Home | Nachrichten | Regional | Basel

Basel

Basel-Stadt: 3,5 Millionen für neue Radaranlagen

Der Regierungsrat hat für den Ersatz der veralteten kantonalen Radaranlagen dem Grossen Rat die Bewilligung von Ausgaben in der Höhe von 3,46 Millionen Franken beantragt.
image

Nach Unfall auf Polizistin losgegangen

Vermutlich alkoholisiert, hat ein 20-jähriger am vergangenen Sonntag in Basel-Stadt nach einem Unfall eine Polizistin attackiert....
Artikel lesen
image

Hallenbad Muttenz kann wieder geöffnet werden

Die eingeleiteten Massnahmen im Hallenbad Muttenz haben die nötige Wirkung erzielt. Das Hallenbad steht den Besucherinnen und Besuchern ab sofort wieder zur Verfügung....
Artikel lesen
image

Niederdorf: Autofahrer bei Selbstunfall schwer verletzt

In der Hauptstrasse in Niederdorf BL ereignete sich am frühen Ostermontag, gegen 04.20 Uhr, ein spektakulärer Selbstunfall. Dabei wurde der Lenker des Personenwagens schwer verletzt....
Artikel lesen
image

A2: Spektakuläre Auffahrkollision fordert zwei Verletzte

Pratteln BL/Autobahn A2. Auf der Autobahn A2 bei Pratteln BL, im Bereich zwischen der Aus- und Einfahrt Pratteln BL in Fahrtrichtung Bern/Luzern, ereignete sich am gestrigen Mittwochabend, eine spektakuläre Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Dabei wurden zwei Personen verletzt und ein Unfallfahrzeug kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Dieser Verkehrsunfall sorgte für grosse Probleme und lange Staus im Feierabendverkehr....
Artikel lesen

Kanton BL: Enkeltrick-Betrüger mit neuer Masche aktiv

Die Polizei Basel-Landschaft warnt vor Enkeltrick-Betrügern, welche wieder aktiv sind, und dies zudem mit einer neuen Masche. In den vergangenen Tagen sind der Polizei Basel-Landschaft mehrere Fälle von Enkeltrick-Betrugsversuchen gemeldet worden, welche jedoch dank des richtigen Verhaltens der angerufenen Personen aus Sicht der Täterschaft nicht zum Erfolg führten. Die kontaktierten Personen reagierten richtig und liessen sich in keinster Weise darauf ein. In einem Fall wurde von einem Mann ein Betrag von 170‘000 Franken gefordert. Dieser liess sich jedoch in keinster Weise darauf ein....
Artikel lesen
image

Keine Dioxinbelastung im Rhein erkennbar

Das Amt für Umwelt und Energie ist einer Expertenvermutung über eine mögliche Dioxinbelastung des Rheins nachgegangen und kann Entwarnung geben: Seit Beginn der Altlastensanierung der ehemaligen Industriekläranlage ARA Steih in Huningue (F) im Jahr 2013 gelangten keine Dioxine in den Rhein. Dies ergeben aktuelle Messdaten des Umweltlabors....
Artikel lesen
image

Anklage gegen mutmasslichen Drahtzieher eines Einbrecherrings

Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat Ende Februar 2015 Anklage gegen einen mutmasslichen Drahtzieher eines international tätigen Einbrecherrings erhoben. Dem 38-jährigen Deutschen werden 54 Einbruchsdelikte sowie weitere Straftatbestände zur Last gelegt. Gemeinsam mit verschiedenen Mittätern soll der Mann Wertgegenstände und Bargeld im Wert von rund 540'000 Franken gestohlen haben. Er wurde Ende April 2013 im Anschluss an eine grenzüberschreitende Observation der deutschen Polizei durch die Polizei Basel-Landschaft in Birsfelden BL festgenommen und befindet sich seither in Haft....
Artikel lesen
image

