Bern

image

Strompreise in der Stadt Bern ab 2017 günstiger

Die Stadtbernerinnen und Stadtberner bezahlen 2017 durchschnittlich 5,3 Prozent weniger für den Strom als im Vorjahr. Grund sind tiefere Netznutzungs- und Energiekosten. Die Stromprodukte ewb.NATUR.Strom und ewb.ÖKO.Strom werden weiter mit Solarenergie angereichert. Der Gemeinderat hat die von Energie Wasser Bern beantragten Stromtarife genehmigt.
image

Zwei Basejumper tödlich verunglückt

Am gestrigen Mittwochnachmittag sind bei Lauterbrunnen zwei Basejumper an zwei unterschiedlichen Absprungstellen tödlich verunglückt. Die beiden Männer konnten nur noch tot geborgen werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zu den Unfallhergängen aufgenommen....
Artikel lesen

Nein zur Petition «Tag der Arbeit als Feiertag!»

Der Regierungsrat des Kantons Bern lehnt eine Petition der Partei der Arbeit ab, die verlangt, dass der 1. Mai zu einem öffentlichen Feiertag erklärt wird. ...
Artikel lesen

Bern: Grosser Schaden bei Küchenbrand

Am Donnerstagabend ist bei einem Küchenbrand im Beundenfeldquartier ein Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzte Personen sind keine zu beklagen, eine Katze konnte gerettet werden. Die Brandursache ist zurzeit noch nicht bekannt....
Artikel lesen
image

Berner Regierungsrat gratuliert Fabian Cancellara

An den Olympischen Spielen in Rio hat Fabian Cancellara seine zweite Goldmedaille im Zeitfahren gewonnen. Der Regierungsrat des Kantons Bern gratuliert ihm herzlich zu diesem grossen Erfolg zum Abschluss seiner Karriere....
Artikel lesen
image

Bern: Grosse Menge an Kokain sichergestellt

Anfang letzte Woche hat die Kantonspolizei Bern anlässlich einer Hausdurchsuchung in Bern eine grosse Menge an Kokain sichergestellt. Ein Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Weitere Ermittlungen sind im Gang. ...
Artikel lesen

Warnung vor Trickdieben im Kanton Bern

In den letzten Wochen sind bei der Kantonspolizei Bern mehrere Meldungen wegen Trickdiebstählen von Schmuck eingegangen. Die Diebe fragten jeweils um eine Auskunft, bedankten sich dann überschwänglich durch eine Umarmung und entfernten dabei den Schmuck der Opfer. Die Kantonspolizei Bern rät zur Vorsicht und gibt Tipps....
Artikel lesen

Jugendliche aus Fenster gesprungen

Am Mittwochmorgen ist im Kanton Bern im Durchgangszentrum Zweisimmen eine Jugendliche aus dem Fenster gesprungen. Sie musste verletzt mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Abklärungen zum Vorfall sind im Gang....
Artikel lesen
image

Sommernachts-Baden am 29. Juli

Baden unter dem Sternenhimmel: Auch diesen Sommer kommen Bernerinnen und Berner wieder in den Genuss des beliebten Sommernachts-Badens. Diesen Freitag, 29. Juli, hat das Freibad Ka-We-De von 18 Uhr bis Mitternacht geöffnet und bietet Südsee-Feeling für Daheimgebliebene. ...
Artikel lesen

Frau von Unbekanntem sexuell belästigt

Am vergangenen Samstagabend ist im Kanton Bern eine junge Frau in Schwadernau von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Sie konnte flüchten und wurde nicht verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1686 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?
image

Mutmassliche Täter nach Petardenzündung identifiziert

Anlässlich des Fussballspiels zwischen dem FC Thun und dem FC Lausanne-Sport sind am Samstag zwei Petarden gezündet worden. Verletzt wurde dabei niemand. Die mutmasslichen Täter konnten bei der Kontrolle eines Reisecars in Münsingen identifiziert werden. Die beiden Männer werden angezeigt.
image

Fische im Gossauerbach verendet

Am Sonntagvormittag sind im Gossauerbach in Gossau mehrere tote Fische festgestellt worden. Die Ursache für das Fischsterben, dürfte eine giftige Substanz sein, die in den Bach gelangt ist.

EDI bestimmt medizinische Leistungen zur Über­prü­fung

Das Eidgenössische Departement des Innern hat drei weitere Themen bestimmt, die mittels Health Technology Assessment (HTA) evaluiert werden sollen. Das EDI lässt regelmässig medizinische Leistungen und Gesundheitstechnologien auf ihren Nutzen hin überprüfen. Nicht wirksame und nicht effiziente Leistungen sollen identifiziert und von der Vergütung durch die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) ausgeschlossen werden.
image

Drei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeuges

Am Sonntag wurde die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis über den Absturz eines Kleinflugzeuges in der Region Sanetschpass, oberhalb von Savièse informiert. Die drei Flugzeuginsassen verloren dabei ihr Leben.

Vandalen in Zürich-Altstetten unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben im Kreis 9 unbekannte Täter rund 40 Gartenhäuser aufgebrochen und beschädigt und diverse Gegenstände gestohlen. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Auto in Marthalen von Zug erfasst

Bei einer Kollision im Kanton Zürich zwischen einem Personenwagen und einer S-Bahn ist am Sonntagnachmittag in Marthalen erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Übernachtungsentschädigungen für Ratsmitglieder beschnitten

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Nationalrates sieht keine Notwendigkeit für eine grundsätzliche Überprüfung der Bezüge der Mitglieder der Bundesversammlung. Hingegen will sie ein störendes Element des geltenden Systems beseitigen: Ratsmitglieder sollen eine Übernachtung nur dann entschädigt erhalten, wenn sie nicht zu Hause übernachtet haben und entsprechende Kosten anfallen.
image

Schweiz hilft Portugal bei Waldbränden

In Portugal wüten Brände in mehreren Regionen. Die Schweiz reagiert auf ein Hilfsersuchen der portugiesischen Behörden und entsendet drei Helikopter sowie Personal zur Verstärkung der Brandbekämpfer.
image

Zwei Taxifahrer nach Fahrtenverweigerung verzeigt

Am Montag dieser Woche verzeigte die Stadtpolizei Zürich in den Kreisen 1 und 2 zwei Taxichauffeure, weil sie jeweils einen Fahrgast für eine kurze Strecke nicht befördern wollten.

Drei Bagger im Zürcher Kreis 2 in Brand gesetzt

Am frühen Donnerstagmorgen wurden in Zürich-Leimbach drei Bagger angezündet. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.