Bern

Basejumper tödlich verunfallt

Am Freitagnachmittag ist im Kanton Bern in Lauterbrunnen ein Basejumper schwer verunfallt. Der Mann konnte nur noch tot aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden. Der Unfall wird untersucht.

Dutzende Verzeigungen bei Betriebskontrollen in der Stadt Bern

Bei koordinierten Verbundkontrollen von August 2015 bis August 2016 sind in der Stadt Bern 20 Betriebe und 73 Personen kontrolliert worden. 13 Betreiber und mehrere Dutzend Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wurden wegen verschiedener Delikte verzeigt. Die Kontrollen des Polizeiinspektorats der Stadt Bern fanden in enger Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei und der kantonalen Arbeitsmarktaufsichtsbehörde statt....
Artikel lesen
image

Frutigen beschliesst „Fair Trade Town“ zu werden

Der Gemeinderat von Frutigen (BE) hat an seiner letzten Sitzung beschlossen, die Auszeichnung „Fair Trade Town“ anzustreben. Die internationale Auszeichnung wird in der Schweiz vom Dachverband Swiss Fair Trade an Städte und Gemeinden verliehen, die sich für den Fairen Handel engagieren. Es gilt nun, 5 Kriterienbereiche zu erfüllen....
Artikel lesen
image

Ja zum Gegenentwurf des Bundes zur eidgenössischen Velo-Initiative

In seiner Vernehmlassungsantwort unterstützt der Regierungsrat des Kantons Bern den Gegenvorschlag des Bundesrats zur eidgenössischen Volksinitiative «Zur Förderung der Velo-, Fuss- und Wanderwege» (Velo-Initiative)....
Artikel lesen
image

Mutmasslicher Einbrecher dank Anwohner angehalten

Dank eines aufmerksamen Anwohners ist es der Kantonspolizei Bern in der Nacht auf Sonntag gelungen, in Liebefeld einen mutmasslichen Einbrecher anzuhalten. Der Mann wird sich vor der Justiz verantworten müssen....
Artikel lesen
image

Kiental: Bergwanderer im Spital verstorben

Am Montagabend ist ein verunfallter Bergwanderer im Spital verstorben. Der Mann war am Sonntagnachmittag auf einer Wanderung am Dreispitz in Kiental (Gemeinde Reichenbach im Kandertal) verunfallt....
Artikel lesen
image

Brand in Internat

In der Nacht auf Montag ist es im Kanton Bern in Wilderswil in einem Internat zu einem Brand und einer starken Rauchentwicklung gekommen. Alle Bewohner konnten das Haus mit Hilfe von Nachbarn und Einsatzkräften verlassen. Fünf Personen wurden verletzt und mit Ambulanzen ins Spital gebracht. Ermittlungen zur Brandursache sind im Gang. ...
Artikel lesen

Neues Kundgebungsreglement für Bundesplatz

Der Gemeinderat hat gemeinsam mit der Bundesversammlung ein «Memorandum of Understandig» getroffen. In einem einjährigen Pilotversuch soll erprobt werden, wie die Ausarbeitung des neuen Kundgebungsreglements für den Bundesplatz erfolgen soll. Diese Überarbeitung wird aufgrund einer stadträtlichen Motion nötig. Der Betrieb auf dem Bundesplatz beeinflusst den Betrieb der eidgenössischen Räte erheblich, der Gemeinderat und die Bundesversammlung legen grossen Wert auf eine einvernehmliche Lösung, welche sowohl die freie Meinungsäusserung wie auch den Sessionsbetrieb garantiert. ...
Artikel lesen

Bern: Ausschreitungen bei Fussballspiel

Am Mittwochabend ist es anlässlich des Cupspiels zwischen dem BSC Young Boys und dem Grasshoppers Club Zürich zu Ausschreitungen gekommen. Im Vorfeld des Spiels griffen GC-Fans gezielt gegnerische Fans beim Stadion an. Gemäss den aktuell vorliegenden Informationen wurden acht Personen verletzt....
Artikel lesen
image

Zeugenaufruf: Zwei Raubüberfälle auf Coiffeursalons

Am Donnerstagabend ist sowohl in Ipsach als auch in Gerolfingen (Gemeinde Täuffelen) im Kanton Bern ein Raubüberfall auf einen Coiffeursalon verübt worden. Der Täter bedrohte die Angestellten jeweils mit einer Faustfeuerwaffe und entwendete Bargeld. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1727 | anzeigend: 111 - 120
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.