Bern

image

Hunde verkürzen das Leiden verunfallter Tiere

Die Wildhüter des Kantons Bern haben 32 Diensthunde im Einsatz. Die Hunde helfen den Wildhütern, verletzte Wildtiere zu suchen. Pro Jahr führt die Wildhut rund 2000 solche Nachsuchen aus. Die Ausbildung zum ausgebildeten Diensthund erfordert viel Geduld, Fleiss und Ausdauer vom Wildhüter und vom Hund.

Thun: Frau leblos in Zelle aufgefunden

Am Samstag ist im Regionalgefängnis Thun eine Insassin verstorben. Hinweise auf eine Selbsthandlung oder Dritteinwirkung liegen nicht vor. Die genaue Todesursache wird noch untersucht....
Artikel lesen

Bern: Sieben Fussballfans bei Auseinandersetzung verletzt

Im Vorfeld des Fussballspiels zwischen dem BSC Young Boys und dem FC Sion ist es zu einer Auseinandersetzung gekommen. Am Hauptbahnhof Bern griffen Vermummte eine Gruppe Sion-Fans an. Gemäss den aktuell vorliegenden Informationen wurden sieben Personen verletzt. Eine davon musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden....
Artikel lesen

Basejumper tödlich verunfallt

Am Freitagnachmittag ist im Kanton Bern in Lauterbrunnen ein Basejumper schwer verunfallt. Der Mann konnte nur noch tot aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden. Der Unfall wird untersucht....
Artikel lesen

Dutzende Verzeigungen bei Betriebskontrollen in der Stadt Bern

Bei koordinierten Verbundkontrollen von August 2015 bis August 2016 sind in der Stadt Bern 20 Betriebe und 73 Personen kontrolliert worden. 13 Betreiber und mehrere Dutzend Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wurden wegen verschiedener Delikte verzeigt. Die Kontrollen des Polizeiinspektorats der Stadt Bern fanden in enger Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei und der kantonalen Arbeitsmarktaufsichtsbehörde statt....
Artikel lesen
image

Frutigen beschliesst „Fair Trade Town“ zu werden

Der Gemeinderat von Frutigen (BE) hat an seiner letzten Sitzung beschlossen, die Auszeichnung „Fair Trade Town“ anzustreben. Die internationale Auszeichnung wird in der Schweiz vom Dachverband Swiss Fair Trade an Städte und Gemeinden verliehen, die sich für den Fairen Handel engagieren. Es gilt nun, 5 Kriterienbereiche zu erfüllen....
Artikel lesen
image

Ja zum Gegenentwurf des Bundes zur eidgenössischen Velo-Initiative

In seiner Vernehmlassungsantwort unterstützt der Regierungsrat des Kantons Bern den Gegenvorschlag des Bundesrats zur eidgenössischen Volksinitiative «Zur Förderung der Velo-, Fuss- und Wanderwege» (Velo-Initiative)....
Artikel lesen
image

Mutmasslicher Einbrecher dank Anwohner angehalten

Dank eines aufmerksamen Anwohners ist es der Kantonspolizei Bern in der Nacht auf Sonntag gelungen, in Liebefeld einen mutmasslichen Einbrecher anzuhalten. Der Mann wird sich vor der Justiz verantworten müssen....
Artikel lesen
image

Kiental: Bergwanderer im Spital verstorben

Am Montagabend ist ein verunfallter Bergwanderer im Spital verstorben. Der Mann war am Sonntagnachmittag auf einer Wanderung am Dreispitz in Kiental (Gemeinde Reichenbach im Kandertal) verunfallt....
Artikel lesen
image

Brand in Internat

In der Nacht auf Montag ist es im Kanton Bern in Wilderswil in einem Internat zu einem Brand und einer starken Rauchentwicklung gekommen. Alle Bewohner konnten das Haus mit Hilfe von Nachbarn und Einsatzkräften verlassen. Fünf Personen wurden verletzt und mit Ambulanzen ins Spital gebracht. Ermittlungen zur Brandursache sind im Gang. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1720 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?

