Home | Nachrichten | Regional

Regional

image

Über eine Million Franken Schaden bei Brand in Tiefgarage

Beim Brand in einer Tiefgarage in einer Wohnüberbauung ist am Sonntagabend in Adlikon bei Regensdorf ein Schaden von über einer Million Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.
image

Vermisster dank Polizeihelikopter gerettet

Ein vermisster Mann ist am Freitagnachmittag durch die Besatzung des Helikopters der Kantonspolizei Zürich in einem Waldgebiet im Sihltal unterkühlt gefunden worden....
Artikel lesen

Ausschreitung nach dem Spiel EHC Kloten gegen ZSC Lions

Im Anschluss an das Eishockeyspiel in Kloten am Samstagabend zwischen dem EHC Kloten und den ZSC Lions kam es zu kleineren Auseinandersetzungen der beiden Fan-Lager. Zwei Personen wurden leicht verletzt....
Artikel lesen
image

Stadt Zug sagt Ja zum Hochhausreglement

Die Stimmberechtigten der Stadt Zug haben mit einem Ja-Anteil von 56,4 Prozent dem Hochhausreglement zugestimmt. Damit wird der Bau von Hochhäusern in der Stadt Zug nur noch in klar begrenzten Zonen möglich. Die Stimmbeteiligung lag bei 44 Prozent....
Artikel lesen

Stadt Zürich: Ausländer sollen stimmen, aber nicht mitbestimmen

Der Ausländerbeirat der Stadt Zürich regt an, dass Zürcher ohne Schweizer Pass, die seit fünf Jahren in der Stadt wohnen, ein konsultatives Stimm- und Wahlrecht erhalten. Dies würde dem Informations- und Demokratiedefizit bei rund einem Drittel der Bevölkerung entgegenwirken und den Partizipationswillen und die Zusammengehörigkeit stärken....
Artikel lesen
image

Gewässerverschmutzung durch Öl in Thurbenthal

Am Freitagmorgen sind auf dem Gemeindegebiet Turbenthal mehrere Liter Oel in den Bichelsee gelangt. Bisher wurden keine toten Fische festgestellt. Der Verursacher konnte ausfindig gemacht werden....
Artikel lesen
image

Eine Schwerverletzte bei Kollision

In Castasegna sind am Donnerstagmorgen zwei Personenwagen kollidiert. Dabei wurden die beiden Lenkenden verletzt. ...
Artikel lesen

11-Jähriger täuschte Verkehrsunfall vor

Ein 11-jähriger Knabe im Kanton Luzern hatte angegeben, in Sursee von einem Auto angefahren worden zu sein. Ermittlungen haben ergeben, dass der Unfall nie stattgefunden hat und vorgetäuscht war. ...
Artikel lesen
image

Mutmassliche Kokainhändler festgenommen

Im Rahmen intensiver Ermittlungen wegen Verdachts auf Kokainhandel hat die Kantonspolizei Bern Mitte November fünf Personen angehalten. Insgesamt wurde rund ein Kilogramm Kokain sichergestellt. Sämtliche Angehaltenen befinden sich in Untersuchungshaft. Weitere Ermittlungen werden getätigt. ...
Artikel lesen

Auto von Stein getroffen - eine Verletzte

Nach einem Verkehrsunfall im Kanton Thurgau in Sulgen musste am Mittwoch eine Autofahrerin zum Arzt gebracht werden. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 13491 | anzeigend: 161 - 170
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.