Home | Nachrichten | Regional | Basel

Basel

image

Fasnacht 2016 verlief in Basel-Stadt eher ruhig

«Mer mache dicht!» – für die Basler Blaulichtorganisationen hat das Motto der diesjährigen Fasnacht natürlich so nicht gelten können. Doch unter dem Strich verliefen die «drey scheenschte Dääg» aus der Sicht der Kantonspolizei Basel-Stadt und der Sanität Basel im Vergleich eher ruhig.

Drei Verletzte in Pratteln nach Explosion in Chemiebetrieb

Am Dienstagmorgen ereignete sich in einem Chemiebetrieb an der Gempenstrasse in Pratteln eine Explosion während eines chemischen Nebenprozesses. Dabei wurden zwei Mitarbeitende verletzt. Eine der verletzten Personen erlitt Verbrennungen zweiten Grades. Die zweite Person wurde leicht verletzt. Ferner verletzte sich ein Feuerwehrmann während des Einsatzes leicht und begab sich selbstständig in Spitalpflege....
Artikel lesen
image

Sissach: 13-Jährige attackiert und beraubt

Am Mittwochabend, 3. Februar 2016, im Zeitbereich zwischen 18.30 Uhr und 18.40 Uhr, wurde am Haldenweg in Sissach BL eine 13-Jährige Opfer eines Raubes. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Fasnacht in Baselland verlief bisher weitgehend gesittet

Am vergangenen Wochenende hat in den katholischen Gebieten des Kantons Basel-Landschaft die Fasnacht 2016 begonnen. Erster Fixpunkt bildete wie gewohnt Reinach am Samstag, tags darauf am Sonntag, standen dann diverse weitere Gemeinden wie das Leimental mit Allschwil, Oberwil, Therwil oder Ettingen sowie Laufen ganz im Zeichen diverser Fasnachtsumzüge und weiteren Aktivitäten. ...
Artikel lesen

Fasnacht: Kinderkostüme können brandgefährlich sein

9 von bisher 52 untersuchten Kinderkostümen mussten aufgrund Gesundheitsgefährdung für Kinder vom Markt genommen werden (Beanstandungsquote 17 Prozent). Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die Kostüme sehr leicht entzünden lassen und teilweise minutenlang brennen. Besonders gefährdet sind Kostüme mit angenähtem Kopfteil und haarartigen Materialien am Kopf....
Artikel lesen
image

Polizei zieht Raser aus dem Verkehr

Am Montagnachmittag registrierte die Polizei Basel-Landschaft im Rahmen einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle in Laufen BL einen Personenwagen, der mit massiv übersetzter Geschwindigkeit in der Delsbergerstrasse in Fahrtrichtung Liesberg BL unterwegs war....
Artikel lesen
image

Die Fasnacht birgt auch Gefahren

In Kürze beginnen im Kanton Basel-Landschaft die diesjährigen Fasnachtsaktivitäten. Zwar freut sich auch die Polizei Basel-Landschaft auf diese Zeit, warnt jedoch in diesem Zusammenhang vor besonderen Gefahren und Risiken, welche während den nächsten rund zwei Wochen bestehen. ...
Artikel lesen
image

Umfrage: Basel-Städter fühlen sich weniger sicher

Die Ergebnisse der fünften Bevölkerungsbefragung zeigen, dass die befragten Personen sehr gerne im Kanton Basel-Stadt leben und vor allem sehr zufrieden mit den Einkaufsmöglichkeiten, dem öffentlichen Verkehr und der Gesundheitsversorgung sind. Weniger zufrieden sind die befragten Personen mit den Parkplätzen in der Innenstadt und dem Wohnungsangebot. Mit dem Sicherheitsempfinden der Bevölkerung sieht es auch nicht gut aus....
Artikel lesen

Basel-Stadt leitet Bildungsraum Nordwestschweiz

Im Rahmen des zweijährigen Turnus hat der Kanton Basel-Stadt per 1. Januar 2016 den Vorsitz des Regierungsausschusses des Bildungsraums Nordwestschweiz vom Kanton Aargau übernommen. Auf Ebene Bildungsdirektionen/Bildungsdepartemente löst Christoph Eymann (BS) Alex Hürzeler (AG) als Vorsitzenden des Regierungsausschusses ab. ...
Artikel lesen

Bretzwil/BL: Bitte Wasser abkochen !

