Home | Nachrichten | Regional | Bern | Lastwagen im Simmenthal von Strasse abgekommen

Lastwagen im Simmenthal von Strasse abgekommen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

An der Lenk im Simmental ist am Mittwochnachmittag ein Lastwagen von der Strasse abgekommen und auf die Seite gekippt. Aufgrund der Bergungsarbeiten wird die Lenkstrasse in den Abendstunden gesperrt.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Lastwagen auf der Lenkstrasse von Zweisimmen in Richtung Lenk unterwegs gewesen. Kurz vor der Abzweigung Guldigi Matte kam das Fahrzeug aus noch zu klärenden Gründen rechts von der Fahrbahn ab und kippte in der Folge auf die Seite.

Der Lenker wurde durch ein Ambulanzteam vor Ort versorgt und für weitere medizinische Abklärungen in ein Spital gebracht. Aufgeboten wurde zudem die Ölwehr der Feuerwehr Zweisimmen wegen allfällig ausgelaufener Fahrzeugflüssigkeiten. Während den Unfallarbeiten musste der Verkehr kurzzeitig wechselseitig geführt werden

Für die Bergung des verunfallten Lastwagens mittels Spezialkran wird die Lenkstrasse ab zirka 18.00 Uhr vorübergehend gesperrt. Eine Umleitung wird durch die Feuerwehr Zweisimmen eingerichtet.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Friedensnobelpreis für Trump
Donald Trump ist der erste Präsident seit 4 Jahrzehnten, der keinen neuen Krieg begonnen hat. Jetzt wurde er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Hat er ihn verdient?