Home | Nachrichten | Regional

Regional

image

Zürich: Polizei nimmt Einbrecher in Empfang

Am gestrigen frühen Montagmorgen verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 12 in flagranti einen mutmasslichen Einbrecher, der kurz zuvor in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen war.
image

Thurgau: Rares ohne Bares

Archäologische Funde, rare Kunst, seltene Bücher, uralte Fossilien oder doch nur Schrott? Bereits zum 21. Mal führen das Museum für Archäologie, das Naturmuseum, das Historische Museum, die Kantonsbibliothek und das Staatsarchiv Thurgau den beliebten Bestimmungstag durch. ...
Artikel lesen

Stadt Zug bietet Einwohnern Wifi-Switches an

Die Energiestadt Zug offeriert ihren Einwohnerinnen und Einwohnern WiFi-Switches zum Preis von 26 statt 39 Franken. Anlässlich des energyday18, des nationalen Stromspartags im Haushalt, werden am Samstag, 27. Oktober, die intelligenten Zwischenstecker auf dem Bundesplatz verkauft....
Artikel lesen
image

Arbeiter bei Unfall an den Beinen schwer verletzt

Am Montagvormittag ist im Kanton Graubünden ein Chauffeur in Klosters beim Entladen einer Walze durch diese eingeklemmt worden. Der Mann erlitt schwere Verletzungen an den Beinen....
Artikel lesen
image

Kanton St. Gallen passt Polizeirecht an

Das Polizeirecht wird zum Schutz der Bevölkerung aktualisiert und ausgebaut. Mit der Vorlage soll das polizeiliche Instrumentarium bei häuslicher Gewalt und Stalking erweitert werden. ...
Artikel lesen
image

Eine Tote bei Wohnhausbrand in Visperterminen

Am gegen 23:20 ist in einem Wohnhaus im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen und zwei weitere haben sich Verletzungen zugezogen. Das Wohnhaus wurde durch die Flammen total zerstört....
Artikel lesen

Mord in Frauenfeld: Identität des Opfers geklärt

Beim Opfer des Tötungsdeliktes in Frauenfeld handelt es sich um eine 74-jährige Mazedonierin. Die Umstände der Tat sind noch nicht restlos geklärt....
Artikel lesen
image

Drei Personen abgestürzt und verletzt

Am Sonntag sind im Kanton Luzern drei Wanderer im Napfgebiet abgestürzt und haben sich verletzt. Die Rega hat zwei Personen in das Spital geflogen. ...
Artikel lesen

Tunesierin bestellt für über 50'000 Franken und zahlt nicht

Die Kantonspolizei St.Gallen ermittelte im Auftrag der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen gegen eine 29-jährige Tunesierin wegen des Verdachts des gewerbsmässigen Betruges. Die Frau wird verdächtigt im Zeitraum zwischen Mai 2016 und Dezember 2017 online über 800 Artikel ohne Zahlungsabsicht und teilweise unter Verwendung falscher Angaben bestellt zu haben. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf über 50'000 Franken....
Artikel lesen
image

Dunkelhäutiger schlägt Frau mit Stein auf Kopf

Eine Frau ist im Kanton Bern am frühen Samstagmorgen in Lyss von einem Unbekannten mit einem Stein angegriffen worden. Sie wurde verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 14363 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?
image

Zürich: Polizei nimmt Einbrecher in Empfang

Am gestrigen frühen Montagmorgen verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 12 in flagranti einen mutmasslichen Einbrecher, der kurz zuvor in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen war.
image

Eine Tote bei Wohnhausbrand in Visperterminen

Am gegen 23:20 ist in einem Wohnhaus im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen und zwei weitere haben sich Verletzungen zugezogen. Das Wohnhaus wurde durch die Flammen total zerstört.
image

Dunkelhäutiger schlägt Frau mit Stein auf Kopf

Eine Frau ist im Kanton Bern am frühen Samstagmorgen in Lyss von einem Unbekannten mit einem Stein angegriffen worden. Sie wurde verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Junger Mann in Seon geschlagen und ausgeraubt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein junger Mann im Kanton Aargau Opfer eines Raubüberfalles. Die unbekannten Täter erbeuteten Bargeld und konnten entkommen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.
image

London: Rechter Mob fordert neues BREXIT-Referendum

Mehr als eine halbe Million Rechtsextreme haben in London für ein zweites Brexit-Referendum demonstriert.

Motion für spät zugewanderte Jugendliche abgelehnt

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates hat mit 14 zu 9 Stimmen beschlossen, die Motion zur Ablehnung zu empfehlen. Dem Beschluss ist eine intensive Diskussion vorausgegangen zur Bedeutung der Integration von zugewanderten Jugendlichen auf kantonaler und nationaler Ebene
image

Superpuma entdeckt vermissten Pilzsammler

Ein vermisster Mann ist im Rahmen einer grösseren Suchaktion am Samstagabend in einem Wald bei Wil ZH gefunden worden.
image

Mutmasslicher Enkeltrickbetrüger angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat am Mittwoch in Bern einen mutmasslichen Enkeltrickbetrüger angehalten. Der Mann konnte nach einer entsprechenden Meldung aus der Bevölkerung bei einer vorgetäuschten Geldübergabe festgenommen werden. Der 21-Jährige wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Haft genommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Bern: Mann nach Arbeitsunfall verstorben

Am Donnerstagnachmittag hat sich beim Güterbahnhof in Bern ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde schwer verletzt ins Spital gebracht, wo er kurz darauf verstarb. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.

Nachtfahrverbot in der Stadt Zürich

Ab Montag, 22. Oktober 2018, setzen die Dienstabteilung Verkehr und die Stadtpolizei das Nachtfahrverbot im Gebiet Zähringer-/Häringstrasse mit einer automatischen Zufahrtskontrolle um. Das System erfasst das Nummernschild zufahrender Fahrzeuge und prüft, ob eine Zufahrtsbewilligung vorliegt. Wer unberechtigterweise ins Gebiet einfährt, wird gebüsst.