Aus noch ungeklärten Gründen ist verunreinigtes Wasser in das Verteilernetz der Baselbieter Gemeinde Bretzwil gelangt....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1128 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

Bern: Ermittlungen zu Zigarettendiebstählen abgeschlossen

Nach Ermittlungen zu mehreren Einbruchdiebstählen in Verkaufsgeschäfte konnte die Kantonspolizei Bern drei mutmassliche Täter identifizieren. Sie stehen im Verdacht, in insgesamt 17 Fällen – elf davon in der Region Bern – Zigaretten und anderes Deliktsgut im Wert von mehr als 170'000 Franken entwendet zu haben. Sie müssen sich vor der Justiz verantworten.

Regierung trifft sich mit der Solothurner Bevölkerung

Am Mittwoch, 29. März, wird der Bundesrat eine ordentliche Sitzung «extra muros» in Solothurn abhalten. Gegen Ende Vormittag ist im Stadtzentrum eine Begegnung mit der Bevölkerung und dem Solothurner Regierungsrat vorgesehen. Seit 2010 ist dies das zwölfte Mal, dass der Bundesrat seine wöchentliche Sitzung ausserhalb des Bundeshauses, in einem Kanton, abhält.
image

Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates (WBK-N) hat die Vorlage des Bundesrates zur Änderung des Bundesgesetzes über Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung vorberaten. Mit 13 zu 11 Stimmen hat sie beschlossen, die Vorlage anzunehmen und damit Finanzhilfen im Umfang von knapp 100 Millionen Franken zu gewähren. Eine Minderheit beantragt, nicht auf die Vorlage einzutreten.
image

Suhr: Tankstellenshop überfallen

Ein maskierter und bewaffneter Täter überfiel gestern Abend einen Tankstellenshop in Suhr und raubte Bargeld. Trotz Fahndung gelang ihm die Flucht. Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen.

BJ bewilligt Auslieferung einer ETA- Aktivistin

Das Bundesamt für Justiz (BJ) hat die Auslieferung einer ETA-Aktivistin an Spanien bewilligt. Alle Voraussetzungen für die Auslieferung sind erfüllt. Zudem konnte die ETA-Aktivistin nicht glaubhaft darlegen, dass sie in Spanien tatsächlich gefoltert worden ist und dass die spanischen Behörden ihre Vorwürfe nicht ernsthaft untersucht haben. Der Auslieferungsentscheid des BJ kann innert 30 Tagen beim Bundesstrafgericht angefochten werden.
image

Burkhalter gibt türkischem Aussenminister Demokratieunterricht

Bundesrat Didier Burkhalter hat den türkischen Aussenminister scharf ermahnt, die Meinungsäusserungsfreiheit in unserem Land zu achten.
image

Nächtlicher Wohnungsbrand in Meilen

In einer Wohnung in Meilen ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand ausgebrochen. Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gefahren werden. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.
image

Stadt Bern mit 43 Millionen Franken Überschuss

Die Jahresrechnung der Stadt Bern schliesst mit einem Überschuss von 42,6 Millionen Franken ab. Zum erfreulichen Ergebnis haben insbesondere die höheren Steuererträge beigetragen.

Fotografiert und verhaftet

Anfangs Woche wurde im Zürcher Kreis 11 ein Einbrecher beim Verlassen des Tatortes von einem Passanten fotografiert. Wenige Stunden später klickten die Handschellen der Stadtpolizei.

Startschuss zur Einführung des elektronischen Patientendossiers

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2017 die Verordnungen zum Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier verabschiedet. Gesetz und Umsetzungsbestimmungen treten am 15. April 2017 in Kraft. Spitäler haben ab dann drei Jahre Zeit, um das elektronische Patientendossier einzuführen. Die ersten Patientinnen und Patienten sollten in der zweiten Hälfte 2018 ein elektronisches Patientendossier eröffnen können.