Bern

Bern: Wohnung nach Unwetter nicht mehr bewohnbar

Am Mittwochabend löste ein Starkregen fünf Interventionen der Berufsfeuerwehr Bern aus. Insbesondere betroffen war eine Wohnung, welche bis auf weiteres unbewohnbar ist. Verletzt wurde niemand.

Stade de Suisse: Frau durch Gegenstand schwer am Auge verletzt

An der Meisterfeier im Stade de Suisse von Mitte Mai wurde eine Frau von einem mutmasslich pyrotechnischen Gegenstand getroffen und dabei am Auge verletzt. Die Kantonspolizei Bern ermittelt wegen Körperverletzung und sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Stadt Bern übergibt Hilfslieferung an Gemeinde Bregaglia

Die von der Stadt Bern der Gemeinde Bregaglia zugesagte Unterstützung im Umfang von 25'000 Franken wurde heute übergeben....
Artikel lesen
image

Frau in Ostermundigen getötet

Nach einem Hinweis aus dem Ausland ist am Freitagabend im Kanton Bern eine leblose Frau aufgefunden worden. Gemäss ersten Erkenntnissen wurde sie Opfer eines Tötungsdelikts. Der mutmassliche Täter ist in Haft....
Artikel lesen
image

Volg-Filiale überfallen – mit Beute geflüchtet

Am Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter im Kanton Bern die Volg-Filiale an der Alpenstrasse in Uttigen überfallen. Der Mann bedrohte eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und flüchtete anschliessend mit der Beute in allgemeine Richtung Dorfstrasse. Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen....
Artikel lesen

Olympia-Dossier: Berner Regierungsrat reicht Strafanzeige ein

Der Regierungsrat weist Vorwürfe bezüglich einer Geheimhaltungstaktik beim Olympia-Dossier entschieden zurück. Spekulationen der Sonntagspresse bezüglich der Rolle von Ständerat Hans Stöckli an einem periodischen Treffen weist die Regierung in aller Form zurück. Der Regierungsrat wird eine Strafanzeige einreichen um zu klären, wie Informationen über das Gespräch an die Medien gelangt sind. ...
Artikel lesen
image

Bern: Zeugen von Auseinandersetzung gesucht

Am frühen Montagmorgen ist in Bern eine Frau am Rande einer Auseinandersetzung bedrängt und bestohlen worden. Das Opfer blieb unverletzt, die Täterin ergriff mit Beute die Flucht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Drei neue Beachvolleyballfelder in der Stadt Bern

Am kommenden Samstag, 26. Mai, werden drei neu erstellte Beachsportfelder im Freibad Weyermannshaus durch Gemeinderätin Franziska Teuscher offiziell eröffnet. Der Anlass mit Mixed-Turnieren verschiedener Volleyballteams aus der Stadt und Region Bern ist öffentlich....
Artikel lesen

Sirenentest wird am Mittwoch wiederholt

Nachdem beim nationalen Sirenentest vom 7. Februar 2018 beim Steuerungssystem eine technische Störung aufgetreten ist, hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz entschieden, den Test nach der Fehlerbehebung zu wiederholen. Diese Wiederholung findet nun am Mittwoch, 23. Mai 2018 ab 13.30 Uhr statt....
Artikel lesen
image

Bern: Städtischer Beitrag beim Kauf von Cargo-Bikes

Cargo-Bikes erobern die Schweizer Städte. Auch in Bern verbreitet sich das praktische Lastenfahrrad immer mehr. Doch insbesondere im Wirtschaftsverkehr liegt noch ungenutztes Potenzial brach. Die Fachstelle Mobilitätsberatung setzt hier an und belohnt kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in der Stadt Bern mit einem Unterstützungsbeitrag von maximal 2000 Franken beim Kauf eines Cargo-Bikes....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1848 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?
image

Öffentliche Anhörungen zum Abkommen mit der EU im Live-Steam

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat im Sommer 2018 entschieden, dass sie, nach Vorliegen eines Verhandlungsergebnisses zum «Institutionellen Abkommen Schweiz-EU», öffentliche Anhörungen mit Expertinnen und Experten durchführen wird. Nach der Veröffentlichung des Verhandlungsergebnisses durch den Bundesrat am 7. Dezember 2018, wird nun am Nachmittag des 15. Januar 2019 das Hearing stattfinden und der Öffentlichkeit via Live-Stream zugänglich gemacht.
image

Substanz für radiologische Untersuchungen verschwunden

Am gestrigen Dienstagmorgen wurde im Kanton Wallis in einem diagnostischen Institut in Sitten das Fehlen eines Zylinders festgestellt. Dieser enthält eine Substanz, welche für radiologische Untersuchungen eingesetzt wird.

Gedenktafel für Flüchtlinge aus der Tschechoslowakei eingeweiht

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat im Staatssekretariat für Migration (SEM) eine Gedenktafel eingeweiht.
image

Stadt Zürich bekommt Nachtleben nicht in den Griff

Die Stadt Zürich hat das Projekt Nachtleben abgeschlossen. Alle Beteiligten haben wichtige Erkenntnisse gewonnen und Massnahmen umgesetzt. Die Begleiterscheinungen des Zürcher Nachtlebens sind damit aber nicht verschwunden und werden die Stadt weiterhin fordern.

Abkommen mit britischem Verkehrsminister unterzeichnet

Die Schweiz und das Vereinigte Königreich (UK) werden die bestehenden Regelungen zum Luftverkehr auch nach dem Austritt von UK aus der EU lückenlos beibehalten. Bundesrätin Doris Leuthard und ihr britischer Amtskollege, Verkehrsminister Chris Grayling, haben heute in Zürich das dazu ausgehandelte Abkommen unterzeichnet.

Freihandelsabkommen mit Indonesien unterzeichnet

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, seine liechtensteinische Amtskollegin und die Vertreter von Island und Norwegen haben am 16. Dezember 2018 mit dem indonesischen Handelsminister Enggartiasto Lukita ein Freihandelsabkommen unterzeichnet.
image

Stadtzürcher Bezirksrat hebt Observationsverordnung auf

Der Bezirksrat hat die beiden Rekurse gegen die im April 2018 vom Gemeinderat erlassene Verordnung betreffend Observation bei der Bekämpfung von unrechtmässigem Sozialhilfebezug gut geheissen und die Verordnung damit aufgehoben.

Bundesrat schafft Basis für die Zeit nach dem Brexit

An seiner Sitzung vom 14. Dezember 2018 hat der Bundesrat den Text eines Handelsabkommens mit dem Vereinigten Königreich verabschiedet, mit dem die bestehenden Wirtschafts- und Handelsbeziehungen auch nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union fortgesetzt werden sollen.

Hanf-Indooranlagen: Erntezeit bei den Kantonspolizeien

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Limmattal / Albis, in einer koordinierten Aktion am Dienstag in den Kantonen Zürich, Schwyz und St. Gallen insgesamt drei illegale Hanf-Indooranlagen ausgehoben. Dabei wurden mehr als 6000 Hanfpflanzen und mehrere zehntausend Franken Bargeld sichergestellt sowie sechs mutmassliche Betreiber verhaftet.

ETH-Gender-Strategie: Mehr Quantität statt Qualität

Der ETH-Bereich führte seine Bemühungen, den Anteil der Professorinnen zu erhöhen, im Jahr 2018 weiter. Rund ein Drittel der neuen Professuren wurden mit Frauen besetzt. Die im letzten Jahr verabschiedete Gender-Strategie wird damit erfolgreich umgesetzt.