Home | Nachrichten | Regional | Bern | Gemeinderat der Stadt Bern ruft zu brieflicher Stimmabgabe auf

Gemeinderat der Stadt Bern ruft zu brieflicher Stimmabgabe auf

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

«Bleiben Sie gesund und stimmen Sie brieflich ab!» Mit diesem Aufruf möchte der Gemeinderat die Stimmberechtigten ermuntern, am 27. September 2020 brieflich abzustimmen und auf den Gang zum Stimmlokal zu verzichten.

Dem Gemeinderat geht es darum, die Gesundheit der Stimmberechtigen und des Personals zu schützen und zu vermeiden, dass sich zu grosse Menschenansammlungen vor oder in den Urnenlokalen bilden. Die Urnenlokale bleiben zwar geöffnet, allerdings ist mit Wartezeiten zu rechnen. Der Gemeinderat hofft auf die Solidarität der Stimmberechtigten, in dieser ausserordentlichen Situation die Ansteckungsgefahr gering zu halten und zu einem reibungslosen Ablauf der Abstimmungen beizutragen.

Alle wichtigen Informationen zur brieflichen Stimmabgabe sind auf der Webseite der Stadt Bern abrufbar und wurden mit den Abstimmungsunterlagen verschickt. Das Stimmkuvert kann entweder rechtzeitig frankiert der Post übergeben oder portofrei in einen der drei speziell bezeichneten Briefkästen der Stadt Bern eingeworfen werden:

  • Erlacherhof, Junkerngasse 47;
  • Fundbüro Bern, Theatergässchen 2;
  • Bienzgut, Bernstrasse 77.
hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden