Home | Nachrichten | Regional | Basel

Basel

image

Baselland: 27 Unfälle in 29 Stunden

Im Kanton Basel-Landschaft gab es in den letzten Stunden sehr viele Verkehrsunfälle. Seit Donnerstagmorgen, 06.00 Uhr, wurden bislang innert 29 Stunden 27 Verkehrsunfälle gezählt. Dabei gab es einen Toten und mehrere Verletzte. Diese in der Tat aussergewöhnliche Häufung an Verkehrsunfällen ist nicht erklärbar und bescherte den involvierten Blaulichtorganisationen während Stunden viel Arbeit und Hektik.

Baselland: Lehrpersonen können Händedruck einfordern

Trotz Religionsfreiheit können die Baselbieter Schulen einen Händedruck einfordern und die Sanktionsmöglichkeiten des Bildungsgesetzes anwenden. Zu diesem Schluss kommt die Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion (BKSD) im Rahmen einer rechtlichen Prüfung für die Sekundarschule Therwil. ...
Artikel lesen
image

Basel-Stadt schreibt E-Voting-System öffentlich aus

Bis 2019 sollen alle im Kanton Basel-Stadt wohnhaften Stimmberechtigten elektronisch abstimmen und wählen können. Für die Ausdehnung der elektronischen Stimmabgabe schreibt der Kanton Basel-Stadt das E-Voting-System öffentlich aus. ...
Artikel lesen
image

Dubiose Job-Angebote in der Immobilienbranche

Vermeintliche Immobilienfirmen rekrutieren mit dubiosen Stellenangeboten sogenannte „Regionalvertreter/innen“, welche in der Folge über ihre eigenen Bankkonten Gelder aus angeblichen Immobiliengeschäften empfangen, abheben und als Briefsendung ins Ausland verschicken sollen. Die Gelder werden Bankkunden mittels E-Banking-Trojanern ab deren Konten entwendet und stammen deshalb aus Verbrechen. „Regionalvertreter/innen“ machen sich möglicherweise der Geldwäscherei strafbar....
Artikel lesen
image

UEFA übergibt Stadt Basel ein Kunstrasenfeld

Gestern Mittag hat die UEFA der Stadt Basel auf der Liesbergermatte ein Kunstrasenfeld im Wert von 100'000 Euro übergeben. Dieses Geschenk steht im Zusammenhang mit der Durchführung des UEFA Europa League Finals 2016 am 18. Mai im St. Jakob-Park. ...
Artikel lesen
image

Ein Tote bei Selbstunfall unter Alkoholeinfluss

In der Hauptstrasse in Diegten BL ereignete sich am Pfingstmontagabend ein tödlicher Verkehrsunfall. Dabei kam eine 34-jährige Beifahrerin ums Leben. Der Fahrzeuglenker war stark alkoholisiert und ohne gültigen Führerausweis unterwegs....
Artikel lesen
image

Seit 15 Jahren ohne Führerausweis unterwegs

Anlässlich einer Kontrolle wurde am Mittwoch in einer Oberbaselbieter Gemeinde ein Personenwagenlenker erwischt, der seit insgesamt rund 15 Jahren ohne Führerausweis unterwegs war. Der Mann wird entsprechend verzeigt....
Artikel lesen
image

Apotheken in beiden Basel unterstützen beim Rauchstopp

Im Mai 2016 startet die von den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft sowie den Apotheker-Verbänden beider Basel lancierte Kampagne zur Rauchstoppberatung in der Apotheke. In zahlreichen Apotheken erhalten Aufhörwillige neben kostenlosen Kurzberatungen ab sofort auch ausführliche, kostenpflichtige Rauchstoppbegleitungen von dafür ausgebildeten Fachpersonen. ...
Artikel lesen
image

Liestal: Frühjahrsversteigerung von Autos und Velos

Am kommenden Samstag, den 30. April 2016 ab 10.15 Uhr, findet an der Oristalstrasse 100 in Liestal die öffentliche Versteigerung von rund 220 gut erhaltenen Velos, 5 Autos und zwei Motorrädern statt. ...
Artikel lesen
image

Basel-Stadt bereitet sich auf das UEFA Europa League Final vor

Die Vorbereitungen in der Host City Basel im Hinblick auf den UEFA Europa League Final 2016 im St. Jakob-Park am 18. Mai 2016 schreiten planmässig voran. Seit gestern ist der Pokal im Museum für Geschichte (Barfüsserkirche) ausgestellt. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1128 | anzeigend: 41 - 50
Was gibt es Neues ?
image

Bern: Ermittlungen zu Zigarettendiebstählen abgeschlossen

Nach Ermittlungen zu mehreren Einbruchdiebstählen in Verkaufsgeschäfte konnte die Kantonspolizei Bern drei mutmassliche Täter identifizieren. Sie stehen im Verdacht, in insgesamt 17 Fällen – elf davon in der Region Bern – Zigaretten und anderes Deliktsgut im Wert von mehr als 170'000 Franken entwendet zu haben. Sie müssen sich vor der Justiz verantworten.

Regierung trifft sich mit der Solothurner Bevölkerung

Am Mittwoch, 29. März, wird der Bundesrat eine ordentliche Sitzung «extra muros» in Solothurn abhalten. Gegen Ende Vormittag ist im Stadtzentrum eine Begegnung mit der Bevölkerung und dem Solothurner Regierungsrat vorgesehen. Seit 2010 ist dies das zwölfte Mal, dass der Bundesrat seine wöchentliche Sitzung ausserhalb des Bundeshauses, in einem Kanton, abhält.
image

Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates (WBK-N) hat die Vorlage des Bundesrates zur Änderung des Bundesgesetzes über Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung vorberaten. Mit 13 zu 11 Stimmen hat sie beschlossen, die Vorlage anzunehmen und damit Finanzhilfen im Umfang von knapp 100 Millionen Franken zu gewähren. Eine Minderheit beantragt, nicht auf die Vorlage einzutreten.
image

Suhr: Tankstellenshop überfallen

Ein maskierter und bewaffneter Täter überfiel gestern Abend einen Tankstellenshop in Suhr und raubte Bargeld. Trotz Fahndung gelang ihm die Flucht. Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen.

BJ bewilligt Auslieferung einer ETA- Aktivistin

Das Bundesamt für Justiz (BJ) hat die Auslieferung einer ETA-Aktivistin an Spanien bewilligt. Alle Voraussetzungen für die Auslieferung sind erfüllt. Zudem konnte die ETA-Aktivistin nicht glaubhaft darlegen, dass sie in Spanien tatsächlich gefoltert worden ist und dass die spanischen Behörden ihre Vorwürfe nicht ernsthaft untersucht haben. Der Auslieferungsentscheid des BJ kann innert 30 Tagen beim Bundesstrafgericht angefochten werden.
image

Burkhalter gibt türkischem Aussenminister Demokratieunterricht

Bundesrat Didier Burkhalter hat den türkischen Aussenminister scharf ermahnt, die Meinungsäusserungsfreiheit in unserem Land zu achten.
image

Nächtlicher Wohnungsbrand in Meilen

In einer Wohnung in Meilen ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand ausgebrochen. Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gefahren werden. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.
image

Stadt Bern mit 43 Millionen Franken Überschuss

Die Jahresrechnung der Stadt Bern schliesst mit einem Überschuss von 42,6 Millionen Franken ab. Zum erfreulichen Ergebnis haben insbesondere die höheren Steuererträge beigetragen.

Fotografiert und verhaftet

Anfangs Woche wurde im Zürcher Kreis 11 ein Einbrecher beim Verlassen des Tatortes von einem Passanten fotografiert. Wenige Stunden später klickten die Handschellen der Stadtpolizei.

Startschuss zur Einführung des elektronischen Patientendossiers

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2017 die Verordnungen zum Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier verabschiedet. Gesetz und Umsetzungsbestimmungen treten am 15. April 2017 in Kraft. Spitäler haben ab dann drei Jahre Zeit, um das elektronische Patientendossier einzuführen. Die ersten Patientinnen und Patienten sollten in der zweiten Hälfte 2018 ein elektronisches Patientendossier eröffnen können.