Bern

image

Vermisster am Steigletscher tot aufgefunden

Ein seit Mitte Mai 2018 vermisster Mann konnte Ende August im Kanton Bern unterhalb des Steigletscher im Sustengebiet tot aufgefunden und Anfang September geborgen werden. Ein Unfallgeschehen steht im Vordergrund.

Kanton Bern: 1,27 Millionen Franken für Knast-Zaun

Will man im Kanton Bern jetzt Zäune aus Gold bauen? Für die Erweiterung des Sicherheitszauns der Justizvollzugsanstalt St. Johannsen beantragt der Regierungsrat des Kantons Bern dem Grossen Rat einen Kredit von 1,27 Millionen Franken....
Artikel lesen

Fluchtauto zweimal mit Patrouillenfahrzeug kollidiert

In der Nacht auf Mittwoch ist in Biel ein Auto vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Beim Versuch, das Fluchtfahrzeug zu stoppen, verursachte dieses zweimal eine Kollision mit einem Patrouillenfahrzeug. Schliesslich verliessen die Autoinsassen in einem Waldstück das Fahrzeug und flüchteten zu Fuss. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen

Mann in Thun von mehreren Unbekannten verletzt

In Thun ist am Samstagabend ein Mann von mehreren unbekannten Tätern tätlich angegangen worden. Das Opfer wurde verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen

Stadt Bern verzeichnet eine hohe Anzahl Hotellerielogiernächte

In der Stadt Bern sind im ersten Halbjahr 2018 222'987 Gästeankünfte registriert worden. Das sind 8,4 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2017. Die Hotellerielogiernächte nahmen im selben Zeitraum um 9,4 Prozent auf 365'732 zu. Beide Halbjahreswerte verzeichnen einen neuen Höchststand seit dem Beginn der Zeitreihe 2004. Dies zeigen neueste Auswertungen von Statistik Stadt Bern. ...
Artikel lesen

Für 1050 Kinder in der Stadt Bern war gestern der erste Schultag

Am Montag starteten in der Stadt Bern 10 513 Schülerinnen und Schüler der Volksschule ins neue Schuljahr 2018/19. Ihren ersten Schultag hatten 1050 Kinder, die neu in den Kindergarten oder die Basisstufe eintreten sind.....
Artikel lesen

Autolenker nach riskanter Fahrt geflüchtet

Am frühen Samstagmorgen hat sich im Raum Burgdorf ein Auto einer polizeilichen Kontrolle entzogen. Das Fahrzeug, welches im Kanton Solothurn entwendet worden war, konnte nach einer riskanten Fahrt bei der Schule Oberburg aufgefunden werden. Der Lenker dürfte von dort aus weiter zu Fuss in Richtung Bahnhof geflüchtet sein. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Mann beim Klettern in Wimmis verunglückt

Am Dienstagmorgen ist es in einem Klettergarten Wimmis zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Mann stürzte an einer Felswand mehrere Meter hinunter. Trotz raschen Rettungsmassnahmen verstarb er noch vor Ort....
Artikel lesen
image

Feuerverbot neu für die Regionen Thun und Interlaken

Die Waldbrandgefahr im Kanton Bern hat sich trotz der punktuellen Niederschläge am 1. August nicht entspannt. Neu hat der Verwaltungskreis Thun ebenfalls ein Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe erlassen. Ein solches Verbot gilt im Verwaltungskreis Interlaken-Oberhasli auch für die sonnseitigen Regionen des Thuner- und Brienzersees, in den Gebieten Beatenberg – Interlaken – Brienzergrat. ...
Artikel lesen

Stadt Bern unterstützt Save the Children?

