Bern

image

Stadt Bern: Essen in Kitas und Tagis wird teurer

In der Stadt Bern wird das Essen in Kitas und Tagis wird um einen Franken teurer.
image

Stadt Bern: Erheblicher Schaden bei Wasserleitungsbruch

Am frühen Donnerstagmorgen ist beim Bruch einer Wasser-Transportleitung im Mattenhof-Quartier erheblicher Schaden entstanden. In die Keller und Untergeschosse diverser Liegenschaften ist Wasser eingedrungen. Verletzte Personen sind nicht zu beklagen, die Höhe des Schadens kann zurzeit noch nicht beziffert werden....
Artikel lesen

Kanton Bern: E-Voting für Schweizer im Ausland

Für den Betrieb von E-Voting für Schweizer im Ausland beantragt der Regierungsrat des Kantons Bern dem Grossen Rat für die Jahre 2017 und 2018 einen Kredit von rund 750‘000 Franken. ...
Artikel lesen
image

Zwei mutmassliche Serieneinbrecher angehalten

Der Kantonspolizei Bern ist es gelungen, eine Einbruchserie im Raum Burgdorf und Umgebung zu klären. Zwei Männer befinden sich in Untersuchungshaft. Sie werden sich vor der Justiz verantworten müssen....
Artikel lesen
image

Notunterkunft für Asylsuchende in Bern-Riedbach wird eröffnet

Die Zivilschutzanlage in Bern-Riedbach wird ab Ende Mai 2016 als Notunterkunft für bis zu 100 Asylsuchende genutzt. Asylsuchende und Mitarbeitende ziehen von der Notunterkunft Hochfeld, die geschlossen wird, an die Riedbachstrasse um. Die ORS Service AG (ORS) betreut die Asylsuchenden in Bern-Riedbach. ...
Artikel lesen

Öffentlichkeitsfahndung nach Hooligans angekündigt

Im Zuge der Ermittlungen im Zusammenhang mit Ereignissen anlässlich eines Fussballmatches zwischen den BSC Young Boys und dem FC St. Gallen im November 2015 in Bern hat die Staatsanwaltschaft eine Öffentlichkeitsfahndung verfügt. Dazu würde ein verpixeltes Bild eines bezeichneten mutmasslichen Straftäters veröffentlicht, sollten innert Wochenfrist keine Informationen zu dessen Identifikation eingehen....
Artikel lesen

Bern: Ermittlungen zu Sachbeschädigungen an Umzug

Im Nachgang zum Umzug vom Samstag in Bern, bei welchem die Polizei und Feuerwehr massiv angegriffen und zahlreiche Sachbeschädigungen verübt wurden, bittet die Kantonspolizei Bern zusammen mit der Staatsanwaltschaft um Hinweise. Personen, die über Foto- und Videomaterial verfügen, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Bern zu melden. ...
Artikel lesen
image

Spiez: Anklage wegen Mordes erhoben

Die Regionale Staatsanwaltschaft Oberland hat gegen zwei Männer Anklage wegen Mordes erhoben. Ihnen wird vorgeworfen, im Mai 2013 in Spiez einen Mann und eine Frau tödlich verletzt zu haben. Die beiden Beschuldigten wurden im November 2014 nach umfassenden Ermittlungen festgenommen. ...
Artikel lesen
image

Bern: Gewaltsame Angriffe aus Umzug

In der Nacht auf Sonntag haben sich in der Stadt Bern mehrere hundert Personen zu einem Umzug formiert und Sachbeschädigungen verübt. Ausgerückte Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr wurden ebenfalls massiv angegriffen. Ein Vordringen des gewaltbereiten Umzuges in die Innenstadt konnte verhindert werden. ...
Artikel lesen

Einbrecher dank Anwohnerin angehalten

Dank der Meldung einer aufmerksamen Anwohnerin ist es der Kantonspolizei Bern gelungen, in Spiez zwei mutmassliche Einbrecher anzuhalten. Sie befinden sich in Haft und werden sich vor der Justiz zu verantworten haben....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1727 | anzeigend: 171 - 180
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.