Bern

Stadt Bern: Zustimmung zum Tour-de-France-Kredit

Die stadträtliche Kommission für Soziales, Bildung und Kultur der Stadt Bern beantragt dem Stadtrat die Zustimmung zum Kredit für Velofest.

Biel: Zwei Personen bei Streit verletzt

Am Montagabend sind bei einem Streit in Biel zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Die beiden Männer mussten ins Spital gebracht werden. Ermittlungen zu den genauen Umständen laufen....
Artikel lesen
image

Am 7. Mai ist das Parlamentsgebäude frei zugänglich.

Nach dem Erfolg der letztjährigen Tage der offenen Tür laden die Parlamentsdienste zu einem weiteren solchen Tag im Parlamentsgebäude ein. ...
Artikel lesen
image

Teile eines Pfahlbaus im Thunersee entdeckt

Im Thunersee sind erstmals Teile eines sogenannten «Pfahlbaus» entdeckt worden: Im Seegrund der Thuner Bucht stiess der Archäologische Dienst des Kantons Bern bei Tauchgängen auf Reste von Dörfern aus der späten Bronzezeit, die ein neues Licht auf die Siedlungsgeschichte der Region werfen. ...
Artikel lesen
image

Der Berner Graniummärit findet zum 60. Mal statt

Zum 60. Mal lockt der Berner Graniummärit mit einem umfangreichen Geranien – und Sommerblumensortiment auf den Bundesplatz: Am Donnerstag, 28. April ab 15 Uhr mit Abendverkauf, sowie am Freitag, 29. April am Vormittag. Anlässlich des Jubiläums wird am Donnerstagabend das neue Buch «Unser Geranium. Sorten, Botanik, Geschichten» vorgestellt. Der Wildpflanzenmärit findet am Mittwoch, 27. April, ebenfalls auf dem Bundesplatz statt....
Artikel lesen

Ist «Pro Service public» contra Bern ?

Am 5. Juni 2016 wird das eidgenössische Stimmvolk über die Initiative «Pro Service public» befinden. Die Initiative zielt darauf ab, dass der Bund und bundesnahe Betriebe im Bereich der Grundversorgung nicht nach Gewinn streben dürfen. ...
Artikel lesen

Milder Winter 2015 / 2016 mit wenig Feinstaub

Der letzte Winter war der Zweitwärmste seit Messbeginn. Dank diesen günstigen Witterungsbedingungen lag die Feinstaubbelastung auf einem sehr tiefen Niveau. Erstmals seit Beginn der Messungen Anfang der Neunzigerjahre wurde der Tagesgrenzwert von 50 Mikrogramm an allen Standorten im Kanton Bern eingehalten. ...
Artikel lesen
image

Kalb aus Jauchegrube gerettet

Die Berufsfeuerwehr Bern hat am Dienstagabend in Vielbringen auf einem Bauernhof ein Kalb aus der Jauchegrube befreit. Das Kalb ist wohlauf. ...
Artikel lesen
image

Der Bernabrunnen soll restauriert werden

Das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) restauriert in den nächsten Monaten den Bernabrunnen vor dem Bundeshaus West. Die Brunnenfiguren werden für die Dauer der Restaurierung entfernt und nehmen voraussichtlich Ende 2016 wieder ihren Platz auf dem Brunnen ein....
Artikel lesen

Spiez: Vier Fussgänger zum Teil schwer verletzt

Am späten Sonntagnachmittag sind im Kanton Bern bei einem Unfall in Spiez vier Personen, darunter ein Kind, von einem Auto erfasst und zum Teil schwer verletzt worden. Sie wurden von Ambulanzen und der Rega ins Spital gebracht. Das Kind befindet sich in kritischem Zustand. Die Krattigstrasse war mehrere Stunden gesperrt. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1727 | anzeigend: 181 - 190
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.