Polizeiliche Grosskontrollen in Basel-Stadt

Die Kantonspolizei Basel-Stadt intensiviert wie in den vergangenen Jahren in der Vor- und Nachweihnachtszeit die Kontrolltätigkeit, um die Verkehrssicherheit auch in diesen Tagen zu gewährleisten. Mit einer Grosskontrolle hat sie am Donnerstagabend ihre Aktion «Via» gestartet. Dabei überprüften die Polizistinnen und Polizisten die Fahrtüchtigkeit von Fahrzeuglenkerinnen und -lenkern; sie richteten ihr Augenmerk aber auch auf potentielle Einbrecherinnen und Einbrecher.
image

Winterolympiade 2026: Das Volk soll entscheiden

Sollte der Bundesrat an der im Oktober 2017 festgelegten Unterstützung von bis zu einer Milliarde Franken für das Projekt "Sion 2026" festhalten, so wird er von der SP- Nationalrätin Silva Semadeni beauftragt, dem Parlament eine referendumsfähige Gesetzesgrundlage vorzulegen.
image

Baum fällt auf Personenwagen

Auf der Baselstrasse in Pfeffingen BL fiel am Mittwochabend ein durch den Sturm entwurzelter Baum auf einen fahrenden Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Insgesamt gab es 25 Meldungen bezüglich Sturmschäden in der Region.
image

Georgische Diebesbande gefasst

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft II des Kantons Zürich am Dienstag in den Kantonen Jura und Zürich insgesamt fünf mutmassliche Diebe verhaftet und Deliktsgut im Gesamtwert von mehreren zehntausend Franken sichergestellt.

Verkehrsprognose für Weihnachten und Neujahr

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. In der Schweiz, in Deutschland und Holland sind vom 21. Dezember 2017 bis am 7. Januar 2018 Weihnachtsferien. Auch viele Betriebe bleiben über die Feiertage geschlossen. Da der Berufsverkehr in der Zeit von Weihnachten bis zur zweiten Januarwoche praktisch ausfällt, fliesst der Verkehr auf den Autobahnen relativ flüssig. Sofern aber das Wetter zum Skifahren anmutet, wird vor allem in Richtung Skigebiete ein stark erhöhtes Verkehrsaufkommen erwartet.
image

Kanton Aargau: Vermehrt Einbruchdiebstähle im Wohnbereich

Der Polizei werden derzeit vermehrt Einbruchdiebstähle im Wohnbereich gemeldet. Die Anzahl der sogenannten Dämmerungseinbrüche ist in den letzten Tagen und Wochen angestiegen. Eine besonders grosse Anzahl Delikte werden im Osten des Kantons Aargau, im Raum Baden verzeichnet. Die Kantonspolizei Aargau mahnt zur Vorsicht. Bei verdächtigen Feststellungen empfiehlt sie, sofort den Polizeinotruf 117 zu wählen.
image

Schneebrett erfasst Skifahrer - tot

Am 10. Dezember 2017 wurde ein Skifahrer im Kanton Wallis als vermisst gemeldet. Das Fahrzeug des vermissten Skifahrers wurde auf einem Parkplatz in Ovronnaz aufgefunden.

Flucht in Zürich endete in Kettenabschrankung - Zeugenaufruf

Am Dienstag, 12. Dezember 2017, nahm die Stadtpolizei Zürich in Zürich-Nord einen Autolenker fest, der sich zuvor einer Kontrolle entziehen wollte. Während seiner Flucht beschädigte er zwei Fahrzeuge und gefährdete möglicherweise Passantinnen und Passanten. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Del-D bestätigt ihr Präsidium

Die Delegation für die Beziehungen zum Deutschen Bundestag hat sich am 11. Dezember zu einer Sitzung getroffen. Sie hat Ständerat Joachim Eder (FDP/ZG) als Präsidenten und Nationalrat Thomas Hardegger (SP/ZH) als Vizepräsidenten für die nächsten zwei Jahre bestätigt.
image

Bundesasylzentrum auf Berner Stadtgebiet

Der Bund, der Kanton Bern und die Stadt Bern setzen eine gemeinsame Arbeitsgruppe ein, welche mögliche Standorte für ein Bundesasylzentrum mit Verfahrensfunktion auf Berner Stadtgebiet prüfen wird.