Krankheitserreger „Saprolegnia parasitica“ in der Birs nachgewiesen

Im Februar 2015 wurde der parasitäre Pilz „Saprolegnia“ bei Münchenstein in der Birs gefunden. Nun sind alle Fischenden und Wassersportler dieses Gewässer gebeten, ihre Ausrüstung zu desinfizieren. Nur so kann die Verschleppung des für Fische tödlichen Krankheitserregers in andere Gewässer vermieden werden. ...
Artikel lesen

Gelterkinden: Junge Frau sexuell belästigt

Am frühen Samstagmorgen, kurz vor 05.30 Uhr, wurde an der Strehlgasse eine 25-jährige Frau, eine in der Region wohnhafte Schweizerin, von einem bislang unbekannten, kleinen Mann sexuell belästigt. Die Polizei sucht Zeugen....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1190 | anzeigend: 181 - 190
Was gibt es Neues ?
image

Lastwagenfahrer nach leichter Kollision verstorben

Ein Lastwagenfahrer kam gestern im Kanton Aargau von der Strasse ab und prallte in Remetschwil in langsamer Fahrt gegen einen Baum. Der 56-Jährige verstarb auf der Unfallstelle. Eine medizinische Ursache steht im Vordergrund.

Felssturz bei der Ruine Rifenstein war ein Unfall

Nachdem eine Frau am frühen Dienstagmorgen, 10. Juli 2018, von einem Felsvorsprung in der Umgebung der Ruine Rifenstein stürzte und den so zugezogenen Verletzungen später im Spital erlag, haben die Staatsanwaltschaft und die Polizei Basel-Landschaft das Geschehene abgeklärt. Die Abklärungen ergaben, dass es sich vorliegend um ein tragisches Unfallgeschehen handelte. Eine Straftat kann ausgeschlossen werden.

Mehrheit der Amerikaner glaubt an Wahleinmischung ihrer eigenen Regierung

Eine Hälfte der amerikanischen Wähler stimmt zu, dass Russland sich wahrscheinlich in die Wahlen eingemischt hat, die andere Hälfte glaubt an die Wahleinmischung der Vereinigten Staaten in vielen Ländern..

Zürich: Neue Uniformen für das VBZ-Personal

Für die Beschaffung von neuen Kleidern für die uniformierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VBZ hat der Stadtrat eine Vergabe in der Höhe von 13,66 Millionen Franken beschlossen.
image

Signale für den Schweizer Zuckerrübenanbau sind positiv

Die Interprofession Zucker hat den definitiven Preis 2017 auf 44 Fr. pro Tonne Zuckerrüben und damit drei Franken über dem Richtpreis festgelegt. Auch der Richtpreis für 2019 wurde trotz sehr schwierigen Marktbedingungen auf 44 Fr./t erhöht. Damit setzt die Zuckerbranche ein positives Zeichen für den Schweizer Zuckerrübenanbau und hofft auf eine Stabilisierung der Anbaufläche. Zwingend ist aber die rasche Umsetzung der PI Zucker mit einer Verbesserung des Grenzschutzes.
image

Referendum gegen Ausspionierung von Versicherten

Das Referendum gegen die Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten) ist zustande gekommen.
image

Polizei musste Einbrecher wecken

Am frühen Mittwochmorgen verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 einen Einbrecher, der während seiner Tat eingeschlafen war.
image

Mutmasslicher Kriminaltourist festgenommen

Bei einer Personenkontrolle verhaftete die Kantonspolizei Aargau gestern einen Tschechen, der im Fahndungsregister ausgeschrieben war. Zudem trug er Einbruchswerkzeuge auf sich.

144 Millionen Franken für die EU

Die Schweiz ratifiziert die Zusatzvereinbarung über die Beteiligung am europäischen Fonds für die innere Sicherheit (ISF-Grenze). Der Fonds ist das Nachfolgeinstrument des sogenannten Aussengrenzenfonds für die Grenzverwaltung des Schengenraums.
image

Bootsunglück im Wallis fordert ein Todesopfer

Am Dienstag kenterte auf dem Genfersee in der Nähe eines Pontons bei St. Gingolph ein Boot. Eine Person kam dabei ums Leben.