Home | Nachrichten | Regional | Basel

Basel

image

Bezirk Baden: Tageseinbrüche im Wohnbereich

Gestern Mittwoch gingen aus der Region Baden vier Meldungen über Tageseinbrüche in Wohnungen ein. In zwei Fällen erbeutete die Täterschaft Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei bittet, bei verdächtigen Wahrnehmungen rasch den Polizeinotruf 117 zu verständigen.

Baselland: Volksentscheid und Verfassungsänderung wegen Handschlag-Affäre

Den Vorrang bürgerlicher Pflichten betonen, die Grundwerte einer freiheitlichen Gesellschaft stärken und ausländische Schülerinnen und Schülern integrieren: Dies will der Baselbieter Regierungsrat mit der Anpassung der Kantonsverfassung und der Ergänzung des Bildungsgesetzes. ...
Artikel lesen
image

Totalschaden: Personenwagen machte sich selbständig

Am Sonntag parkierte eine Frau im Kanton Baselland ihren Personenwagen auf dem Parkplatz des Hotels Bad Ramsach in Häfelfingen und begab sich in das Hotel. Während dieser Zeit geriet der Personenwagen auf dem leicht abschüssigen Parkplatz in Bewegung und kam ca. 300 Meter weiter, kurz vor dem Waldgebiet Teufelten, zum Stillstand. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen

Ruhige Herbstmesse für die Basler Polizei

Am Sonntagabend ging die 546. Ausgabe der Basler Herbstmesse zu Ende. Die an der Messe anwesenden Polizistinnen und Polizisten vermittelten während der vergangenen 14 Tagen zwölf Kinder, die ihre Betreuungspersonen aus den Augen verloren hatten und standen rund 1600 Mal den Messebesucherinnen und -besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Alles in allem war es für die Kantonspolizei ein ruhiger Messejahrgang. ...
Artikel lesen
image

Versuchter Raub auf zwei Jugendliche

Am Mittwochabend wurden bei der Holzbrücke an der Bachgrabenpromenade in Allschwil zwei Jugendliche Opfer eines Raubversuches. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Schwerer Verkehrsunfall bei Reinach

Ein Schwerer Verkehrsunfall auf der A18 forderte am Freitag ein Todesopfer und drei Verletzte....
Artikel lesen

Zivilschutzanlage für Asylsuchende in Basel wird geschlossen

Die Sozialhilfe schliesst die Zivilschutzanlage St. Jakob per 30. November 2016. Zum ersten Mal seit 2011 kann die Sozialhilfe somit darauf verzichten, Asylsuchende unterirdisch in Zivilschutzanlagen unterzubringen. ...
Artikel lesen
image

Arbeitsreiches Wochenende für die Basler Polizei

Das Geschehen auf den Basler Strassen hat der Kantonspolizei ein arbeitsreiches Wochenende beschert. Neben einem Unfall mit einer verletzten Motorradlenkerin in der Birsstrasse am frühen Freitagabend und einem pflichtwidrigen Verhalten nach einem Unfall kümmerten sich die Polizistinnen und Polizisten um mehrere angetrunkene Lenkerinnen und Lenker und zogen diese aus dem Verkehr. ...
Artikel lesen
image

Treppenabgang mit Parkingeinfahrt verwechselt

Ein Autolenker hat in Basel-Stadt die Treppe zur Post-Passage mit der Parkingeinfahrt verwechselt. Der 77-jährige Mann und seine 72-jährige Beifahrerin blieben dabei unverletzt....
Artikel lesen
image

Allschwil: Brand in einem Doppel-Einfamilienhaus

Am Sonntag kam es im Kanton Baselland am Lützelbachweg in Allschwil zu einem Brand in einem dreistöckigen Doppel-Einfamilienhaus. Es entstand hoher Sachschaden. Eine Person musste in ein Spital gebracht werden. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1304 | anzeigend: 191 - 200
Was gibt es Neues ?
image

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei!

Das Schweiz Magazin beendet heute seinen Service. Es wird keine weiteren Aktualisierungen mehr geben. Wir verbleiben jedoch noch bis zum 01.10.2021 im Netz. Danach wird der Server heruntergefahren.
image

Terrornest im Kanton Freiburg ausgehoben

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat am 2. Oktober 2020 im Rahmen von zwei Strafverfahren drei Hausdurchsuchungen im Kanton Freiburg durchgeführt und vier Personen festgenommen. Ihnen wird der Verstoss gegen Art. 2 des Bundesgesetzes über das Verbot der Gruppierungen „Al-Qaïda“ und „Islamischer Staat“ sowie verwandter Organisationen (SR 122) und die Unterstützung bzw. Beteiligung an einer kriminellen Organisation (Art. 260ter StGB) vorgeworfen.

Zoo Zürich soll 7,8 Millionen Franken bekommen

Der Regierungsrat will die Weiterentwicklung des Zoo Zürich unterstützen. Dazu beantragt er dem Kantonsrat für die Jahre bis 2030 einen Beitrag von 7,8 Millionen Franken aus dem Lotteriefonds. Damit sollen Infrastrukturinvestitionen finanziert werden; dazu zählt die Erschliessung der neuen, separierten Anlagen für die Gorillas und die Orang-Utans sowie der geplanten grossen Volière. Hinzu kommen Photovoltaik-Investitionen.
image

Die Mehrheit des jungen ärztlichen Personals sind Frauen

Ende 2018 waren in der Schweiz 23 011 Ärztinnen und Ärzte in 16 924 Arztpraxen und ambulanten Zentren tätig. 14% waren 65-jährig oder älter. Die Frauen machten 41% des gesamten ärztlichen Personals und 62% des ärztlichen Personals unter 40 Jahren aus
image

Trump ergreift Massnahmen zum Schutz der Bergleute

Präsident Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Verringerung der amerikanischen Abhängigkeit von China bei kritischen Mineralien unterzeichnet. Die Verordnung erweitert auch die heimische Bergbauindustrie, unterstützt amerikanische Bergbauarbeitsplätze und reduziert unnötige Verzögerungen bei Genehmigungen.
image

Autolenker in Derendingen bei Unfall tödlich verletzt

In der Nacht auf Donnerstag prallte im Kanton Solothurn ein Autolenker heftig in eine Hausfassade. Er verstarb noch am Unfallort.
image

Stadtzürcher sind sportlich sehr aktiv

Die Befragungen zur Studie «Sport in der Stadt Zürich 2020» zeigen: Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher treiben immer mehr Sport. Besonders beliebt sind Wandern, Schwimmen und Radfahren.

Abtreibungsgegner können polizeilich nicht geschützt werden

Die Stadtpolizei Zürich kann einen Umzug, der von gewaltbereiten Gruppen angegriffen wird, mit geeigneten Mitteln nicht vollständig schützen. Das Risiko, dass Menschen verletzt werden, ist erheblich. Dies hat der «Marsch fürs Läbe» im Jahr 2019 gezeigt. Stadträtin Karin Rykart hat deshalb für das Jahr 2021 nur eine stehende Kundgebung bewilligt. Der Stadtrat stützt diesen Entscheid.
image

Ein Schwerverletzter bei Auseinandersetzung in Meilen

Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau ist im Kanton Zürich am Mittwochabend der Mann schwer verletzt worden.

Trickdiebe im Kanton Wallis aktiv

In den letzten Monaten hat die Kantonspolizei einen Anstieg bei den Trickdiebstählen vom Typ «falscher Handwerker» zum Nachteil älterer Mitmenschen festgestellt.