Bern

image

Mann in Interlaken bei Auseinandersetzung verletzt

Am frühen Sonntagmorgen wurde in Interlaken ein Mann aufgefunden, der im Rahmen einer Auseinandersetzung verletzt worden war. Mehrere Personen wurden kontrolliert, zwei Männer angehalten. Es werden Zeugen gesucht.
image

Mutter eines Neugeborenen in Unterschungshaft

Im Zusammenhang mit dem Neugeborenen, das am Samstag in Därstetten aufgefunden worden ist, sind die Mutter des Kindes sowie ein Mann in Untersuchungshaft versetzt worden. Ihre Rollen bei den Ereignissen werden untersucht....
Artikel lesen

Stadt Bern: Deutsch lernen schon vor dem Kindergarten

Der Gesundheitsdienst der Stadt Bern startet im Januar das Förderprogramm «Deutsch lernen vor dem Kindergarten». Ziel ist, dass Kinder mit unzureichenden Deutschkenntnissen mindestens ein Jahr vor dem Kindergarteneintritt entweder eine Kita oder Spielgruppe besuchen. Die Teilnahme am Programm ist freiwillig und wird je nach Einkommen der Eltern subventioniert....
Artikel lesen
image

Ecstasy-Pillen in Bern sichergestellt

In der Neujahrsnacht wurde in Bern ein mutmasslicher Drogenhändler angehalten. Der Mann trug Ecstasy und eine grössere Menge Bargeld auf sich. Er befindet sich in Haft...
Artikel lesen

30 Jahre Umweltverträglichkeitsprüfung im Kanton Bern

Seit dreissig Jahren prüft der Kanton Bern die Auswirkungen grosser Bauprojekte auf die Umwelt. Rund tausend Projekte waren in dieser Zeit Gegenstand einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP). Die UVP haben massgeblich dazu beigetragen, dass Umweltanliegen heute frühzeitig in Planungsprozesse einfliessen und die Umweltstandards von Bauprojekten höher sind als früher. ...
Artikel lesen

Bern: Jugendlicher auf der A1 schwer verletzt

In der Nacht auf Samstag ist auf der A1 in Bern ein Jugendlicher von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Er war zu Fuss unterwegs gewesen und aus noch zu klärenden Gründen auf die Autobahn gelangt. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung von Hergang und Umständen des Unfalls aufgenommen....
Artikel lesen

Tankstelle in Bern mit Messer überfallen

Am späten Montagabend hat ein mit einem Messer bewaffneter Mann einen Tankstellenshop in Bern überfallen. Er erbeutete Bargeld. Ermittlungen durch die Kantonspolizei Bern sind im Gang, es werden Zeugen gesucht....
Artikel lesen

Mann in Biel nach Raubüberfall angehalten

Am Sonntagabend hat in Biel ein Mann mit einer Feuerwaffe eine Tankstelle überfallen und ist mit Beute geflüchtet. Der Täter konnte wenig später durch die Kantonspolizei Bern angehalten werden und wurde vorläufig festgenommen....
Artikel lesen

Zwei Personen in Thun nach Brand ins Spital gebracht

Am Dienstagnachmittag ist in Thun ein Brand ausgebrochen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr rasch lokalisiert und gelöscht werden. Wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung mussten zwei Personen mit Ambulanzen ins Spital gebracht werden. Ermittlungen zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens wurden aufgenommen....
Artikel lesen

Berner unglücklich über SRG-Entscheid

Die Hauptstadtregion Schweiz sowie der Kanton Bern und die Stadt Bern sind enttäuscht über den Entscheid der SRG, sowohl SRF 4 News als auch die Nachrichtenredaktionen nach Zürich zu verlegen. Damit gehe ein Teil der publizistischen Vielfalt innerhalb des öffentlichen Medienhauses verloren, und die in Bern verbleibenden Hintergrundformate würden geschwächt, kritisieren sie. Dank intensiver Aufklärungsarbeit ist es aber gelungen, einen noch grösseren journalistischen Kompetenzabbau in Bern zu verhindern....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2040 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

Trump unterzeichnet Wohlstandsinitative

Der amerikanischen Präsident Donald Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Erweiterung der hispanischen Wohlstandsinitiative des Weissen Hauses unterzeichnet, die jedem Mitglied der hispanischen Gemeinschaft zu Wohlstand und zur Verwirklichung des amerikanischen Traums verhelfen soll.
image

Verfahren gegen Clubbetreiber kurz vor dem Abschluss

Nach einem aufwändigen Ermittlungsverfahren hat die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft ll den Betreiber eines Kulturlokals im Bezirk Hinwil, einen weiteren Beschuldigten sowie fünf Animierdamen verhaftet.

Zürich: 39-jährige Frau stiehlt Sparschweine

Am Mittwoch wurden zwei Sparschweine im Kreis 4 gestohlen. Die mutmassliche Diebin konnte kurze Zeit später durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet werden.

Vorsicht vor Diebstählen aus Velokörben in Biel und Bern

Seit Anfang April sind der Kantonspolizei Bern über 70 Diebstähle und Diebstahlsversuche aus Velokörben insbesondere in den Städten Bern und Biel gemeldet worden. Bei einem Vorfall in Bern konnte ein mutmasslicher Täter in flagranti angehalten werden. Die Polizei mahnt zur Vorsicht und gibt Tipps.
image

Deutscher stirbt bei Bergunfall an der Dent Blanche

Am Mittwochabend ereignete sich an der Dent Blanche ein Bergunfall. Ein deutscher Alpinist kam dabei ums Leben.
image

Zürich: Stadtrat will den Tourismus wieder ankurbeln

Zürich ist die grösste Tourismusdestination der Schweiz und in besonderem Mass von internationalen Gästen abhängig. Zur Wiederankurbelung des Tourismus während und nach der Coronakrise will der Stadtrat den Verein Zürich Tourismus 2020 mit vier Millionen Franken unterstützen.

Bern: Stellenlose leisteten 1000 Arbeitsstunden

Der Umbau des Gärtnerei-Gebäudes des Kompetenzzentrums Arbeit (KA) am Löchliweg 71A ist demnächst abgeschlossen. Die von Hochbau Stadt Bern durchgeführten Bauarbeiten sind in Zusammenarbeit mit jungen Erwachsenen aus dem KA erfolgt. Die stellenlosen 18- bis 19-jährigen Frauen und Männer haben rund 1000 Arbeitsstunden geleistet.

Zürich: Verfahren gegen Einbrecherbande kurz vor dem Abschluss

Nach einem aufwändigen Ermittlungsverfahren konnten die Stadtpolizei Zürich, die Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und die Jugendanwaltschaft Zürich-Stadt einer 14-köpfigen Gruppierung mehr als 70 Delikte, mehrheitlich Einbruchdiebstähle, nachweisen.
image

Datenschutzgesetz: Keine Einigung beim Profiling

Eine der noch nicht beseitigten Differenzen zwischen Nationalrat und Ständerat bei der Revision des Datenschutzgesetzes betrifft das Profiling. Die Staatspolitische Kommission des Nationalrates lehnt die vom Ständerat verabschiedete Kompromisslösung ab und beantragt ihrem Rat, an seiner ursprünglichen Lösung festzuhalten.
image

Bankfiliale in Köniz überfallen - Zeugenaufruf

Am Montagnachmittag hat ein Mann in Köniz eine Bankfiliale überfallen. Er bedrohte Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und flüchtete mit Beute in Richtung Bahnhof. Im Zuge der Ermittlungen werden Zeugen gesucht.