Bern

Velofahrer in Bern bei Unfall tödlich verletzt

Am Montagnachmittag hat sich in Bern ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velofahrer ereignet. Der Velofahrer verstarb trotz Reanimationsversuchen noch auf der Unfallstelle. Der Autolenker wurde verletzt. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.
image

Mann bei Brand auf Balkon verletzt

Am Donnerstag ist auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Ostermundigen ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude wurde vorsorglich evakuiert. Ein Mann wurde verletzt ins Spital gebracht. Die Brandursache wird untersucht....
Artikel lesen
image

118 Lenker fuhren im Berner Oberland zu schnell

Die Kantonspolizei Bern hat am Samstag in Schattenhalb und Guttannen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Gut sechs Prozent der gemessenen Fahrzeuge waren dabei zu schnell unterwegs....
Artikel lesen

Verletzte nach Auseinandersetzung in Biel

Am Samstagmorgen ist es beim Gaskessel in Biel zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Zwei verletzte Männer wurden ins Spital gebracht. Zur Klärung der Umstände werden Zeugen gesucht....
Artikel lesen

Stadt Bern zählt sich zu den Hauptbetroffenen der Flüchtlingskrise

Die Stadt Bern will sich «Solidarity Cities»-Initiative anschliessen....
Artikel lesen
image

Vermisster am Steigletscher tot aufgefunden

Ein seit Mitte Mai 2018 vermisster Mann konnte Ende August im Kanton Bern unterhalb des Steigletscher im Sustengebiet tot aufgefunden und Anfang September geborgen werden. Ein Unfallgeschehen steht im Vordergrund....
Artikel lesen

Kanton Bern: 1,27 Millionen Franken für Knast-Zaun

Will man im Kanton Bern jetzt Zäune aus Gold bauen? Für die Erweiterung des Sicherheitszauns der Justizvollzugsanstalt St. Johannsen beantragt der Regierungsrat des Kantons Bern dem Grossen Rat einen Kredit von 1,27 Millionen Franken....
Artikel lesen

Fluchtauto zweimal mit Patrouillenfahrzeug kollidiert

In der Nacht auf Mittwoch ist in Biel ein Auto vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Beim Versuch, das Fluchtfahrzeug zu stoppen, verursachte dieses zweimal eine Kollision mit einem Patrouillenfahrzeug. Schliesslich verliessen die Autoinsassen in einem Waldstück das Fahrzeug und flüchteten zu Fuss. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen

Mann in Thun von mehreren Unbekannten verletzt

In Thun ist am Samstagabend ein Mann von mehreren unbekannten Tätern tätlich angegangen worden. Das Opfer wurde verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen

Stadt Bern verzeichnet eine hohe Anzahl Hotellerielogiernächte

In der Stadt Bern sind im ersten Halbjahr 2018 222'987 Gästeankünfte registriert worden. Das sind 8,4 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2017. Die Hotellerielogiernächte nahmen im selben Zeitraum um 9,4 Prozent auf 365'732 zu. Beide Halbjahreswerte verzeichnen einen neuen Höchststand seit dem Beginn der Zeitreihe 2004. Dies zeigen neueste Auswertungen von Statistik Stadt Bern. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1883 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?

Wie geht es weiter im Migrationsbereich nach dem Brexit?

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2019 drei Entscheide getroffen, um die guten Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich (UK) im Migrationsbereich zu sichern, sollte es zu einem ungeordneten Austritt des UK aus der Europäischen Union (EU) kommen.
image

Mutmasslicher Kupferdieb festgenommen

Bei der Kantonspolizei Solothurn gingen im Verlauf der letzten Monate vermehrt Meldungen über Diebstähle von Elektro-Kupferkabeln ab Baustellen in der Region Niederamt ein. Dank umfangreichen Ermittlungen ist es der Kantonspolizei Solothurn in der Zwischenzeit gelungen, einen tatverdächtigen Mann festzunehmen. Dieser befindet sich in Untersuchungshaft.

Kanton Solothurn: Neue Aufsicht in der Witischutzzone bewährt sich

Seit Anfang 2018 ist die Polizei Kanton Solothurn für die Aufsicht in der Witischutzzone zuständig. Eine erste Bilanz zeigt nun: die neue Regelung bewährt sich.
image

Trump befiehlt die freie Meinungsäusserung

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat die Hochschulen des Landes angewiesen, die freie Meinungsäusserung zu unterstützen oder Geld zu verlieren.

Amerikaner bei Skiunfall getötet

Am MIttwoch ereignete sich im Kanton Wallis in der Region Mont-Fort ein Skiunfall. Dabei verlor eine Person ihr Leben.
image

BR Sommaruga besucht Dänemark und Schweden

Bundesrätin Simonetta Sommaruga reist vom 25. März bis 27. März 2019 für einen Arbeitsbesuch nach Dänemark und Schweden. Sie trifft dort den schwedischen Energieminister Anders Ygeman sowie die beiden Kulturministerinnen Mette Bock (DK) und Amanda Lind (SE). Im Fokus der Reise stehen Fragen der Energie- und Klimapolitik sowie die neue Medienpolitik in beiden Ländern.

Grundwasserverschmutzung in Pratteln

Dem Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) wurden am 25. Februar 2019 auffällige Grundwasser-Messdaten gemeldet. Bei der Auswertung der Messdaten wurden im Grundwasser mehrere Stoffe in deutlich erhöhter Konzentration festgestellt.
image

Fünf Kaninchen in Kloten ausgesetzt

Am Freitag (15.3.2019) sind in Kloten bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr Kaninchen aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Zürich geht davon aus, dass diese tierschutzwidrig ausgesetzt wurden und sucht Zeugen.

Mann in Glattfelden bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich ist am Dienstagmittag ein Mann tödlich verletzt worden.
image

Amerikaner fürchten Cyber-Bedrohungen

Die Ministerin für die innere Sicherheit der VSA, Kirsten Nielsen, meint, dass Cyber-Bedrohungen die wichtigste Gefahr für das Land seien. Das schreibt «The New York Times».