Bern

image

118 Lenker fuhren im Berner Oberland zu schnell

Die Kantonspolizei Bern hat am Samstag in Schattenhalb und Guttannen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Gut sechs Prozent der gemessenen Fahrzeuge waren dabei zu schnell unterwegs.

Verletzte nach Auseinandersetzung in Biel

Am Samstagmorgen ist es beim Gaskessel in Biel zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Zwei verletzte Männer wurden ins Spital gebracht. Zur Klärung der Umstände werden Zeugen gesucht....
Artikel lesen

Stadt Bern zählt sich zu den Hauptbetroffenen der Flüchtlingskrise

Die Stadt Bern will sich «Solidarity Cities»-Initiative anschliessen....
Artikel lesen
image

Vermisster am Steigletscher tot aufgefunden

Ein seit Mitte Mai 2018 vermisster Mann konnte Ende August im Kanton Bern unterhalb des Steigletscher im Sustengebiet tot aufgefunden und Anfang September geborgen werden. Ein Unfallgeschehen steht im Vordergrund....
Artikel lesen

Kanton Bern: 1,27 Millionen Franken für Knast-Zaun

Will man im Kanton Bern jetzt Zäune aus Gold bauen? Für die Erweiterung des Sicherheitszauns der Justizvollzugsanstalt St. Johannsen beantragt der Regierungsrat des Kantons Bern dem Grossen Rat einen Kredit von 1,27 Millionen Franken....
Artikel lesen

Fluchtauto zweimal mit Patrouillenfahrzeug kollidiert

In der Nacht auf Mittwoch ist in Biel ein Auto vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Beim Versuch, das Fluchtfahrzeug zu stoppen, verursachte dieses zweimal eine Kollision mit einem Patrouillenfahrzeug. Schliesslich verliessen die Autoinsassen in einem Waldstück das Fahrzeug und flüchteten zu Fuss. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen

Mann in Thun von mehreren Unbekannten verletzt

In Thun ist am Samstagabend ein Mann von mehreren unbekannten Tätern tätlich angegangen worden. Das Opfer wurde verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen

Stadt Bern verzeichnet eine hohe Anzahl Hotellerielogiernächte

In der Stadt Bern sind im ersten Halbjahr 2018 222'987 Gästeankünfte registriert worden. Das sind 8,4 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2017. Die Hotellerielogiernächte nahmen im selben Zeitraum um 9,4 Prozent auf 365'732 zu. Beide Halbjahreswerte verzeichnen einen neuen Höchststand seit dem Beginn der Zeitreihe 2004. Dies zeigen neueste Auswertungen von Statistik Stadt Bern. ...
Artikel lesen

Für 1050 Kinder in der Stadt Bern war gestern der erste Schultag

Am Montag starteten in der Stadt Bern 10 513 Schülerinnen und Schüler der Volksschule ins neue Schuljahr 2018/19. Ihren ersten Schultag hatten 1050 Kinder, die neu in den Kindergarten oder die Basisstufe eintreten sind.....
Artikel lesen

Autolenker nach riskanter Fahrt geflüchtet

Am frühen Samstagmorgen hat sich im Raum Burgdorf ein Auto einer polizeilichen Kontrolle entzogen. Das Fahrzeug, welches im Kanton Solothurn entwendet worden war, konnte nach einer riskanten Fahrt bei der Schule Oberburg aufgefunden werden. Der Lenker dürfte von dort aus weiter zu Fuss in Richtung Bahnhof geflüchtet sein. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1831 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Raub auf Verkaufsladen im Kanton Zürich - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Täter hat am frühen Samstagmorgen in Watt (Gemeindegebiet Regensdorf) einen Verkaufsladen überfallen und Bargeld erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Bundespräsident Berset tauscht sich mit Papst aus

Bundespräsident Alain Berset und Papst Franziskus haben bei ihrem Treffen am Montag im Vatikan unter anderem über Friedenspolitik und Menschenrechte diskutiert. Beides sind internationale Prioritäten der Schweiz und des Heiligen Stuhls. Beide Seiten bekräftigten ihr Engagement für eine bessere Beachtung des humanitären Völkerrechts. Von Rom aus reist der Bundespräsident weiter nach Palermo, wo er bis Dienstag an der internationalen Libyen-Konferenz teilnehmen wird.
image

Agrarbericht 2018: Alle Bauern glücklich und zufrieden?

Die Ausgabe 2018 des Agrarberichts hält auch dieses Jahr viel Wissenswertes zur Landwirtschaft im Jahr 2017 bereit: Zahlen und Fakten zu den Betrieben, zum Einkommen, zur Produktion sowie den agrarpolitischen Massnahmen und den Entwicklungen auf internationaler Ebene. Seit heute Morgen ist der Agrar-bericht 2018 online.
image

Frau von Auto erfasst und verstorben

Am Samstagabend ist im Kanton Bern eine Fussgängerin von einem Auto erfasst worden. Trotz umgehender Reanimationsmassnahmen durch Passanten und Rettungskräfte verstarb die Frau noch vor Ort. Der Unfall wird untersucht.

Zürich: Partygäste bewarfen Polizisten mit Steinen

Am Samstagabend uferte im Kreis 9 eine private Party derart aus, dass die Stadtpolizei Zürich ausrücken musste. Eine Person wurde verhaftet.

Der Bundesrat ist tief besorgt

Der Bundesrat bedauert die politische Krise in Sri Lanka und den jüngsten Beschluss zur Auflösung des sri-lankischen Parlaments. Er ruft alle Parteien dazu auf, demokratische Abläufe und die Rechtsstaatlichkeit zu respektieren.
image

Gegenvorschlag zur Transparenz-Initiative soll geprüft werden

Die Staatspolitische Kommission des Ständerates (SPK-SR) hat nach Anhörung des Initiativkomitees der Transparenz-Initiative beschlossen, die Verwaltung damit zu beauftragen, Möglichkeiten für einen Gegenvorschlag zur Volksinitiative aufzuzeigen.
image

Antibiotika richtig nutzen!

«Nutze sie richtig, es ist wichtig» - Die Wirksamkeit von Antibiotika für Mensch und Tier erhalten und Resistenzen vermindern: Das sind die beiden wichtigsten Ziele der nationalen Strategie Antibiotikaresistenzen StAR.

Strassensperrung wegen wegen instabilem Gerüstteil in Bern

Wegen eines instabilen Gerüstteils mussten am Donnerstagnachmittag in der Berner Altstadt die Kramgasse und die Kreuzgasse aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Das Teil konnte gesichert und kontrolliert entfernt werden. Verletzt wurde niemand.
image

Geldspielgesetz tritt ab 1. Januar 2019 in Kraft

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 7. November 2018 das neue Geldspielgesetz und die dazugehörigen Verordnungen auf den 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt. Das Gesetz lässt neue Online-Spiele zu und stärkt den Schutz vor Spielsucht.