Bern

Jugendliche aus Fenster gesprungen

Am Mittwochmorgen ist im Kanton Bern im Durchgangszentrum Zweisimmen eine Jugendliche aus dem Fenster gesprungen. Sie musste verletzt mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Abklärungen zum Vorfall sind im Gang.
image

Sommernachts-Baden am 29. Juli

Baden unter dem Sternenhimmel: Auch diesen Sommer kommen Bernerinnen und Berner wieder in den Genuss des beliebten Sommernachts-Badens. Diesen Freitag, 29. Juli, hat das Freibad Ka-We-De von 18 Uhr bis Mitternacht geöffnet und bietet Südsee-Feeling für Daheimgebliebene. ...
Artikel lesen

Frau von Unbekanntem sexuell belästigt

Am vergangenen Samstagabend ist im Kanton Bern eine junge Frau in Schwadernau von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Sie konnte flüchten und wurde nicht verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Orpund: Opfer identifiziert und Auto gesucht

Die verstorbene Frau, welche am Montag in einem Wald in Orpund gefunden worden war, ist identifiziert. Es handelt sich demnach um eine 66-jährige Schweizerin. Die Ermittlungen zur Tat dauern an. In deren Rahmen erneuert die Kantonspolizei Bern den Zeugenaufruf und sucht auch das Auto der Verstorbenen....
Artikel lesen
image

Tour de France ist in Bern angekommen

Der drittgrösste Sportanlass der Welt ist am gestrigen Monatg in Bern angekommen. Um 17:25 Uhr überquerte der Slowake Peter Sagan mit einem hauchdünnen Vorsprung das Ziel neben dem Stade de Suisse. In der ganzen Region Bern und besonders in der Stadt unterstützen Hundertausende die Fahrer am Streckenrand. Entlang der Strecke gab es keine grösseren Zwischenfälle zu vermelden. Nach einem Ruhetag morgen startet die Tour am Mittwoch zur zweiten Schweizer Etappe nach Finhaut-Emosson im Wallis. ...
Artikel lesen

Mann mit Gummiboot aus Aare geborgen

Nach Hinweisen von Passanten haben Polizisten am Samstagabend einen Mann mit einem Gummiboot aus der Aare geborgen. Abklärungen ergaben, dass er stark alkoholisiert war. ...
Artikel lesen
image

Kanton Zug: Warnung vor Betrugsmaschen

Erneut treiben Enkeltrickbetrüger ihr Unwesen. In zwei Fällen blieb es glücklicherweise beim Versuch. Zudem kam es zu einem Trickdiebstahl. Die Zuger Polizei warnt vor diesen Betrugsmaschen....
Artikel lesen

Bern: Täter nach sexuellem Übergriff gesucht

In der Nacht auf den vergangenen Samstag ist in Bern eine Frau Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden. ...
Artikel lesen
image

Frau von Unbekanntem sexuell missbraucht

In einem Waldstück in Thörigen ist in der Nacht auf Sonntag eine Frau von einem unbekannten Mann sexuell missbraucht worden. Die Kantonspolizei Bern hat umfangreiche Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Stadt Bern: Studentenwohnheim wird Asylunterkunft

Das Studentenwohnheim am Kanonenweg 12/14 in Bern wird ab September 2016 als Unterkunft für den Asylbereich genutzt. Die Liegenschaft wird im Rahmen einer Zwischennutzung für vorerst fünf Jahre gemietet. Zudem wird geprüft, ob an diesem Standort auch WGs, in welchen Asylsuchende und Studierende zusammenleben, angeboten werden sollen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1659 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?

Schweiz und Kroatien würdigen bilaterale Beziehungen

Bei einem offiziellen Besuch von Bundespräsidentin Doris Leuthard in der kroatischen Hauptstadt Zagreb haben am Dienstag, 25. April 2017, beide Seiten die Qualität der 1992 aufgenommenen bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und Kroatien gewürdigt.
image

Extremismus in der Armee

Die Fachstelle Extremismus in der Armee befasste sich 2016 mit 50 Meldungen und Anfragen. Vorwiegend wurden Hinweise auf mutmasslichen Rechts- und dschihadistisch motivierten Extremismus gemeldet. Vorkommnisse grösseren Ausmasses blieben wie in den Vorjahren aus.
image

Schweizer Atommaterialbestände im Ausland

Seit Inkrafttreten des Atomenergiegesetzes und der Safeguardsverordnung müssen alle Atommaterialbestände im Ausland, welche sich in Schweizer Besitz befinden, jährlich den Aufsichtsbehörden gemeldet werden. Das Bundesamt für Energie veröffentlicht heute die Bestandeszahlen für das Jahr 2016.
image

Rothrist: Farbsprayereien an Schulgebäuden

Durch Farbsprayereien an Fassaden von Schulgebäuden entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

UNO-Generalsekretär in Bern

UNO-Generalsekretär António Guterres weilt am Montag, 24. April 2017, zum ersten Mal zu einem offiziellen Besuch in Bern.
image

Müssen E-Bikes für Kinder sein?

Mittlerweile gibt es sogar E-Bikes für Kinder. Das ist bedenklich für die körperliche Entwicklung der Kinder, wie auch für die Sicherheit im Strassenverkehr. Darauf weist die Kantonspolizei Wallis hin.
image

Ausserorts mit 173 km/h gemessen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle ausserorts stoppte die Kantonspolizei Aargau zwei Motorradfahrer, die mit 147 und 173 km/h gemessen wurden. Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte beide Motorräder.

Unterlagen über nachrichtelose Vermögen im BAR verfügbar

Das Schweizerische Bundesarchiv (BAR) hat 2016 einen Teil der Unterlagen des Claims Resolution Tribunal (CRT), des Schiedsgerichts für nachrichtenlose Konten, übernommen. Diese Unterlagen sind nun in die Bestände des BAR integriert und auf www.swiss-archives.ch recherchierbar.
image

Bundespräsidentin reist nach Kroatien

Bundespräsidentin Doris Leuthard reist am Dienstag, 25. April 2017, für einen offiziellen Besuch in die kroatische Hauptstadt Zagreb. Im Zentrum der Gespräche mit Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović und Premierminister Andrej Plenković werden bilaterale Fragen sowie die Europapolitik stehen. Die Schweiz und Kroatien feiern dieses Jahr das 25-jährige Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen.
image

Zürich: Mann mit Stichwaffe in Nachtlokal verletzt

Am Samstagmorgen wurde ein Mann in einer Bar im Kreis 4 bei einer Auseinandersetzung mit einer Stichwaffe verletzt. Drei Männer wurden in diesem Zusammenhang durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet.