Home | Nachrichten | Regional | Bern | Adelboden: Zum Weltcuprennen mit öffentlichem Verkehr anreisen

Adelboden: Zum Weltcuprennen mit öffentlichem Verkehr anreisen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Wochenende vom 6. und 7. Januar 2018 finden in Adelboden zwei Ski-Weltcuprennen statt. Während der beiden Renntage wird es zu Verkehrsbehinderungen und Parkplatzproblemen kommen. Die Kantonspolizei Bern rät, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Während dem Ski-Weltcup-Wochenende am 6. und 7. Januar 2018 ist in Adelboden mit Verkehrsbehinderungen und Parkplatz-beschränkungen zu rechnen. Die Kantonspolizei Bern ruft die Besucherinnen und Besucher aus diesem Grund dazu auf, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Besucher, die mit Privatfahrzeugen anreisen, sind gehalten, die Signalisation zu beachten sowie den Anweisungen des Verkehrsdienstes Folge zu leisten. In Adelboden stehen während der Weltcuprennen keine Parkplätze zur Verfügung.

Die Dorfstrasse in Adelboden ist am Freitag, 5. Januar 2018, von 1800 bis 0330 Uhr und am Samstag, 6. Januar 2018, von 1600 bis 0330 Uhr durchgehend gesperrt. Es besteht keine Umfahrungsmöglichkeit.

Weitere Informationen betreffend der Anreise sind auf www.weltcup-adelboden.ch zu finden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.