Home | Nachrichten | Regional | Bern | Mann beim Mähen tödlich verunfallt

Mann beim Mähen tödlich verunfallt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Freitagabend wurde im Kanton Bern auf einem Feld in Sangernboden ein Mann leblos aufgefunden. Gemäss bisherigem Kenntnisstand ist er bei Mäharbeiten abgestürzt. Der Unfall wird untersucht.

Due umgehend ausgerückten diverse Rettungskräfte konnten vor Ort  jedoch nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 77-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern.

Gemäss bisherigem Kenntnisstand war der Mann zuvor im unwegsamen und steilen Gelände mit Mäharbeiten beschäftigt gewesen, als er zu Fall kam und in der Folge mehrere hundert Meter in einen Hang abstürzte.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Sicherheitsrat
Die Schweiz drängt es in den UNO-Sicherheitsrat. Was halten unsere Leser davon?