Home | Nachrichten | Regional | Bern | Berner wollen eine Stärkung der Zweisprachigkeit

Berner wollen eine Stärkung der Zweisprachigkeit

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Der Kanton Bern will seine Zweisprachigkeit aufwerten und seine Rolle als Brücke zwischen der deutschen und der französischen Schweiz stärken.

Der Regierungsrat hat eine Reihe von Massnahmen verabschiedet, um dieses Legislaturziel zu konkretisieren. Dabei sollen der schulische Sprachaustausch und zweisprachige Ausbildungen ausgebaut, der Anteil des französischsprachigen Personals in der Kantonsverwaltung erhöht und die Zweisprachigkeit gefördert werden.

Zu den Regierungsmassnahmen gehört beispielsweise auch die Entwicklung der Zweisprachigkeit in Spitälern.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Joe Biden
Joe Biden hat 900.000 Dollar von der Burisma Holding während seiner Zeit als Vizepräsident der VSA erhalten. Ist das sein politisches Ende?