuerwehreinsatz. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen

Basel-Stadt: Festnahmen nach fingiertem Raub

Nachdem ein 19- jähriger Angestellter eines Geschäfts ein angebliches Opfer eines Raubes wurde, fanden Ermittler der Polizei heraus, dass dieser Raub nur fingiert war....
Artikel lesen
image

Basel Stadt: 51 Prozent Beanstandungen bei Schwerverkehrskontrolle

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am vergangenen Donnerstag gemeinsam mit dem Schweizer Zoll beim Grenzübergang Freiburgerstrasse eine Schwerverkehrskontrolle durchgeführt. Von den 31 kontrollierten Liefer- und Lastwagen wurden bei insgesamt 16 Fahrzeugen Mängel festgestellt. Ein 32-jähriger Lastwagenlenker sass mit 0.33 Promille alkoholisiert am Steuer und musste seine Fahrt vor Ort beenden. ...
Artikel lesen

Basel-Stadt: Vorsicht vor Betrugsmasche !!

Vor einigen Tagen wurden zwei Rentnerinnen im Alter von 81 und 89 Jahren Opfer von Betrügern. Dabei wurden die beiden um insgesamt mehr als CHF 12‘000.— geschädigt. ...
Artikel lesen

Birsfelden: Tankmotorschiff auf Grund gelaufen

Am Samstag ist auf dem Rhein bei Birsfelden ein Tankmotorschiff auf Grund gelaufen. Das Schiff musste in einer aufwändigen Aktion geleichtert und von einem Fels gehoben werden. Verletzt wurde dabei niemand. Es liefen keine Flüssigkeiten aus und das Schiff wurde durch die Havarie nicht beschädigt. ...
Artikel lesen
image

Buus: Schwerer Verkehrsunfall fordert mehrere Verletzte

Am Dienstag ereignete sich auf der Hauptstrasse in Buus ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Gelenkbus und einem Traktor. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand wurden beim Unfall insgesamt acht Personen verletzt. ...
Artikel lesen

Liesberg: Unbekannter Hund beisst Knabe ins Gesicht

Am vergangenen Dienstagnachmittag wurde in Liesberg BL ein siebenjähriger Knabe von einem bislang unbekannten Hund attackiert und verletzt. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen....
Artikel lesen

Kanton BL: 2014 gab es insgesamt 285 straflose Selbstanzeigen

Im Jahr 2014 haben 285 steuerpflichtige Personen im Kanton Basel-Landschaft von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, sich einmal im Leben «straflos» selber anzuzeigen. Das ist der bisher zweithöchste Wert seit der Einführung der straflosen Selbstanzeige im Jahre 2010. ...
Artikel lesen
image

Blindflieger“aufgepasst: Fahrzeugscheiben müssen frei von Eis sein

Die zunehmend kalten Nacht- und Morgen-Temperaturen dieser Tage sorg(t)en dieser Tage im ganzen Kanton Basel-Landschaft bereits für gefrorene, vereiste Fahrzeugscheiben. Die Polizei Basel-Landschaft mahnt einmal mehr zur Vorsicht. Jedes Jahr werden "Blindflieger" - also Fahrzeuge mit minimalen Gucklöchern - fest gestellt. So auch dieser Tage. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1169 | anzeigend: 171 - 180
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.