Bern

Steffisburg: Kind bei Brand verstorben

Am Sonntagmorgen ist in Steffisburg ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Trotz der umgehend aufgenommenen Löscharbeiten konnte ein Kind nur noch leblos aus dem Brandobjekt geborgen werden. Mehrere Personen mussten in Spitalpflege gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen.

Mann in Ittigen leblos aufgefunden

Am frühen Donnerstagmorgen ist bei einem Mehrfamilienhaus in Ittigen ein lebloser Mann aufgefunden worden. Nach ersten Erkenntnissen bestehen keine Hinweise auf ein Verbrechen. Die Kantonspolizei Bern ermittelt....
Artikel lesen
image

Stromversorgung: Berner Gemeinderat lehnt Vorschlag des Bundesrates ab

Aufgrund von Umbrüchen in den europäischen Strommärkten soll das nationale Stromversorgungsgesetz revidiert werden. Der Berner Gemeinderat sieht mit dem nun vorliegenden Entwurf des Bundesrates jedoch die Ziele der nationalen Energiestrategie 2050 in Gefahr und lehnt den Vorschlag deshalb ab....
Artikel lesen

Region Bern: Wachstumsimpulse kommen aus der Stadt

Im Wirtschaftsraum Bern kamen die Wachstumsimpulse zwischen 2011 und 2014 hauptsächlich aus der Agglomeration, seit 2015 stammen sie mehrheitlich aus der Stadt Bern....
Artikel lesen
image

Verkehrsbehinderungen in Bern wegen Neujahrsempfang

Am kommenden Mittwoch findet in Bern der Neujahrsempfang des Bundespräsidenten statt. Wegen des Anlasses kommt es in der Innenstadt zu Verkehrsbeschränkungen....
Artikel lesen
image

Emmental: Bauernhaus bei Brand zerstört

Am Donnerstagmorgen ist in Weier im Emmental ein Bauernhaus in Brand geraten und komplett niedergebrannt. Personen wurden keine verletzt. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Brand aufgenommen....
Artikel lesen

Mann in Baugrube verschüttet und verstorben

Im Kanton Bern ist am Dienstagabend ein Mann im Rahmen von Aushubarbeiten in Häutligen (Gemeinde Wichtrach) in einer Baugrube verschüttet worden. Es konnte vor Ort nur noch sein Tod festgestellt werden. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen....
Artikel lesen
image

Küchenbrand in der Stadt Bern

Die Berufsfeuerwehr Bern ist am Dienstagabend ins Berner Schosshaldequartier ausgerückt. Am Klaraweg brannte eine Küche in einem Mehrfamilienhaus. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Franken betragen....
Artikel lesen
image

Moutier: Mutmasslicher Täter geständig

Der Mann, der am 4. Januar in Moutier verletzt worden und später im Spital verstorben war, ist Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Es handelt sich um einen chinesischen Staatsbürger. Eine der festgenommenen Personen, ebenfalls Chinese, zeigte sich geständig, ihn während eines Streits verletzt zu haben. Betreffend zwei der anderen festgenommenen Personen sind derweil fremdenpolizeiliche Massnahmen im Gang; eine vierte Person wurde gestützt auf eine Ausschreibung verhaftet....
Artikel lesen
image

Mann in Bern mutmasslich von Zug erfasst

Am Samstagmittag wurde nahe der Bahnstrasse in Bern ein lebloser Mann im Gleisbereich aufgefunden. Er dürfte zuvor von einem Zug erfasst worden sein. Ein Unfallgeschehen steht im Vordergrund. Es werden Zeugen gesucht...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1874 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Bessere medizinische Behandlung

Eine neue gemeinsame Organisation der Kantone, Leistungserbringer und Versicherer soll darauf hinarbeiten, dass Patientinnen und Patienten medizinisch besser behandelt werden. Kommt die Organisation nicht zustande oder funktioniert sie ungenügend, kann der Bundesrat eingreifen. Dies schlägt die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates (SGK-SR) vor.

Bandenmässige Opferstock- und Ladendiebstähle aufgedeckt

Im Zuge mehrmonatiger Ermittlungen ist es der Kantonspolizei Bern gelungen, fünf Personen zu ermitteln, welche im Kanton Bern, der Zentral- und Westschweiz zahlreiche banden- und gewerbsmässige Opferstock- und Ladendiebstähle sowie weitere Delikte verübt haben dürften. Sie werden sich vor der Justiz zu verantworten haben.
image

Armeebotschaft 2019: Verbessern und modernisieren

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Februar 2019 die Armeebotschaft 2019 zuhanden des Parlaments verabschiedet. Er setzt dabei mit den beantragten Verpflichtungskrediten zwei Schwerpunkte: Erstens will er die Mittel der Aufklärung verbessern und zweitens die Logistik der Armee modernisieren.
image

Raub auf Poststelle in Dübendorf

Ein bewaffneter Mann hat am Dienstagabend in Dübendorf in einer Poststelle zwei Angestellte bedroht und mehrere hundert Franken erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Stabilisierung der AHV

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Februar 2019 die Vernehmlassungsergebnisse zur Stabilisierung der AHV (AHV 21) zur Kenntnis genommen. Die Notwendigkeit und Dringlichkeit einer Reform der 1. Säule sind unbestritten, die Meinungen zu den Reformmassnahmen gehen jedoch auseinander
image

Auto kracht in Brückengeländer

Ein alkoholisierter Autofahrer prallte am Dienstag im Kanton Aargau gegen ein Brückengeländer. Der 71-jährige Unfallfahrer blieb dabei unverletzt. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis umgehend ab.

Bundesrätin Sommaruga reist nach Afrika

Die erste Auslandreise als Umweltministerin führt Bundesrätin Sommaruga nach Afrika.
image

Motorradfahrer in Seuzach tödlich verunfallt

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend im Kanton Zürich ein Motorradfahrer tödlich verletzt.
image

Luchs und Biber vor Regulierungswut vorerst gerettet

Die Umweltkommission des nationalrates schliesst sich in ihren Beratungen zum Jagdgesetz in weiten Teilen dem Ständerat an. Allerdings streicht sie den Luchs und den Biber aus der Vorlage. Für sie soll keine ausdrückliche Möglichkeit der Bestandesregulierung vorgesehen werden.
image

Crans-Montana: 244 Helfer im Einsatz

Am Dienstagnachmittag ereignete sich im Kanton Wallis ein Lawinenniedergang, bei dem mehrere Personen auf der Skipiste «Plaine-Morte» verschüttet wurden. Die Suche ist gegenwärtig noch im Gang.