Home | Nachrichten | Regional | Bern | Zwei Personen in Kiesen von Auto erfasst - Zeugenaufruf

Zwei Personen in Kiesen von Auto erfasst - Zeugenaufruf

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am frühen Dienstagabend hat im Kanton Bern ein Auto im Bereich einer Baustelle zwei Männer erfasst, die den Verkehr regelten. Einer von ihnen musste ins Spital gebracht werden. Es werden Zeugen gesucht.

Den vorliegenden Informationen zufolge war ein Auto auf der Bernstrasse von Kiesen herkommend in Richtung Oppligen unterwegs, als es sich einem Baustellenbereich, wo der Verkehr durch Angestellte einer Privatfirma geregelt wurde, näherte. Gemäss aktuellen Erkenntnissen stoppte der Autolenker auf Anweisung kurz, setzte die Fahrt danach aber fort. Daraufhin erfasste das Auto in kurzer Folge zwei Männer, die für die Verkehrsregelung zuständig waren.

Während einer der Männer bei den Ereignissen leicht verletzt wurde, musste der andere zur weiterführenden medizinischen Betreuung mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Der Aussagen zufolge ältere Lenker des kleinen weissen Autos setzte seine Fahrt fort. Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung der Umstände Zeugen und bittet insbesondere den Autofahrer, sich zu melden. Hinweise werden unter +41 31 638 81 11 entgegengenommen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Begrenzungsinitative
Sind Sie für oder gegen eine Begrenzung der bislang unkontrollierten Zuwanderung in die Schweiz?