Home | Nachrichten | Regional | Bern | Unfall zwischen Polizeiauto und Bus in Bern

Unfall zwischen Polizeiauto und Bus in Bern

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Donnerstagmorgen hat sich in Bern eine Kollision zwischen einem Polizeiauto und einem Linienbus ereignet. Zwei Polizisten mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Der genaue Unfallhergang wird untersucht.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag um zirka 0940 Uhr auf der Kreuzung Scheibenstrasse/Standstrasse in Bern. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Streifenwagen der Kantonspolizei Bern auf der Standstrasse in Richtung Wankdorf unterwegs, als zeitgleich ein Linienbus von BERNMOBIL auf der Scheibenstrasse in Richtung Wylerbad fuhr. In der Folge kam es auf der Kreuzung zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Die beiden Polizisten mussten mit einer Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Im Bus wurde niemand verletzt. Der Streifenwagen erlitt Totalschaden; auch entstand am Linienbus beträchtlicher Sachschaden.

Der genaue Unfallhergang sowie die Umstände sind Gegenstand der aufgenommenen Untersuchung.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?