Home | Nachrichten | Regional | Bern | Mehrere Autoreifen in Kirchberg zerstochen

Mehrere Autoreifen in Kirchberg zerstochen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

In der Nacht auf Montag sind in Kirchberg an mindestens acht Autos Reifen zerstochen worden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Gemäss ersten Abklärungen sind mindestens acht Fahrzeuge betroffen, welche an der Ersigenstrasse und an der Hauptstrasse parkiert waren.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen müssen die Sachbeschädigungen in der Nacht auf Montag begangen worden sein. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, welche Angaben zu den Vorfällen oder zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 31 634 41 11 zu melden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Mainstreammedien und Wahlen
39 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage sind der Meinung, dass die Mainstreammedien Wahlen und Abstimmungen mit Fake-News beeinflussen. Was glauben Sie?