Home | Nachrichten | Regional | Bern | Stadt Bern: Erster Schultag für 1080 Kinder

Stadt Bern: Erster Schultag für 1080 Kinder

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am heutigen Montag starten in der Stadt Bern 10’246 Schülerinnen und Schüler der Volksschule ins Schuljahr 2017/18.

Ihren ersten Schultag haben die 1080 neu in den Kindergarten oder die Basistufe eintretenden Kinder. Insgesamt hat der Schülerinnen- und Schülerbestand um 249 Schulkinder gegenüber August 2016 zugenommen. Um den erneuten Zuwachs abdecken zu können, sind acht neue Regelschulklassen und eine zusätzliche Sonderschulklasse eröffnet worden.

Mit dem neuen Schuljahr können die neue Bitzius-Doppelturnhalle sowie das sanierte Lorraine-Schulhaus in Betrieb genommen werden. Im Schuljahr 2017/18 beginnen die Bauarbeiten der beiden Neubauten Marzili und Pestalozzi.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.