Home | Nachrichten | Regional | Basel

Basel

image

Zeugen nach Containerbrand in Füllinsdorf/BL gesucht

Am gestrigen Donnerstagnachmittag kurz nach 16.00 Uhr, brannten an der Mühlemattstrasse in Füllinsdorf BL ein Bürocontainer sowie der damit verbundene Anbau. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.
image

Telefonanrufe falscher Polizisten in Baselland

Zur Zeit häufen sich bei der Polizei Basel-Landschaft Meldungen aus der Bevölkerung über Telefonanrufe falscher Polizisten. Die Polizei Basel-Landschaft rät zur Vorsicht....
Artikel lesen

Unbekannte Flüssigkeit in Couvert gefunden

An eine Privatadresse an der Oberwilerstrasse in Binningen BL wurde gestern Nachmittag ein Couvert mit einer unbekannten Flüssigkeit zugestellt. Die alarmierten Behörden sicherten das Couvert und analysierten die Flüssigkeit. Eine Gefährdung konnte nicht festgestellt werden....
Artikel lesen
image

Kampf gegen häusliche Gewalt erfolgreich

Das Lernprogramm gegen häusliche Gewalt der beiden Basler Kantone startete 2001 als eines der ersten Gruppenangebote für gewaltausübende Männer in der Schweiz und wurde laufend weiterentwickelt. Jetzt belegt eine neue Evaluation: Das Lernprogramm wirkt, es hat Vorbildcharakter und zeigt, wo die Herausforderungen liegen....
Artikel lesen
image

Stadt Basel: Sattelmotorfahrzeug mit Tram kollidiert

Am Donnerstagabend kam es auf der Kreuzung Riehenring/Feldbergstrasse zur Kollision zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und einem Tram der Linie 21. Das Tram sprang dabei aus den Schienen und musste geborgen werden. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten kam es für drei Stunden zu Verkehrsbehinderungen....
Artikel lesen
image

Raubüberfall auf Tankstellenshop

Am gestrigen Montagabend, kurz vor 20.30 Uhr, überfiel ein unbekannter Mann einen Tankstellenshop an der Gassstrasse in Liestal BL. Der Täter erbeutete eine grössere Menge Bargeld und konnte flüchten. Die Polizei sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Lastwagen bleibt unter Brücke stecken

Am Donnerstagvormittag blieb in Frenkendorf BL ein Lastwagen in der Unterführung auf der Liestalerstrasse stecken. Dabei wurde ein Kabelschacht massiv beschädigt. Die Unterführung ist bis auf weiteres gesperrt. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen
image

Basel-Landschaft: Bedingtes Feuerverbot gilt weiterhin

Die Waldbrandgefahr im Kanton Basel-Landschaft hat sich etwas entschärft.Es gilt weiterhin ein bedingtes Feuerverbot im Wald, in Waldesnähe und im Freien....
Artikel lesen
image

Reinach: 92-jähriger Velofahrer stirbt nach Kollision mit Tram

An der Baselstrasse in Reinach, im Bereich der Tramhaltestelle Lochacker, ereignete sich am Dienstag kurz vor 09.15 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Tramzug der BLT-Linie 11 und einem Fahrradfahrer, welcher noch auf der Unfallstelle verstarb....
Artikel lesen
image

Frau auf Fussgängerstreifen in Birsfelden angefahren - Zeugenaufruf

In der Rheinfelderstrasse in Birsfelden BL, auf dem Fussgängerstreifen im Bereich der Einmündung Liestalerstrasse, ereignete sich am gestrigen Dienstagmorgen kurz nach 06.00 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin, wobei die Fussgängerin schwer verletzt wurde....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1258 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?

Meldepflichtige Berufsarten für das Jahr 2020 bestätigt

Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), Bundesrat Guy Parmelin, hat am 10. Dezember 2019 die Liste der meldepflichtigen Berufsarten für das Jahr 2020 bestätigt.
image

Einreisesperren von nur zehn Jahren für zwei Kokaindealer

Ein Nigerianer und ein Senegalese beteiligten sich aktiv am Kokainhandel in der Region Martinach und Monthey. Sie wurden von der Kantonspolizei Wallis verhaftet und von den Bezirksgerichten Martinach und St-Maurice zu Freiheitsstrafen von 36 bzw. 30 Monaten mit teilweiser Bewährung verurteilt. Nach Beendigung der Haftstrafe wurden die Drogendealer in ihr Heimatland ausgeschafft.
image

Emissionshandel: Abkommen durch Schweiz und EU ratifiziert

Das Abkommen über die Verknüpfung der Emissionshandelssysteme (EHS) der Schweiz und der EU wurde von den Vertretern beider Parteien ratifiziert und tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Eine Verknüpfung des Schweizer EHS mit demjenigen der EU bringt sowohl umweltpolitische als auch wirtschaftliche Vorteile.
image

Heroin in Moosseedorf sichergestellt – drei Festnahmen

Die Kantonspolizei Bern hat am Dienstag drei Männer angehalten, die dringend verdächtigt werden, in einen Handel mit Betäubungsmittel verwickelt zu sein. Bei Hausdurchsuchungen wurden über 5 Kilogramm Heroin sichergestellt.

Todesopfer bei Tauchunfall in Horgen

Polizeitaucher haben den leblosen Körper eines seit Mittwoch (4.12.2019) vermissten Tauchers geborgen.

Störung einer Veranstaltung in Basel-Stadt

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am Samstagnachmittag zehn vorwiegend junge Personen kontrolliert, die mutmasslich eine Veranstaltung an der Augustinergasse gestört hatten

Farbsack-Trennsystem: Erfolgreicher Pilotversuch in Bern

Der einjährige Pilotversuch zum Farbsack-Trennsystem ist abgeschlossen. Die Bilanz fällt positiv aus: Die Zufriedenheit bei den Teilnehmenden ist hoch, die technische Machbarkeit des neuen Systems ist nachgewiesen, die Reinheit der gesammelten Wertstoffe gleich gut oder besser. 2020 soll eine öffentliche Vernehmlassung zur definitiven Einführung dieses neuen, freiwilligen Sammelsystems durchgeführt werden.

Wildwest in Zürich: Mann im Kreis 11 durch Schüsse verletzt

Am Sonntagnachmittagwurde im Kreis 11 ein Mann durch mehrere Schüsse lebensgefährlich verletzt. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft suchen Zeuginnen und Zeugen.
image

Cyberbetrug – Falsche Überweisungsaufträge im Wallis

Die Kantonspolizei erhielt kürzlich Informationen über eine weitere Betrugsform. Im Wallis sind bislang drei Fälle – darunter zwei Versuche – angezeigt worden. Bei dieser Variante des Phänomens «falsche Überweisungsaufträge» können bereits in einzelnen Fällen sehr hohe Deliktsummen anfallen.
image

Bewaffneter Überfall auf Reisezentrum in Burgdorf

Am frühen Sonntagabend haben zwei Unbekannte das Reisezentrum am Bahnhof Burgdorf überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Täter sind trotz sofort eingeleiteter Fahndung flüchtig. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.