Home | Nachrichten | Regional

Regional

image

Arbeiter bei Sturz von Dachgerüst verletzt

Ein Mitarbeiter einer Holzfirma im Kanton Graubünden ist am Montagmorgen in Flond von einem Dachgerüst gefallen und rund vier Meter in die Tiefe gestürzt. Er wurde mittelschwer verletzt.

Warnhinweise im Wallis bleiben bestehen

Während den letzten 36 Stunden wurde das gesamte Kantonsgebiet von starken Niederschlägen betroffen. Diese werden bis in die Nacht von Dienstag auf Mittwoch andauern....
Artikel lesen
image

Verkehrsunfall fordert schwerverletztes Kind - Zeugenaufruf

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger ist am Montagmorgen im Kanton Zürich ein Knabe schwer verletzt worden....
Artikel lesen
image

Junger Autofahrer nach Flucht verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Sonntag in Männedorf einen jungen Autofahrer verhaftet, der sich zuvor einer Verkehrskontrolle entziehen wollte....
Artikel lesen

Positive Bilanz nach Eishockey-Derby in Kloten

Mit einem starken Aufgebot hat die Polizei am Samstagabend in Kloten am Zürcher Eishockey-Derby für Sicherheit gesorgt. ...
Artikel lesen
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten....
Artikel lesen

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet....
Artikel lesen
image

Luzern sitzt lieber auf Holz anstatt auf Plastik und Metall

Die Luzerner bevorzugen Sitzmöbel aus Holz und mit Rückenlehne. Sitzgelegenheiten aus Kunststoff kommen weniger gut an. Dies zeigt der Sitzmöbeltest, der im Herbst 2017 in der Stadt Luzern durchgeführt wurde. Ziel war es zu testen, welche Sitzgelegenheiten als mögliche Ergänzung zu den Sitzbänken in Frage kommen. ...
Artikel lesen
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet. ...
Artikel lesen
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 13586 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Cyber Angriffe auf GPS-System

Der Kompetenzbereich Wissenschaft und Technologie (W+T) der armasuisse entwirft in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam ein neuartiges System, um den globalen Luftraum gegen Cyber-Angriffe auf das Satellitennavigationssystem GPS zu schützen.

Bern: Tod eines achtjährigen Mädchens wird untersucht

In Bern ist in der Nacht auf vergangenen Freitag ein achtjähriges Mädchen verstorben. Das Kind war am Donnerstagabend ins Spital gebracht worden, wo es umgehend ärztlich versorgt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge muss davon ausgegangen werden, dass das Opfer Misshandlungen erlebt hatte. Ob diese zum Tod geführt haben, wird untersucht.
image

Drei Kühe aus Jauchegrube gerettet

Die Berufsfeuerwehr Bern hat auf einem Bauernhof in Oberbottigen drei Kühe aus einer Jauchegrube befreit. Die Tiere sind wohlauf.
image

Auto überschlägt sich bei Selbstunfall

Eine Autolenkerin hat am Donnerstag im Kanton Solothurn auf der Autobahn A1 die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie durchbrach den Wildschutzzaun und ihr Auto überschlug sich. Dabei verletzte sich die Frau. Sie musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden.
image

Mutmassliche Entführung in Herrliberg - Zeugenaufruf

Ein Zeuge hat am vergangenen Dienstagabend der Kantonspolizei Zürich eine mutmassliche Entführung in Herrliberg gemeldet. Unbekannte Täter sollen eine Person traktiert und mit einem Personenwagen weggefahren haben.
image

15 Kühe bei Brand in Scheune evakuiert

Am Mittwoch, gegen 22:00 Uhr, ist in einer Scheune im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Personen sind nicht verletzt worden.

Grossbrand in Lagerhalle in Rothrist

Bei Arbeiten an einem Auto geriet am Mittwoch der Wagen in Brand. Das Feuer griff auf die Halle über und entfachte einen Grossbrand. Ein Mann wurde verletzt.
image

Weniger Migration und leicht höhere Einnahmen

Die Migrationslage in der Schweiz hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr beruhigt. Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) hatte 2016 insgesamt 48 838 rechtswidrige Aufenthalter festgestellt, im vergangenen Jahr waren es 27 300. Die Einnahmen der EZV sind leicht angestiegen und belaufen sich auf 22,5 Milliarden Franken. Den Hauptanteil daran hat die Mehrwertsteuer

Neue Provokation gegen Russland am Schwarzen Meer

Die amerikanische Marine schickt Zerstörer an das Schwarze Meer, um Russland zu desensibilisieren, berichtet die Webseite militarytimes.com.

Bundesrat Guy Parmelin in Südkorea

Bundesrat Guy Parmelin, Chef VBS, weilt vom 22. – 25. Februar in Südkorea. Auf dem Programm stehen ein bilaterales Treffen mit Verteidigungsminister SONG Young-moo in Seoul sowie ein Besuch der Neutralen Überwachungskommission an der innerkoreanischen Demarkationslinie. Zudem reist Bundesrat Parmelin an die Olympischen Spiele nach PyeongChang.