Nicht den kleinsten Hauch von Mitgefühl und Anteilnahme gegenüber hundertausenden im Irak mit Sanktionen und Bomben getöteten Kindern hat man offenbar in der Stadt Bern. Sie unterstützt die humanitäre Nothilfe des Kinderhilfswerks Save the Children, das 2104 den Kindermörder Tony Blair ehrte, für die Opfer der dramatischen Hungerkrise in Kenia, Äthiopien, Somalia und im Jemen mit einem einmaligen Beitrag von 25‘000 Franken....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1848 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?
image

Öffentliche Anhörungen zum Abkommen mit der EU im Live-Steam

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat im Sommer 2018 entschieden, dass sie, nach Vorliegen eines Verhandlungsergebnisses zum «Institutionellen Abkommen Schweiz-EU», öffentliche Anhörungen mit Expertinnen und Experten durchführen wird. Nach der Veröffentlichung des Verhandlungsergebnisses durch den Bundesrat am 7. Dezember 2018, wird nun am Nachmittag des 15. Januar 2019 das Hearing stattfinden und der Öffentlichkeit via Live-Stream zugänglich gemacht.
image

Substanz für radiologische Untersuchungen verschwunden

Am gestrigen Dienstagmorgen wurde im Kanton Wallis in einem diagnostischen Institut in Sitten das Fehlen eines Zylinders festgestellt. Dieser enthält eine Substanz, welche für radiologische Untersuchungen eingesetzt wird.

Gedenktafel für Flüchtlinge aus der Tschechoslowakei eingeweiht

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat im Staatssekretariat für Migration (SEM) eine Gedenktafel eingeweiht.
image

Stadt Zürich bekommt Nachtleben nicht in den Griff

Die Stadt Zürich hat das Projekt Nachtleben abgeschlossen. Alle Beteiligten haben wichtige Erkenntnisse gewonnen und Massnahmen umgesetzt. Die Begleiterscheinungen des Zürcher Nachtlebens sind damit aber nicht verschwunden und werden die Stadt weiterhin fordern.

Abkommen mit britischem Verkehrsminister unterzeichnet

Die Schweiz und das Vereinigte Königreich (UK) werden die bestehenden Regelungen zum Luftverkehr auch nach dem Austritt von UK aus der EU lückenlos beibehalten. Bundesrätin Doris Leuthard und ihr britischer Amtskollege, Verkehrsminister Chris Grayling, haben heute in Zürich das dazu ausgehandelte Abkommen unterzeichnet.

Freihandelsabkommen mit Indonesien unterzeichnet

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, seine liechtensteinische Amtskollegin und die Vertreter von Island und Norwegen haben am 16. Dezember 2018 mit dem indonesischen Handelsminister Enggartiasto Lukita ein Freihandelsabkommen unterzeichnet.
image

Stadtzürcher Bezirksrat hebt Observationsverordnung auf

Der Bezirksrat hat die beiden Rekurse gegen die im April 2018 vom Gemeinderat erlassene Verordnung betreffend Observation bei der Bekämpfung von unrechtmässigem Sozialhilfebezug gut geheissen und die Verordnung damit aufgehoben.

Bundesrat schafft Basis für die Zeit nach dem Brexit

An seiner Sitzung vom 14. Dezember 2018 hat der Bundesrat den Text eines Handelsabkommens mit dem Vereinigten Königreich verabschiedet, mit dem die bestehenden Wirtschafts- und Handelsbeziehungen auch nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union fortgesetzt werden sollen.

Hanf-Indooranlagen: Erntezeit bei den Kantonspolizeien

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Limmattal / Albis, in einer koordinierten Aktion am Dienstag in den Kantonen Zürich, Schwyz und St. Gallen insgesamt drei illegale Hanf-Indooranlagen ausgehoben. Dabei wurden mehr als 6000 Hanfpflanzen und mehrere zehntausend Franken Bargeld sichergestellt sowie sechs mutmassliche Betreiber verhaftet.

ETH-Gender-Strategie: Mehr Quantität statt Qualität

Der ETH-Bereich führte seine Bemühungen, den Anteil der Professorinnen zu erhöhen, im Jahr 2018 weiter. Rund ein Drittel der neuen Professuren wurden mit Frauen besetzt. Die im letzten Jahr verabschiedete Gender-Strategie wird damit erfolgreich umgesetzt.