Home | Nachrichten | Regional | Bern | Thun: Frau leblos in Zelle aufgefunden

Thun: Frau leblos in Zelle aufgefunden

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Samstag ist im Regionalgefängnis Thun eine Insassin verstorben. Hinweise auf eine Selbsthandlung oder Dritteinwirkung liegen nicht vor. Die genaue Todesursache wird noch untersucht.

Am vergangenen Samstag wurde in einer Zelle des Regionalgefängnisses in Thun eine Insassin leblos aufgefunden. Die Rettungskräfte konnten in der Folge nur noch den Tod der Frau feststellen. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 61-jährige Schweizerin.

Gemäss aktuellem Kenntnisstand liegen keine Hinweise auf eine Selbsthandlung oder Dritteinwirkung vor. Weitere Ermittlungen zum Todesfall sind im Gang. Insbesondere wird die genaue Todesursache durch das Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern untersucht.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?