Home | Nachrichten | Regional | Bern | Zwei Verletzte bei Geleisen aufgefunden

Zwei Verletzte bei Geleisen aufgefunden

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

In Kandergrund sind in der Nacht auf Montag zwei verletzte Männer bei den Bahngeleisen aufgefunden worden. Sie mussten ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zu den Ereignissen aufgenommen und sucht Zeugen.

Am Montag ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass sich in Kandergrund im Bereich der Bahngeleise zwei verletzte Personen befinden würden. Umgehend rückten Einsatzkräfte aus und trafen im Gebiet Bunderbach bei den Geleisen auf zwei Männer, die Verletzungen aufwiesen.

Die beiden Männer wurden mit je einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen. Infolge des Einsatzes musste die Bahnlinie in beide Richtungen für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zu den Umständen der Ereignisse aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die am Montag insbesondere in der Zeit zwischen 0400 und 0415 Uhr im Bereich der Geleise Beobachtungen gemacht haben oder anderweitig sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 33 227 61 11 zu melden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Bundestagswahl 2017 - das Ergebnis
Erneut haben Deutschlands Neonazis die etablierten rechten Parteien gewählt. Wie beurteilen Sie das Ergebnis ?